NWZonline.de

hortmann-scholten,albert

Person
HORTMANN-SCHOLTEN, ALBERT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Damme

Vorträge
Schweinehaltung am Scheideweg?

Damme  - Der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung sowie die Landwirtschaftskammer in Vechta veranstalten am Mittwoch, ...

Oldenburger Land

Skandal In Oldenburg Und Bad Iburg
Verbliebene Schlachthöfe profitieren von Schließungen

Verbliebene Schlachthöfe profitieren von Schließungen

Oldenburger Land  - Die Aufdeckung der skandalösen Zustände in den Schlachthöfen in Oldenburg und Bad Iburg hat für viel Wirbel gesorgt. Und doch ist Nutznießer am Ende nur die Fleischindustrie.

Niveau wieder normalisiert
Bauern bekommen mehr Geld für Milch

Bauern bekommen mehr Geld für Milch

Im August sank die Milchproduktion wegen der Hitze - inzwischen hat sich das Niveau wieder normalisiert. Die Erzeugerpreise steigen. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass auch die Milch im Supermarkt teurer wird.

Hannover

Landwirtschaft In Niedersachsen
Bauern bekommen wieder mehr Geld für Milch

Bauern bekommen wieder mehr Geld für Milch

Hannover  - Die Erzeugerpreise steigen auf 35 bis 36 Cent pro Liter. Das dürfte für die meisten Betriebe kostendeckend sein, heißt es bei der Landwirtschaftskammer. Was bedeutet das für die Verbraucherpreise?

Oldenburg

Schweinepest: Das rät der Experte

Oldenburg  - Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Belgien hat Albert Hortmann-Scholten von der Landwirtschaftskammer ...

Hannover

Seuche
Eine Bedrohung vor der Haustür

Eine Bedrohung vor der Haustür

Hannover  - Die gefährliche Tierseuche rückt näher an die Landesgrenze heran. In Belgien wurden zwei infizierte tote Wildschweine gefunden.

Sorge in der EU wächst
Schweinepest bei Wildschweinen in Belgien nachgewiesen

Schweinepest bei Wildschweinen in Belgien nachgewiesen

Bislang wütete die Afrikanische Schweinepest in den östlichen EU-Staaten, nun ist sie 60 Kilometer vor Deutschlands aufgetaucht - bei Wildschweinen in Belgien. Die EU-Kommission pocht auf höchste Wachsamkeit. Die Bundesregierung sieht sich hingegen gut gewappnet.

Hannelore Eggeling, Prof. Dr. Siegmund R. Fröhlich, Andreas Slizyk
Dilemma von Bauern entzweit die Gesellschaft

Betrifft: „Das Dilemma der Landwirte – Viel Arbeit, wenig Gewinn – Warum viele Höfe Probleme haben“, Analyse von Jörg Jung, Meinung, 23. August, sowie weitere Berichte

Oldenburg

Ungewisse Zukunft Der Schweinebauern
Das Dilemma der Landwirte

Das Dilemma der Landwirte

Oldenburg  - Viel Arbeit, wenig Gewinn – die meisten Höfe haben Probleme. Die Zukunft der Schweinebauern im Nordwesten ist ungewiss, sagt NWZ-Redakteur Jörg Jung.

Oldenburg

Analyse
Das Dilemma der Landwirte

Das Dilemma der Landwirte

Oldenburg  - Der Nordwesten ist das Zentrum der deutschen Schweinezucht. Noch. Um im inzwischen globalen Wettbewerb um möglichst ...

Osnabrück/Oldenburg

Umfrage
Schweinezüchter schlagen Alarm

Schweinezüchter schlagen Alarm

Osnabrück/Oldenburg  - Viele heimische Züchter verlieren die Lust an ihrem Beruf, warnt die Landwirtschaftskammer in Oldenburg. Eine Umfrage bestätigt das.

Oldenburg/Hannover

Märkte
In Agrarwirtschaft Sorgen wegen Brexit

Oldenburg/Hannover  - Nicht nur die Industrie, sondern auch die niedersächsische Agrarwirtschaft blickt mit Sorge auf den kommenden Ausstieg ...

Oldenburg

Strafzölle auf Fleisch aus USA

Oldenburg  - Nach der chinesischen Entscheidung, Strafzölle auf amerikanisches Fleisch zu verhängen, ist der Schweinepreis in ...

Hausstette

Vorträge
Landwirtschaft in gesättigten Märkten

Hausstette  - Der Verein Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen im Kreise Vechta sowie die Bezirksstelle Oldenburg-Süd der ...

Cloppenburg

Fast 50 Euro weniger pro Schwein

Cloppenburg  - Die Sorgen vieler Schweine-Halter steigen: Mit 1,34 Euro/Kilogramm lag der Schlachtschweinepreis am Mittwoch so ...

Oldenburg

Landwirtschaft Im Nordwesten
Lage auf vielen Höfen etwas entspannter

Lage auf vielen Höfen etwas entspannter

Oldenburg  - Das Wirtschaftsjahr 2016/17 lief für die Bauern meist gut. Im Durchschnitt verdienten die Betriebe mehr. Doch oft reicht es noch nicht.

Oldenburg/Hittbergen-Barförde

Milchwirtschaft
Bei der Milch keimt eine neue Preiskrise

Bei der Milch keimt eine neue Preiskrise

Oldenburg/Hittbergen-Barförde  - Die Börse signalisiert fallende Preise für 2018. Die Preiserholung scheint zu kurz zu sein.

Oldenburg

Auswirkungen Der Milchkrise Im Nordwesten
Der mühsame Weg aus dem Preistal

Der mühsame Weg aus dem Preistal

Oldenburg  - Die Milchkrise hat viele Betriebe im Nordwesten schwer getroffen, zahlreiche Milchbauern mussten Kredite aufnehmen um zu überleben. Wie geht es den Landwirten in der Region heute?

Streekermoor

Raiffeisen Viehzentrale
Nutzrinder bringen weniger ein

Nutzrinder bringen weniger ein

Streekermoor  - Ein Plus wiesen Schweine und Ferkel auf: Im Vergleich zu 2015 ist eine positive Entwicklung zu beobachten.