NWZonline.de

hilbers,reinhold

Person
HILBERS, REINHOLD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kommentar

Finanzen in Niedersachsen
Tauziehen
von Lars Laue, Büro Hannover

von Lars Laue, Büro Hannover  - Die sich abschwächende Konjunktur ist nicht vom Himmel gefallen und insofern überrascht es wenig, dass auch Niedersachsen ...

Hannover

Streit
Städte pochen auf Grundsteuereinnahmen

Hannover  - Angesichts des Streits um die Grundsteuer pochen die niedersächsischen Städte auf ihre Einnahmequelle: „Die im ...

Nordenham

Linke will Beiträge abschaffen

Nordenham  - Die Nordenhamer Linken haben sich jetzt bei ihrer Ortsmitgliederversammlung einstimmig für die Abschaffung der ...

Hannover

Finanzen
Schuldenuhr sinkt um 686 Millionen Euro

Hannover  - Niedersachsens Schuldenuhr läuft dank eines Haushaltsüberschusses rückwärts. Am Mittwoch wurde die im Landtag in ...

Oldenburg

Tarif
Beamtenbund verteidigt Weihnachtsgeld-Forderung

Oldenburg  - Das Weihnachtsgeld für niedersächsische Beamte wurde ab 2005 komplett gestrichen: Mit dieser Feststellung reagiert ...

Hannover

Verfahren
Keine Entscheidung bei Beamtenbesoldung

Hannover  - Ein halbes Jahr nach der Einstufung der niedersächsischen Beamtenbesoldung als teils zu niedrig steht eine höchstrichterliche ...

Dwergte

Speeddating Mit Politikern
Junge Union Molbergen testet neues Format

Junge Union Molbergen testet neues Format

Dwergte  - Auch die Bürgermeister-Kandidatin Imke Märkl war mit dabei. Thema war aber auch die Europawahl.

Finanzminister Und Dgb-Chef In Frage Uneins
Braucht Niedersachsen eine Schuldenbremse?

Braucht Niedersachsen eine  Schuldenbremse?

Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers ist für eine klare Begrenzung der Schulden. Niedersachsens DGB-Chef Mehrdad Payandeh fürchtet um öffentliche Investitionen.

Hannover

Gesetzentwurf
Bezüge steigen auch rückwirkend

Hannover  - Die Bezüge der niedersächsischen Beamten sollen rückwirkend zum 1. März um 3,16 Prozent und mindestens um 100 Euro ...

Molbergen

Bürgermeister
Politik bei Kotelett und Kartoffelsalat

Politik  bei Kotelett und Kartoffelsalat

Molbergen  - Imke Märkl, Kandidatin der Molberger CDU für die Bürgermeisterwahl am 26. Mai und der Gemeindeverband intensivieren ...

Hannover

Grundsteuer
CDU will eigenes Landesgesetz

Hannover  - Die CDU-Fraktion im niedersächsischen Landtag fordert von Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) ein eigenes Landesgesetz ...

Bockhorn

Politik
Finanzminister in Bockhorn zu Gast

Bockhorn  - Auf Einladung von Thorsten Krettek ist der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) nach Bockhorn ...

Hannover

Finanzen
Spar-Appell trotz voller Kasse

Hannover  - Niedersachsen hat 2018 mit einem Plus von 1,84 Milliarden Euro abgeschlossen. 400 Millionen Euro sollen dafür in den sozialen Wohnungsbau investiert werden.

Ipwege

Wirtschaft
Firma Witte wächst weiter

Firma Witte wächst weiter

Ipwege  - Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers hat am Freitag auf Einladung des CDU-Bürgermeisterkandidaten Alexander ...

Hannover/Bremen/Oldenburg

Landesbank
NordLB mit Milliardenverlust

NordLB mit Milliardenverlust

Hannover/Bremen/Oldenburg  - Schiffskredite sind weiterhin eine schwere Last. Man will sie zu einem erheblichen Teil abstoßen.

Hohe Risikovorsorge
NordLB 2018 mit Milliarden-Verlust

NordLB 2018 mit Milliarden-Verlust

Die NordLB war 2018 in allen Geschäftsbereichen profitabel - mit Ausnahme des Schiffsbereichs. Der hat ihr einen Milliardenverlust beschert, weil die Bank mit hohen Rückstellungen Vorsorge gegen Ausfälle traf. Der Deutsche Reeder-Verband reagiert alarmiert.

Hannover

Finanzen
Bei NordLB sollen weitere 1250 Stellen wegfallen

Hannover  - Die angeschlagene Nord/LB soll mit einer weiteren Schrumpfung wieder profitabel werden. Niedersachsens Finanzminister ...

Hannover/Oldenburg

NordLB weiter in Oldenburg

Hannover/Oldenburg  - Der Umbauplan für die angeschlagene Norddeutsche Landesbank nimmt konkrete Formen an: Die NordLB will weitere 1250 ...