NWZonline.de

hrubesch,horst

Person
HRUBESCH, HORST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

2. Liga
Spaß muss her: Hrubesch will HSV Lockerheit zurückbringen

Spaß muss her: Hrubesch will HSV Lockerheit zurückbringen

Horst Hrubesch steht wieder auf dem Trainingsplatz. Der 70-Jährige soll schnell die Wende bringen beim zuletzt sieglosen HSV. Spaß und Lockerheit sollen zurück.

Oldenburg

Kommentar zur Hrubesch-Verpflichtung
Was diesen Job so anders macht

Was diesen Job so anders macht

Oldenburg  - Der 70-jährige Horst Hrubesch soll den Hamburger SV noch in die Bundesliga führen. NWZ-Sportchef Hauke Richters sagt, was das über den Verein aussagt und warum der einstige Spieler dabei nur ein kleines Risiko eingeht.

2. Liga
Trainertausch beim HSV: Hrubesch löst Thioune ab

Trainertausch beim HSV: Hrubesch löst Thioune ab

Der HSV macht das, was er gar nicht mehr will: den Trainer nach kurzer Zeit zu wechseln. Jetzt soll Ikone Hrubesch den Aufstieg doch noch schaffen. Der Sportvorstand erklärt, wie das klappen soll und warum Vorgänger Thioune gehen muss.

Hamburg

Wechsel beim Hamburger SV
HSV stellt Trainer Thioune frei – Hrubesch übernimmt bis Saisonende

HSV stellt Trainer Thioune frei – Hrubesch übernimmt bis Saisonende

Hamburg  - Weil das Saisonziel Aufstieg erneut in Gefahr ist, hat sich der HSV nun doch von Cheftrainer Daniel Thioune getrennt. Vorerst übernimmt Vereinsikone Horst Hrubesch. Und startet mit einer klaren Ansage.

DFB-Auswahl in Tokio
Deutsche Olympia-Fußballer starten gegen Brasilien

Deutsche Olympia-Fußballer starten gegen Brasilien

Für Stefan Kuntz und seine Olympia-Fußballer geht es in Tokio mit der Finalpaarung von Rio los. Olympiasieger Brasilien soll der Start für erfolgreiche Sommerspiele in Japan werden.

Erfolg als Trainer und Spieler
Kopfball-Ungeheuer, Menschenfänger, Angler: Hrubesch wird 70

Kopfball-Ungeheuer, Menschenfänger, Angler: Hrubesch wird 70

Er war einer der zentralen Spieler in der erfolgreichsten Ära des Hamburger SV. Respekt und Anerkennung erwarb sich Horst Hrubesch später auch als Trainer, vor allem im Nachwuchsbereich. Jetzt wird er 70. Groß gefeiert wird nicht.

Zum 70. Geburtstag
Chatzialexiou über Hrubesch: Hervorragender DFB-Botschafter

Chatzialexiou über Hrubesch: Hervorragender DFB-Botschafter

Hamburg (dpa) - Horst Hrubesch hat nach Aussage von Joti Chatzialexiou in seiner Zeit als Nachwuchstrainer beim ...

Hamburger SV
Hrubesch zur Nachwuchsarbeit: "Muss sich hinterfragen"

Hrubesch zur Nachwuchsarbeit: "Muss sich hinterfragen"

Hamburg (dpa) - Der langjährige DFB-Trainer Horst Hrubesch hat sich in der Diskussion um das "Projekt Zukunft" ...

Sommerspiele in Tokio
Olympia ohne Müller - Kruse und Hummels können hoffen

Olympia ohne Müller - Kruse und Hummels können hoffen

Mats Hummels führte schon ein Gespräch über Olympia, auch Max Kruse darf auf Tokio hoffen. Dagegen hat sich das Sommerspiel-Thema für Thomas Müller erledigt. Dem FC Bayern könnte das helfen. Möglicherweise eröffnet sich noch eine ganz andere Chance.

Corona-Zeit in Schanghai
Stielike: Gefängnis ist noch angenehmer

Stielike: Gefängnis ist noch angenehmer

Berlin (dpa) - Der langjährige Fußballtrainer Uli Stielike hat die Corona-Zeit während seiner letzten Station in ...

VDV-Camp
Kult-Trainer Neururer will vertragslosen Profis helfen

Kult-Trainer Neururer will vertragslosen Profis helfen

Duisburg (dpa) - Der erfahrene Trainer Peter Neururer will vertragslose Fußballer in einer schweren Zeit angesichts ...

Hamburg

Hrubesch kehrt zum HSV zurück

Hamburg  - Der ehemalige Torjäger und langjährige DFB-Trainer Horst Hrubesch (69) wird Nachwuchsdirektor beim Hamburger SV. ...

Ehemaliger DFB-Trainer
Rückkehr nach 37 Jahren: Hrubesch soll HSV-Talente veredeln

Rückkehr nach 37 Jahren: Hrubesch soll HSV-Talente veredeln

Horst Hrubesch ist wieder da. Fünf Jahre hatte der einstige Mittelstürmer beim HSV gespielt, nun soll er dort die Nachwuchsarbeit leiten. Sein Name steht für Erfolg.

Traditionsverein
13 Jahre reichen: Rot-Weiß Essen will unbedingt in 3. Liga

13 Jahre reichen: Rot-Weiß Essen will unbedingt in 3. Liga

Rot-Weiss Essen ist einer von zwölf früheren Fußball-Bundesligisten, der aktuell in der Regionalliga spielt. Und der mit der meisten Tradition. Seit 13 Jahren strebt RWE vergeblich die Rückkehr in die 3. Liga an. Und in Corona-Zeiten wächst der Druck.

Neapel-Profi
Younes: Mit Hrubesch eine "Vater-Sohn-Beziehung"

Younes: Mit Hrubesch eine "Vater-Sohn-Beziehung"

Berlin (dpa) - Fußballprofi Amin Younes hat seinen früheren U21-Nationalcoach Horst Hrubesch als idealen Trainer ...

Cloppenburg

Fußball
Daniel Breher und der „Thriller von Sevilla“

Daniel Breher und der „Thriller von Sevilla“

Cloppenburg  - Im sechsten Teil der Serie „Tore, Trainer, Taktiken“ geht es nach Spanien. Eine Zeitreise ins Jahr 1982.

Cloppenburg/Bockhorst

Historie
Memering und die Sommernacht von Rom

Memering und die Sommernacht von Rom

Cloppenburg/Bockhorst  - Im EM-Kader der Deutschen standen seinerzeit viele Topspieler. Unter anderem Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern München.

Nürnberg/Cloppenburg

Fußball
Flotter Spruch beschert Preis

Flotter Spruch beschert  Preis

Nürnberg/Cloppenburg  - Ihr Debüt als Trainerin einer Männermannschaft hatte für Aufsehen gesorgt. Sie nahm das Interesse mit Humor.

Nürnberg

Imke Wübbenhorst Ausgezeichnet
Fußball-Kulturpreis für die „Schwanzlänge“

Fußball-Kulturpreis für die „Schwanzlänge“

Nürnberg  - Die frühere Cloppenburger Spielerin und Trainerin der Männermannschaft des BVC erhielt die Auszeichnung für den Fußballspruch des Jahres. Der Preis ist mit 5000 Euro für einen gemeinnützigen Zweck dotiert.