NWZonline.de

ide,atto

Person
IDE, ATTO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Glarum

Wie der TuS Glarum durch die Corona-Krise gekommen ist
Dank guter Ideen nur wenige Mitglieder verloren

Dank guter Ideen nur wenige Mitglieder verloren

Glarum  - Auf der Jahreshauptversammlung zog der Verein Bilanz. Neben Corona und dem Lockdown war der Bau einer neuen Turnhalle das wichtigste Ereignis.

Schortens

„Tag der offenen Baustelle“ in Wohnanlage Grön Winkel in Schortens
Bald schon fahren die Möbelwagen vor

Bald schon fahren  die Möbelwagen vor

Schortens  - Dort, wo im Jahr 2014 das alte Gebäude im „Grön Winkel“ abgebrannt ist, werden bald wieder Menschen wohnen. Der ...

Musical des Mariengymnasiums Jever
An einer Bushaltestelle im Nirgendwo

An einer Bushaltestelle im Nirgendwo

Sie alle treffen aufeinander an einer Bushaltestelle im Nirgendwo Da ist die Frau, die behauptet, eine Prinzessin; ...

Jever

„Sichtweisen 22“ im Lokschuppen
Neun Blickwinkel auf die Welt

Neun Blickwinkel auf die Welt

Jever  - Die Freude darüber, endlich wieder eine Ausstellung präsentieren zu können, ist allen neun Fotografen der Fotogruppe im Kulturzentrum Lok in Jever ins Gesicht geschrieben. 2020 musste ihre Präsentation ausfallen. „Sehnsucht nach Weite“ hätte das Motto sein können, doch sie sind sich treu geblieben, kein Motto zu wählen außer „Sichtweisen“.

Jever/Schortens

Spendenlauf
Jeder Kilometer hilft den Hospiz-Häusern

Jeder Kilometer hilft den Hospiz-Häusern

Jever/Schortens  - Die Landfrauen Schortens zeigten Herz beim Hospiz-Spendenlauf. Insgesamt waren 234 Läufer dabei.

Schortens

Entdeckungen im Diekenkamp in Schortens
Immer noch wird Spannendes ausgegraben

Immer noch wird  Spannendes ausgegraben

Schortens  - Immer neue Brunnen kommen bei der archäologischen Grabung am Diekenkamp in Schortens zum Vorschein. Mehr als 60 ...

Sande

Verkehr
Bahn-Kunden baden schlechte Kommunikation aus

Bahn-Kunden baden schlechte Kommunikation aus

Sande  - Warum sind die Züge auf der Strecke Esens-Sande am Montag sang- und klanglos ausgefallen? Deutsche Bahn und Nordwest-Bahn widersprechen sich.

Sande

Bahnausbau Sande
Ein Wettlauf gegen die Zeit auf Sandes Gleisen

Ein Wettlauf gegen die Zeit auf Sandes Gleisen

Sande  - Die Ausbauarbeiten Sande-Wilhelmshaven sollen innerhalb von zehn Tagen erfolgen, das hat sich die Deutsche Bahn vorgenommen. Startschuss war Freitagabend. Bis zum 29. März gibt es einen Schienenersatzverkehr.

Schortens

Ausgrabungen im Schortens
Ungewöhnliches Langhaus gibt Rätsel auf

Ungewöhnliches Langhaus  gibt Rätsel auf

Schortens  - Die Siedlung aus dem 11./12. Jahrhundert, die seit dem Herbst auf der Fläche eines Neubaugebiets in Schortens als Rettungsgrabung freigelegt wird, ist in vielem untypisch: Wer dort lebte und was dort geschah, ist die große Frage.

Schortens

Ausgrabungen im Schortenser Diekenkamp
Grabungsteam stammt jetzt aus der Region

Grabungsteam stammt jetzt aus der Region

Schortens  - Die mittelalterliche Siedlung aus dem 11./12. Jahrhundert, die Ende November 2020 auf der Fläche Diekenkamp in Schortens entdeckt wurde, gibt immer mehr ihrer Geheimnisse preis. Zurzeit arbeiten die Ausgräber an der geplanten Zuwegung des künftigen Neubaugebiets zum Klosterweg. Dieser Abschnitt ist bei der Rettungsgrabung vorgezogen worden, damit die Bauarbeiten so schnell wie möglich beginnen können.

Schortens

Neubau in Schortens
Auf der Suche nach günstiger Lösung

Auf der Suche nach  günstiger Lösung

Schortens  - Planung für Kita Jungfernbusch stößt auf Vorbehalte im Fachausschuss: das Gebäude ist schick, aber es ist der Politik zu teuer.

Schortens

Aufräumarbeiten im Klosterpark Schortens
„Goran“ hat deutliche Spuren hinterlassen

„Goran“ hat deutliche Spuren hinterlassen

Schortens  - Baumpfleger beseitigen nun nach und nach die Sturmschäden von vergangener Woche. Zugleich überprüfen sie die Stabilität der stehen gebliebenen alten Bäume.

Sande

Klaus-Bünting-Halle in Sande
Im Februar beginnt die Sanierung

Im Februar beginnt die Sanierung

Sande  - Die Auftragsvergabe ist beschlossen. Für 600 000 Euro wird die große Sporthalle modernisiert und saniert.

Schortens

Ausgrabungen in Schortens
Alte Siedlung bleibt weiterhin rätselhaft

Alte Siedlung bleibt weiterhin rätselhaft

Schortens  - Weitere in Schortens entdeckte Brunnen und Gräben lassen sich nicht eindeutig erklären. Die Archäologen haben weitere Tonscherben und Fundamente von Häusern gefunden – doch noch kein einziges Stück aus Metall.

Jever

Schlossmuseum im Corona-Jahr
Die digitalen Welten entdeckt

Die digitalen Welten entdeckt

Jever  - Neue Ausstellungs-Formate sind auch für 2021 geplant. Und Museumsleiterin Prof. Dr. Antje Sander hofft, dass die sanierte Wetterfahne wieder auf die Turmspitze kommt.

Schortens

Entdeckung einer mittelalterlichen Siedlung in Schortens
Archäologen geraten immer wieder ins Staunen

Archäologen geraten  immer wieder ins Staunen

Schortens  - Fast 300 Gegenstände hat ein Grabungsteam in einer mittelalterlichen Siedlung im Schortenser Diekenkamp geborgen. Weil die Ausgrabung noch Monate dauert, werden nun ortsansässige Grabungshelfer gesucht.

Schortens

Expertin zur mittelalterlichen Siedlung in Schortens
„Missing Link“ zur St. Stephanus-Kirche

„Missing Link“ zur St. Stephanus-Kirche

Schortens  - Die Kirchen-Expertin Ingeborg Nöldeke sieht in den Funden den „Missing Link“ zur St. Stephanus-Kirche

Schortens

Sensationeller Fund
Archäologen entdecken Siedlung aus dem Mittelalter in Schortens

Archäologen entdecken  Siedlung aus dem Mittelalter in Schortens

Schortens  - Bei einer routinemäßigen Untersuchung in einem Neubaugebiet in Schortens hat ein Grabungsteam Spuren aus dem Mittelalter gefunden. Lebten in der Siedlung aus dem 11./12. Jahrhundert die Erbauer der St. Stephanus-Kirche?

Schortens

Baumfrevel in Schortens
Unzählige Nägel in uralte Eiche geschlagen

Unzählige Nägel in uralte Eiche geschlagen

Schortens  - Wer hat es auf den Baum abgesehen? In den Stamm einer 300 Jahre alten Eiche in Schortens wurden Nägel gehämmert. Ein Sachverständiger untersucht nun die Schäden. Wie gefährlich sind die Fremdkörper?