NWZonline.de

hol,ane mette

Person
HOL, ANE METTE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst

Ausstellung
Künstler zerstört sein Werk

Künstler zerstört sein Werk

Delmenhorst  - Mit einem bunten Programm ging der letzte Tag der Ausstellung am Sonntag zu Ende. Das große Finale lief nicht ohne technische Schwierigkeiten ab.

Delmenhorst

Städtische Galerie
Am letzten Tag gibt es nicht nur Kaffee und Kuchen

Delmenhorst  - Zum Finissage-Tag der Ausstellung „Condition Report. Ane Mette Hol/Jan Schmidt“ mit großem Programm lädt die Städtische ...

Delmenhorst

Eintritt frei am letzten Ferientag

Delmenhorst  - Endspurt in der Städtischen Galerie: Die Ausstellung „Condition Report. Ane Mette Hol/Jan Schmidt“ geht in die ...

Delmenhorst

Galeriebesuch bei freiem Eintritt

Delmenhorst  - Auch an diesem Mittwoch lädt die Städtische Galerie bei freiem Einritt in die aktuelle Ausstellung „Condition Report“ ...

Delmenhorst

Kunst
Nichts ist so, wie es scheint

Nichts ist so, wie es scheint

Delmenhorst  - Der Landschaftspräsident zeigte sich von der aktuellen Ausstellung tief beeindruckt. Galerieleiterin Reckert betonte ihren Ehrgeiz, jedem Besucher einen Zugang zur Kunst zu ermöglichen.

Delmenhorst

Galerie
Ein Besuch bei zwei Perfektionisten

Ein  Besuch bei zwei Perfektionisten

Delmenhorst  - Zum nächsten Kunstcafé lädt der Freundeskreis Haus Coburg an diesem Mittwoch, 19. August, ab 14 Uhr in die Städtische ...

Delmenhorst

Bei freiem Eintritt in die Galerie

Delmenhorst  - Am Mittwoch, 19. August, ist wieder – wie jeden Mittwoch in den Sommerferien – der Eintritt in die aktuelle Ausstellung ...

Delmenhorst

Städtische Galerie
Was man aus Salzlecksteinen machen kann

Delmenhorst  - Anlässlich der aktuellen Ausstellung „Condition Report. Ane Mette Hol/Jan Schmidt“ bietet die Städtische Galerie ...

Delmenhorst

Kultur
Freier Eintritt in Städtische Galerie

Delmenhorst  - Jeden Mittwoch in den Sommerferien ist der Eintritt in die Städtische Galerie an der Fischstraße 30 in Delmenhorst ...

Delmenhorst

Galerie
Immer mittwochs gibt’s Kunst umsonst

Immer mittwochs gibt’s Kunst umsonst

Delmenhorst  - Während der Sommerferien gewährt die Städtische Galerie Interessierten auch in diesem Jahr einmal in der Woche ...

Delmenhorst

Abendliche Führung in Galerie

Delmenhorst  - Eine After-Work-Führung durch die aktuelle Ausstellung „Condition Report“ bietet die Städtische Galerie, Fischstraße ...

Delmenhorst

Arbeitswelt
Restauratorin informiert in der Reihe „Traumberufe“

Delmenhorst  - In der Reihe „Traumberufe“, organisiert von der Kunstvermittlungsinitiative „Copartikel“, wird an diesem Donnerstag ...

Delmenhorst

Abend mit Poetry-Slam und Kunst

Delmenhorst  - Die Städtische Galerie veranstaltet am Freitag, 24. Juli, ab 18 Uhr einen Poetry-Slam im Hof der Galerie, Fischstraße ...

Delmenhorst

Galerie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin erklärt Ausstellung

Delmenhorst  - Pädagogen sind an diesem Dienstag um 16 Uhr in die Städtische Galerie Delmenhorst zur Einführung in die neue Ausstellung ...

Delmenhorst

Galerie
Warum wir immer weniger Zeit haben

Warum  wir immer weniger Zeit haben

Delmenhorst  - Die neu eröffnete Ausstellung „Condition Report“ in der Städtischen Galerie Delmenhorst wirft mit Werken von Ane ...

Delmenhorst

Städtische Galerie
Wenn die Kopie des Originals zur Kunst wird

Wenn die Kopie des  Originals zur Kunst wird

Delmenhorst  - Annett Reckert vereint Werke einer norwegischen Künstlerin und eines deutschen Künstlers. Die Schau „Condition Report. Ane Mette Hol/Jan Schmidt“ öffnet an diesem Freitag.

Delmenhorst

Ausstellung vor Eröffnung sehen

Delmenhorst  - Die junge Kunstinitiative Copartikel lädt für Donnerstag, 9. Juli, ab 19 Uhr zu einer Vorabbesichtigung der Ausstellung ...

DELMENHORST

Galerie
Die Ecke aus ihrem Schattendasein holen

Die Ecke aus ihrem Schattendasein holen

DELMENHORST  - Die Städtische Galerie eröffnet an diesem Freitag die Ausstellung „Ab in die Ecke!“. Gezeigt werden 35 Werke internationaler Künstler.