NWZonline.de

horch,frank

Person
HORCH, FRANK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berne/Hamburg

Neuer Seenotrettungskreuzer
„Hamburg“ kommt aus Berne

„Hamburg“ kommt aus Berne

Berne/Hamburg  - Der 28 Meter lange Seenotrettungskreuzer ist der erste von zwei Neubauten der Berner Werft. Der Ort der Kiellegung war ebenso ungewöhnlich wie noch ausstehende Finanzierung.

Bislang keine Einigung
Bund und Länder: Autobauer bei Nachrüstungen in der Pflicht

Bund und Länder: Autobauer bei Nachrüstungen in der Pflicht

Mit Extra-Rabatten für Dieselbesitzer, die einen neuen Wagen kaufen, haben die Autobauer kaum Probleme. Bei Hardware-Nachrüstungen für alte Diesel sieht das anders aus. Bund und Länder erhöhen den Druck.

Hamburg

Umwelt
Elbvertiefung kann trotz Klage starten

Hamburg  - Trotz einer erneuten Klage von Umweltverbänden können die Arbeiten zur Elbvertiefung nach 17 Jahren Planungen beginnen. ...

Hans-Georg Twenhöfel
Auf Fragen nicht präzise geantwortet

Betrifft: „Tiefere Fahrrinne für Hafen lebenswichtig – Verkehrsinfrastruktur: Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher rät zu höheren Investitionen“, Wirtschaft, 21. August sowie „Endlich“, Kommentar von Hans Begerow zur Elbvertiefung, Meinung, 24. August

Hamburg

Projekt
Weg frei für Elbvertiefung

Hamburg  - Nach 17 Jahren Planung und gerichtlicher Auseinandersetzungen mit Umweltschützern kann Hamburg die Elbvertiefung ...

Hamburg

Startschuss Für Bauvorbereitungen
Hamburgs Behörden ebnen Weg zur Elbvertiefung

Hamburgs Behörden ebnen Weg zur Elbvertiefung

Hamburg  - Nach jahrelangem Streit hat Hamburgs Wirtschaftssenator den Startschuss für die von der Hafenwirtschaft ersehnte Elbvertiefung gegeben. Noch ist unklar, ob es weitere gerichtliche Auseinandersetzungen geben wird.

Hans-Georg Twenhöfel
Vertiefung bedeutet Ende der Kreislaufbaggerei

Betrifft: „Elbvertiefung“, Niedersachsen, 20. Dezember

Milliardär erhöht Druck
Machtkampf um HSV-Aufsichtsrat: Setzt sich Kühne durch?

Machtkampf um HSV-Aufsichtsrat: Setzt sich Kühne durch?

Am Mittwochabend tagt beim HSV der Aufsichtsrat. Dann geht es um die Frage, wie das Kontrollgremium künftig aussehen soll. Geldgeber Kühne fordert einen Vertreter nach seinem Gusto im Gremium. Dafür scheint der Weg jetzt frei zu sein.

Hamburg

Welt-Treffen für Mobilität in Hamburg

Hamburg  - Die Hansestadt Hamburg soll für Deutschland im Jahr 2021 den internationalen Weltkongress für Mobilität und Logistik ...

Innovation an der Elbe
Mobilitäts-Weltkongress 2021 in Hamburg

Mobilitäts-Weltkongress 2021 in Hamburg

Hamburg (dpa) - Die Hansestadt Hamburg soll für Deutschland im Jahr 2021 den internationalen Weltkongress für Mobilität ...

Seevetal

Länder wollen sich abstimmen

Seevetal  - Niedersachsen und sein Nachbar Hamburg wollen auch bei Baustellen ihre Zusammenarbeit enger abstimmen. Dabei solle ...

Zweiter Gipfel am Montag
Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Die Kanzlerin will am Montag mit Bürgermeistern reden, um die schlechte Luft in Städten zu verbessern. Doch welche Erwartungen haben Kommunen an Berlin? Das große gemeinsame Ziel lautet, Fahrverbote zu vermeiden.

Zweiter Gipfel am Montag
Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Die Kanzlerin will am Montag mit Bürgermeistern reden, um die schlechte Luft in Städten zu verbessern. Doch welche Erwartungen haben Kommunen an Berlin? Das große gemeinsame Ziel lautet, Fahrverbote zu vermeiden.

Hannover/Hamburg

Umwelt
Grüne und SPD streiten um Elbe

Grüne und SPD streiten  um Elbe

Hannover/Hamburg  - Auch Hamburg zeigt sich äußerst beunruhigt. Die Hansestadt fürchtet um die Zukunft ihres Hafens.

Nordenham/Augsburg/Hamburg

Luftfahrtzulieferer Expandiert
Premium Aerotec eröffnet neuen Standort in Hamburg

Premium Aerotec eröffnet neuen Standort in Hamburg

Nordenham/Augsburg/Hamburg  - In Hamburg steht beim Luftfahrtzulieferer die Weiterentwicklung des metallischen Flugzeugbaus im Mittelpunkt. Den Standort mit 150 Beschäftigten hat das Unternehmen bewusst gewählt.

Bigband und Punkrock
Hamburg feiert Hafengeburtstag

Hamburg feiert Hafengeburtstag

Jedes Jahr lockt der Hamburger Hafengeburtstag über eine Millionen Besucher aus aller Welt in die Hansestadt. Am zweiten Tag spielte auch das Wetter mit.

"Stadt für Morgen"
Kritik am Tempo-30-Vorstoß des Umweltbundesamts

Kritik am Tempo-30-Vorstoß des Umweltbundesamts

Tempo 30 überall in der Stadt, schlägt das Umweltbundesamt vor. Was der Natur und dem Verkehrsfluss nützen soll, stößt aber auf deutliche Kritik bei Ländern und Kommunen. Auch die Autoindustrie wehrt ab.

Hans-Georg Twenhöfel
Fehlende Containerbrücken statt neuem Namen

Betrifft: „Lies: Jade-Port umbenennen – Tiefwasserhafen: Wirtschaftsminister schlägt ,Containerhafen Wilhelmshaven‘ vor“, Titelseite, 4. März

Hamburg

Hafen
Hamburg schafft Umschlagplus

Hamburg schafft Umschlagplus

Hamburg  - Die Hafenwirtschaft zeigt sich zuversichtlich. Die Elbe soll fit für größere Schiffe werden.