NWZonline.de

hilbers,reinhold

Person
HILBERS, REINHOLD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Reform in Niedersachsen
Was sich bei der Grundsteuer ändern soll

Was sich bei der Grundsteuer  ändern soll

Hannover  - Die Grundsteuer in Niedersachsen soll ab 2025 nach einem neuen Modell berechnet werden. Dabei wird auch die Lage der Immobilie berücksichtigt. Wir geben einen Überblick, was sich für Grundstück-Eigentümer ändert.

Jever/Oldenburg/Wildeshausen

Jeveraner Banker Lambert Meyer zieht sich zurück
Gut vernetzt die Region vorangebracht

Gut vernetzt die Region vorangebracht

Jever/Oldenburg/Wildeshausen  - Meyer stand viele Jahre an der Spitze der Weser-Ems-Arbeitsgemeinschaft der Volks- und Raiffeisenbanken. Er war zugleich im Vorstand der Volksbank Jever. Was zeichnet ihn aus?

Rastede

Veranstaltung im Akademiehotel Rastede
Bankvorstand in „alter Heimat“ verabschiedet

Bankvorstand in „alter Heimat“ verabschiedet

Rastede  - Lambert Meyer wurde nach mehr als 13 Jahren als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Volks- und Raiffeisenbanken Weser-Ems in den Ruhestand verabschiedet. Für seine Verdienste erhielt er eine Goldene Ehrennadel.

Kommentar zu Niedersachsens Corona-Politik
Griff zum scharfen Schwert

Griff zum scharfen Schwert

Niedersachsen will mit nächtlichen Ausgangssperren in Hotspots, zusätzlichen Schnelltests und Impfungen durch die dritte Pandemie-Welle kommen. Regieren ist zur hohen Staatskunst geworden, meint Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

Neue Verordnung in Niedersachsen
Diese Corona-Regeln will das Land ab Sonntag anordnen

Diese Corona-Regeln will das Land ab Sonntag anordnen

Hannover  - Nächtliche Ausgangssperren sollen ab Sonntag die Ausbreitung des Coronavirus in Niedersachsen eindämmen. Wann sie angeordnet werden sollen, wie das Land Kontakte regeln und Öffnungen ermöglichen will, lesen Sie hier im Überblick.

Hannover

Corona-Regeln in Niedersachsen
Modders Megaschelte bei Corona-Debatte im Landtag

Modders Megaschelte bei Corona-Debatte im Landtag

Hannover  - Mit Infektionsschutz, Testungen und Impfungen will Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil die Corona-Pandemie in den Griff bekommen. Die Grünen üben scharfe Kritik – und werden von Johanne Modder gekontert.

Oldenburg

Datenanalyse und KI helfen Ermittlern
Uni Oldenburg jagt Steuersünder

Uni Oldenburg jagt  Steuersünder

Oldenburg  - Steuerermittler stehen bei Unternehmenssteuern vor einem riesigen Berg von Daten. Helfen könnten wissenschaftliche Datenanalysemethoden und Künstliche Intelligenz. Was dabei möglich ist, wird nun im Rahmen einer Kooperation zwischen Uni Oldenburg und Niedersachsens Steuerbehörde erforscht.

Zusage des Niedersächsischen Finanzministers
Mehr Geld für den Neustart der Wirtschaft

Mehr Geld für den Neustart der Wirtschaft

Das Förderprogramm „Neustart Niedersachsen“ ist mehrfach überzeichnet. Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) sagt „Umschichtungen“ im Corona-Sondervermögen zu.

Hildesheim

Digitaler Parteitag in Hildesheim
CDU will Corona-Schnelltests in Schulen und Kitas

CDU will Corona-Schnelltests in Schulen und Kitas

Hildesheim  - Mit knapp 90 Prozent wurde Bernd Althusmann erneut zum Landesvorsitzenden der Niedersachsen-CDU gewählt. Er kritisierte die Impfkampagne. Es müsse zudem viel mehr getestet werden.

NWZ-Kolumne: Abzug der Finanzbeamten aus kommunalen Gesundheitsämtern
Ruf gerettet

Ruf gerettet

Rund 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat die niedersächsische Landesregierung den kommunalen Gesundheitsämtern gemeldet, damit im Zuge der Corona-Pandemie Kontakte nachverfolgt werden können. Angefordert wurden aber lediglich 451 Vollzeitstellen, darunter meist Finanzbeamte, weiß NWZ-Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

Abgabe für Unternehmen soll sinken
Niedersachsen verzichtet auf Millionen aus Öl- und Gasförderung

Niedersachsen verzichtet auf Millionen aus Öl- und Gasförderung

Hannover  - Die Opposition spricht von einem „verspäteten Weihnachtsgeschenk an die Industrie“: Die Förderabgabe für Erdöl und Erdgas soll deutlich sinken. Für das Jahr 2020 sollen die Unternehmen rückwirkend gar komplett von der Abgabe befreit werden.

NWZ-Kolumne: Neue Debatte über die Schuldenbremse
Oberhalb der Untergrenze

Oberhalb der Untergrenze

Führende Politiker der rot-schwarzen Koalition in Niedersachsen diskutieren erneut über die Aufweichung der Schuldenbremse, um nach der Corona-Pandemie die Konjunktur wieder in Schwung zu bringen. Hinter den Vorstößen der SPD steckt durchaus politisches Kalkül, meint Korrespondent Stefan Idel.

Oldenburg

Stadtentwicklung in Oldenburg
Wachstum oder Stillstand – eine Stadt steht am Scheideweg

Wachstum oder Stillstand – eine Stadt steht  am Scheideweg

Oldenburg  - In Oldenburg bieten sich an vielen Stellen Chancen, die Stadtentwicklung voranzutreiben. Doch um das Finanzamt-Gelände an der 91er-Straße gibt es reichlich Diskussionen.

Und das sagen die beiden Landtagsabgeordneten und Ratsvertreter

Und das sagen  die beiden   Landtagsabgeordneten und Ratsvertreter

Zu der EWE-Fläche am Bahnhof: Für das Areal wurde seitens der Stadt Baurecht geschaffen. Nach meinem Kenntnisstand ...

Hannover

CDU-Kandidaten stellen sich vor
Botschaften nicht nur fürs niedersächsische Parteivolk

Botschaften nicht nur fürs niedersächsische Parteivolk

Hannover  - Grünkohl und Pinkel mögen alle drei Kandidaten. Doch wo inhaltliche Unterschiede sind, verrieten Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen den niedersächsischen CDU-Delegierten ebenfalls.

Hannover

Landeshaushalt für 2021 verabschiedet
Dafür will Niedersachsen nächstes Jahr Geld ausgeben

Dafür will Niedersachsen nächstes Jahr Geld ausgeben

Hannover  - Niedersachsens Landtag hat grünes Licht für den Haushalt 2021 gegeben. Bewältigt werden müssen die Corona-Krise – aber auch Zukunftsaufgaben wie der kostenlose Kita-Platz.

Hannover

Haushaltsdebatte in Niedersachsen
Mit neuen Milliarden-Schulden aus der Corona-Krise

Mit neuen Milliarden-Schulden aus der Corona-Krise

Hannover  - Er hat ein Volumen von 35,9 Milliarden Euro: Drei Tage lang wird im Landtag in Hannover über den Haushalt fürs kommende Jahr debattiert. Der Finanzminister nimmt mehr als eine Milliarde Euro an neuen Schulden auf – wegen Corona.

NWZ-Kolumne: Weihnachtliche Grüße an die Politik
Vom „Baum der Hoffnung“

Vom „Baum der Hoffnung“

In der Vorweihnachtszeit machen Interessenvertreter der Politik ihre Aufwartung. Doch statt Gold, Weihrauch und Myrrhe, wie bei den Heiligen Drei Königen, gibt’s schon mal abgebrannte Tannenbäume, weiß Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

corona-Kosten
Fördermittel für Küste fließen – Allein 15 Millionen für Fährbetriebe

Fördermittel für Küste fließen – Allein 15 Millionen für Fährbetriebe

Hannover  - Ein großes Paket von 8 Milliarden Euro hat das Land Niedersachsen in der Corona-Krise aufgelegt. Richtlinien für zwölf Förderprogramme sind fertig. Die ersten Anträge liegen im Wirtschaftsministerium vor.