NWZonline.de

huber,marcel

Person
HUBER, MARCEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

München

Regierung
Söder verjüngt sein Kabinett

München  - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU, 51) hat sein neues Kabinett merklich verjüngt – und umfassender umgebaut ...

Saarbrücken/Berlin

Verbraucherschutz
Minister kritisieren EU-Kommission

Saarbrücken/Berlin  - Die EU-Kommission möchte die Verbraucherrechte mithilfe einiger Gesetzentwürfe stärken. Dieses Vorhaben stößt bei den Verbraucherschutzministern der Länder im Großen und Ganzen auf Zustimmung.

Nahe Ingolstadt
Zehn Verletzte nach Explosion und Großbrand in Raffinerie

Zehn Verletzte nach Explosion und Großbrand in Raffinerie

Dichte Rauchschwaden, Flammen, beißender Geruch, zehn Verletzte - und Tausende müssen ihre Häuser verlassen: In Oberbayern kommt es zu einer Explosion auf dem Gelände einer Raffinerie - warum, das ist noch unklar.

München

Luftqualität
Droht Ministerpräsident Söder Beugehaft?

München  - Die bayerische Justiz prüft die Verhängung von Beugehaft gegen bayerische Amtsträger und Politiker, um härtere ...

Justiz prüft
Luftverschmutzung: Beugehaft für Bayerns Politiker?

Luftverschmutzung: Beugehaft für Bayerns Politiker?

Die Luft in Deutschlands Städten wird und wird nicht besser. Jetzt prüft der bayerische Verwaltungsgerichtshof, ob die Politik aktiver für Umweltschutzmaßnahmen kämpfen würde, wenn man Amtsträger in Erzwingungshaft nimmt - bis hin zum Ministerpräsidenten.

Bremen

Diskussion
Wolf reißt tiefe Gräben zwischen Ländern

Wolf reißt tiefe Gräben zwischen Ländern

Bremen  - Die Umweltminister von Bund und Ländern haben in Bremen getagt. Das Thema Wolf führte zu hitzigen Diskussionen unter den Teilnehmern.

Ziel: Weiter absolute Mehrheit
Bayerischer Ministerpräsident Söder baut Kabinett kräftig um

Bayerischer Ministerpräsident Söder baut Kabinett kräftig um

Der neue bayerische Ministerpräsident schmeißt einen alten Weggefährten aus der Regierung und wirbelt das Kabinett kräftig durcheinander. Das Signal sieben Monate vor der Landtagswahl: Wir wollen auf Sieg spielen.

München

Gesellschaft
Bayern verzichtet endgültig auf Klage

München  - Die bayerische Landesregierung beugt sich dem gesellschaftlichen Wandel – allerdings mit hörbarem Zähneknirschen.

Rechtsgutachten
Bayern will von möglicher Klage gegen Ehe für alle abrücken

Bayern will von möglicher Klage gegen Ehe für alle abrücken

Nach langem politischen Streit war es im Oktober 2017 soweit: Seither können auch Schwule und Lesben heiraten. Bayern hielt sich ein Klage gegen die "Ehe für alle" offen - sieht davon allerdings wohl nun ab.

München

Noch kein Termin für Amtsübergabe in Bayern

München  - Der genaue Termin für die Amtsübergabe des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer an seinen designierten ...

München

Verfassung
Bayern prüft Klage gegen „Ehe für alle“

München  - Bayern prüft eine Klage gegen die vom Bundestag beschlossene Öffnung der Ehe für Homosexuelle. Die Staatsregierung ...

Treffen unter Vorbehalt
CSU erhöht nach Anschlag Druck auf die CDU

CSU erhöht nach Anschlag Druck auf die CDU

Nach dem Anschlag in Berlin reagiert die CSU wie von vielen erwartet: Horst Seehofer & Co. fordern eine Neujustierung der Flüchtlings- und Sicherheitspolitik - und erhöhen den Druck auf Kanzlerin Merkel. Eine hochrangige Arbeitsgruppe aus Bayern will Vorschläge erarbeiten.

Kein Blick zurück: CDU und CSU suchen neuen Zusammenhalt

Kein Blick zurück: CDU und CSU suchen neuen Zusammenhalt

Mit dem Willen zu neuem Zusammenhalt kommen die in der Flüchtlingspolitik zerstrittenen Spitzen der Schwesterparteien ...

München

Gesichtsschleier im Gericht sollen verboten werden

München  - Bayern will verbieten, dass Zeugen vor Gericht ihr Gesicht verhüllen – zum Beispiel Musliminnen mit einem Schleier. ...

Berlin

Einwanderung
Grüne führen Regierung vor

Grüne führen Regierung vor

Berlin  - Alles Werben war umsonst – bisher jedenfalls. Im Kanzleramt bemüht man sich um Gelassenheit angesichts der Verschiebung ...

Berlin

Einwanderung
Merkels Antwort kommt spät

Merkels Antwort kommt spät

Berlin  - CSU-Chef Horst Seehofer gibt sich gelassen. Er wolle den Brief erst einmal genau lesen, hielt sich Bayerns Ministerpräsident ...

Bayern hält Klagedrohung gegen Merkel aufrecht

Bayern hält Klagedrohung gegen Merkel aufrecht

Die bayerische Landesregierung bleibt bei ihrer Klagedrohung gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela ...

Berlin

Einwanderung
Bayern verschiebt Klage gegen Asylpolitik

Berlin  - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lässt sich Zeit. Sie hat noch immer nicht auf den Drohbrief aus der Münchener ...

Berlin

Einwanderung
Asylverschärfung als erster Schritt

Asylverschärfung als erster Schritt

Berlin  - Am 1. November sollen die Verschärfungen des Asylgesetzes in Kraft treten. Unklar bleibt, ob die Änderungen ausreichen.