NWZonline.de

hochhuth,rolf

Person
HOCHHUTH, ROLF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannah Jans, Volkert Petersen, Nicole Bierans
Georg Elser angemessen gedenken

Betrifft: „Ein deutscher Wilhelm Tell – Geschichte: Autor Rolf Hochhuth erinnert an Hitler-Attentäter Georg Elser, Kultur, 21. November

Berlin

Geschichte
Ein deutscher Wilhelm Tell

Ein deutscher Wilhelm Tell

Berlin  - Der Autor Rolf Hochhuth erinnert an den Hitler-Attentäter Georg Elser. Zu lange wurde der schwäbische Einzeltäter von 1939 ignoriert. Abhilfe schafft Hochhuth: Er sorgte auch für ein Berliner Elser-Denkmal.

Berlin

„verhunzt Und Verjuxt“
Hochhuth warnt vor Besuch seines eigenen Stücks

Hochhuth warnt vor Besuch seines eigenen Stücks

Berlin  - Da geht dem 83-jährigen Dramatiker Rolf Hochhuth der Hut hoch: Ganz und gar unzufrieden ist er mit der Umsetzung seines Stücks „Sommer 14 – Ein Totentanz“. In seiner Kritik fährt der streitbare Dichter scharfe Geschütze auf.

Berliner Ensemble

Mit Goethes „Iphigenie auf Tauris“ öffnete am 19. November 1892 eines der prächtigsten Theatergebäude in Deutschland: ...

Berlin

Hochhuth verliert vor Gericht

Berlin  - Der Dramatiker Rolf Hochhuth (82) ist mit seinem Versuch gescheitert, noch im Oktober eine Aufführung seines Stücks ...

Berlin

Luther-Stück von Rolf Hochhuth

Berlin  - Das von Rolf Hochhuth (82) verfasste Drama „Neun Nonnen fliehen“ wird an diesem Freitag im Goethe-Theater in Bad ...

Berlin

Hochhuth kündigt Mietvertrag

Berlin  - Der seit Jahren schwelende Konflikt um das Berliner Ensemble eskaliert. Der Dramatiker Rolf Hochhuth (82) hat laut ...

Berlin/Osnabrück/Bremen/Hildesheim

Rücktritt
Stimme der Versöhnung

Stimme der Versöhnung

Berlin/Osnabrück/Bremen/Hildesheim  - Vertreter von Parteien, Kirchen, Verbänden und Schriftsteller loben die Entscheidung. Viele erinnern sich an den Auftritt von Benedikt XVI. im Bundestag.

BERLIN

Literatur
Vorläufig endgültiger Abschied

Vorläufig endgültiger Abschied

BERLIN  - Hochhuth (81) will nicht, so sein Offener Brief, „zwischen Antisemiten sitzen“. Ihn ärgert auch Tage danach der Umgang der Akademie mit dem Israel-Gedicht von Günter Grass.

BERLIN

Streit
Rolf Hochhuth tritt aus – Klaus Staeck macht weiter

BERLIN  - Im Streit um das Grass-Gedicht zu Israel hat der Dramatiker Rolf Hochhuth die Akademie der Künste in Berlin verlassen. ...

TEL AVIV

Literatur
Israel verbietet Grass Einreise

TEL AVIV  - Mit einem Einreiseverbot hat Israel auf das umstrittene Gedicht von Günter Grass reagiert und ist damit selbst ...

BERLIN

Johannes Heesters
Vollblut-Entertainer über ein Jahrhundert

Vollblut-Entertainer über ein Jahrhundert

BERLIN  - Johannes Heesters spielte in Dutzenden von Filmen, Operetten, Schauspiel- und Fernseh-Produktionen mit. 2011, im ...

Talkshows: Breit

Talkshows: Breit

Talkshows sind eindeutig Sendungen zur Unterhaltung des Zuschauers. Man kann da vorm Einschlafen sehen, wie Edmund ...

Literatur
„Ich glaube an die Revolution“

Der Autor („Der Stellvertreter“) lebt in Berlin. Er lässt nicht nach in seinem Willen, mit seinen Werken und Worten die Welt zu verbessern.

LEIPZIG

Literatur
Gedränge zwischen Buchregalen

Gedränge zwischen Buchregalen

LEIPZIG  - Insgesamt 163 000 Literatur-Fans wurden an den vier Tagen der Messe gezählt. 2150 Aussteller aus 36 Ländern präsentierten ihre Neuerscheinungen.

20 Jahre Treuhand
Von Helden und Halunken

Der Schriftsteller und Journalist (65) veröffentlichte 1998 „Die Treuhänder“. Es ist das bekannteste Werk über die Treuhandanstalt, mit der DDR-Betriebe privatisiert wurden.

BERLIN

Wettbewerb zum Elser-Denkmal

BERLIN  - Am 21. Januar 2010 wird offiziell ein deutschlandweiter Kunstwettbewerb zu dem vom Berliner Senat geplanten Denkmal ...

OLDENBURG

PHILOSOPHIE
Heimkehr des Philosophen Karl Jaspers

OLDENBURG  - Im Juli 2009 wurde es während der Oldenburger Jaspers-Tage verkündet, nun ist es geschehen: Die Arbeitsbibliothek ...

BERLIN

ATTENTAT
Rolf Hochhuth: „Elser ein deutscher Wilhelm Tell“

BERLIN  - Rolf Hochhuth streitet gern. Es gehört zu seinem Wesen. Er hat mit dem „Stellvertreter“-Drama über die Rolle des ...