NWZonline.de

holthusen,jens

Person
HOLTHUSEN, JENS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wiefelstede/Ammerland

Geflügelpest im Ammerland
Landkreis hebt Überwachungszone auf

Landkreis hebt Überwachungszone auf

Wiefelstede/Ammerland  - Wegen des Ausbruchs der Geflügelpest in der Gemeinde Wiefelstede hatte der Landkreis Ammerland eine Überwachungszone festgelegt. Diese wird nun aufgehoben.

Neuenlande/Landkreis

Geflügelpest-Ausbruch in der Gemeinde Ganderkesee
30.000 Hähnchen auf Hof in Neuenlande getötet

30.000 Hähnchen auf Hof in Neuenlande getötet

Neuenlande/Landkreis  - Der jüngste Ausbruch der Geflügelpest in der Gemeinde Ganderkesee liegt noch nicht lange zurück – jetzt mussten wieder 30.000 Tiere getötet werden. Welche Folgen das für andere Geflügelhalter hat.

Ammerland/Wiefelstede

Tierseuche breitet sich aus
Geflügelpest erreicht das Ammerland

Geflügelpest erreicht das Ammerland

Ammerland/Wiefelstede  - 15 Gänse und 88 Hühner in Wiefelstede mussten getötet werden. Geflügelhalter im Ammerland müssen Einschränkungen hinnehmen.

Edewecht

Geflügelpest im Kreis Cloppenburg
Landkreis Ammerland verhängt Überwachungszone

Landkreis Ammerland verhängt Überwachungszone

Edewecht  - Ein Geflügelpest-Ausbruch im Landkreis Cloppenburg hat auch Folgen für das Ammerland. Ein Teil der Gemeinde Edewecht ist jetzt Überwachungszone.

Ammerland

Geflügelpest im Ammerland
34.000 Puten in Westerstede getötet

34.000 Puten in Westerstede getötet

Ammerland  - Es gab einen weiteren Ausbruch von Geflügelpest im Ammerland. 34.000 Puten wurden in Westerstede getötet.

Ammerland

Geflügelpest im Ammerland
Fast 500.000 Tiere in neuer Überwachungszone

Fast 500.000 Tiere in neuer Überwachungszone

Ammerland  - In einem Mastbetrieb im Ammerland mussten 6000 Puten getötet werden. Der Landkreis hat eine Schutz- und Überwachungszone eingerichtet. Hier gelten besondere Auflagen.

Ammerland

Geflügelpest
Aufstallpflicht für das gesamte Ammerland

Aufstallpflicht für das gesamte Ammerland

Ammerland  - Die Geflügelpest rückt näher. Am Montag wurde in Edewecht eine an dem Virus verendete Wildente gefunden. Ab diesem Mittwoch müssen sämtliche Geflügelarten in den Stall.

Westerstede

Geflügelpest im Ammerland
Kreis ordnet Aufstallpflicht an

Kreis ordnet Aufstallpflicht an

Westerstede  - Durch den erneuten Ausbruch der Vogelgrippe in Friesyothe erklärt der Landkreis einige Gebiete zur Überwachungszone. Zudem wird eine kreisweite Aufstallpflicht angeordnet.

Ammerland

Vogelgrippe
Ammerländer Geflügel darf wieder ins Freie

Ammerländer Geflügel darf wieder ins Freie

Ammerland  - Seit 12. November musste das Geflügel im Ammerland im Stall bleiben. Damit ist jetzt ab Freitag Schluss.

Ammerland/Rastede

Seuchenschutz im Ammerland
Wildgänse vom Ellernteich mit Vogelgrippe infiziert

Wildgänse vom Ellernteich mit Vogelgrippe infiziert

Ammerland/Rastede  - In Sachen Geflügelpest gibt es im Landkreis Ammerland noch keine Entwarnung. Im Gegenteil: Der Erreger H5N8 konnte jetzt bei Wildgänsen nachgewiesen werden, die in Rastede gefunden wurden.

Rostrup

Berufliche Bildung im Ammerland
Neuer Vorstand im Förderverein der BBS

Neuer Vorstand im Förderverein der BBS

Rostrup  - Im Dezember hat der Verein seinen Vorstand neu gewählt. Beim ersten Treffen gab es die Zusage für einige Projekte der BBS.

Wiefelstede/Ammerland

Geflügelpest im Ammerland
Vogelgrippe-Verdacht bestätigt – 15.000 Puten gekeult

Vogelgrippe-Verdacht bestätigt – 15.000 Puten  gekeult

Wiefelstede/Ammerland  - In einem Wiefelsteder Betrieb wurde der Erreger H5N8 nachgewiesen. Noch am Mittwoch wurde der Bestand mit rund 15.000 Puten getötet. Aufgrund des Ausbruchs gilt ab Donnerstag eine entsprechende Allgemeinverfügung.

Ammerland

Ammerland
Geflügelpest: Der Verdacht erhärtet sich

Geflügelpest:  Der Verdacht erhärtet sich

Ammerland  - Das erste Untersuchungsergebnis steht fest. Nun liegt die Probe dem Löffler-Institut vor.

Edewecht

Vogelgrippe in Edewecht
Weitere Gebiete stehen unter Beobachtung

Weitere Gebiete stehen unter Beobachtung

Edewecht  - Insgesamt sind 60 Geflügelhalter in Edewecht mit etwa 19 300 Tieren betroffen. Tierhalter im Beobachtungsgebiet müssen beim Veterinäramt unverzüglich die Anzahl der gehaltenen Vögel anzeigen.

Ammerland

Tischtennis-Saison unterbrochen
Mannschaften müssen weiter abwarten

Mannschaften müssen weiter abwarten

Ammerland  - Seit dem 30. Oktober ruht der Spiel- und Trainingsbetrieb bei den Tischtennis-Mannschaften. Es sieht nicht so aus, als ob die Sportler in nächster Zeit wieder an die Platten zurückkehren könnten.

Ammerland/Edewecht

Ammerland
Vogelgrippe: Teile von Edewecht stehen unter Beobachtung

Vogelgrippe:  Teile von Edewecht stehen unter Beobachtung

Ammerland/Edewecht  - Weil im Landkreis Cloppenburg die Vogelgrippe ausgebrochen ist, stehen Teile von Edewecht nun unter Beobachtung...

Ammerland

Schutzmaßnahmen im Ammerland
Geflügel muss jetzt in den Stall

Geflügel muss jetzt in  den Stall

Ammerland  - Die Verordnung gilt für jegliches Geflügel – von Fasanen bis hin zu Hühnern...

Ammerland

Überwachung von Nutztierhaltern
So scharf kontrolliert das Veterinäramt im Ammerland

So scharf kontrolliert das Veterinäramt im Ammerland

Ammerland  - Die meisten Landwirte und Unternehmer kümmern sich gut um ihre Tiere. Doch es gibt einige, die es mit den Vorschriften nicht so ernst nehmen. Diese zu entdecken, ist eine Aufgabe des Veterinäramts im Ammerland.