NWZonline.de

herres,volker

Person
HERRES, VOLKER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Auf Wiedersehen
Ende einer TV-Ära: Zum letzten Mal "Lindenstraße"

Ende einer TV-Ära: Zum letzten Mal "Lindenstraße"

Für so manchen Zuschauer waren Helga Beimer, Dr. Dressler oder Gabi Zenker fast sowas wie gute Bekannte. Die "Lindenstraße" war für Jahrzehnte eine feste Instanz im deutschen TV. Nun heißt es Abschied nehmen.

München/Mainz

ARD verteidigt verlängerte Tagesthemen

München/Mainz  - Nach Kritik des ZDF an der geplanten Verlängerung der „Tagesthemen“ am Freitagabend hat der Programmdirektor des ...

Feier im Michel
Deep Purple und "La Paloma" - Abschied von Jan Fedder

Deep Purple und "La Paloma" - Abschied von Jan Fedder

Roten Rosen für Jan Fedder, Kodderschnauze vom Kiez mit dem Herz am rechten Fleck. Die Trauerfeier im Michel ist ganz nach seinem Geschmack - mal rockig, mal besinnlich und mit ganz viel Liebe.

Trauerfeier
Hamburg nimmt im Michel Abschied von Schauspieler Jan Fedder

Hamburg nimmt im Michel Abschied von Schauspieler Jan Fedder

Der Hamburger Jung Jan Fedder hatte sich eine Trauerfeier im Michel gewünscht - neben geistlichen Liedern sollen auch Songs von Michael Jackson und Deep Purple erklingen.

Hamburg

Trauerfeier Im Hamburger Michel
Jan Fedder – „großes Herz und Sinn für Gerechtigkeit“

Jan Fedder –  „großes Herz und Sinn für  Gerechtigkeit“

Hamburg  - 28 Jahre spielte er im „Großstadtrevier“ den Polizisten Dirk Matthies und wurde so endgültig zum norddeutschen Volksschauspieler. Am 30. Dezember starb Jan Fedder, der heute 65 Jahre alt geworden wäre. Im Michel verneigte sich die Hansestadt vor ihrem Hamburger Jung.

Hamburg

Abschied Von Jan Fedder
Trauerfeier für Schauspieler als Staatsakt

Trauerfeier für Schauspieler als Staatsakt

Hamburg  - Hamburg rüstet sich für den Abschied: Sogar die Elbschiffe flaggen schwarz.

Berlin

Trauer Um Verstorbenen Schauspieler
ARD ehrt Jan Fedder Silvester mit zwei Sendungen

ARD ehrt Jan Fedder Silvester mit zwei Sendungen

Berlin  - Mit Ecken, Kanten und ganz viel Herz – so kannten und liebten die Fernsehzuschauer Jan Fedder. Neben einem Porträt zeigt das Erste den Film „Der Mann im Strom“.

34 Jahre
"Lindenstraße"-Macher: Cliffhanger zum Schluss

"Lindenstraße"-Macher: Cliffhanger zum Schluss

Der TV-Dauerbrenner in der ARD hört auf. "Es wird nicht weitergehen", sagte der Produzent Hans W. Geißendörfer.

Streaming
ARD-Mediathek mit mehr exklusiven Angeboten

ARD-Mediathek mit mehr exklusiven Angeboten

Immer mehr Streaming-Anbieter drängen auf den Markt. Wie gehen die klassischen TV-Sender damit um? Die ARD setzt jetzt auf ihre Mediathek und plant Veränderungen.

München

ARD im Streit um „Weltspiegel“

München  - In der ARD wird heftig über den prominenten Platz der Auslandssendung „Weltspiegel“ am Sonntagvorabend im Ersten ...

Abschied
Schauspielerin Hannelore Elsner gestorben

Schauspielerin Hannelore Elsner gestorben

Sie war eine von Deutschlands großen Kino-Diven und für den Bundesaußenminister eine "Ikone des deutschen Films". Zu Ostern ist Hannelore Elsner gestorben.

Köln

Fernsehen
Nach 34 Jahren kommt der Serientod

Nach 34 Jahren kommt der Serientod

Köln  - Die „Lindenstraße“ ist ein Spiegel deutscher Gesellschaftsgeschichte. Nun soll Schluss sein mit der Langstrecken-Serie. Erfinder Hans W. Geißendörfer sagt sehr deutlich, wie er das findet.

Köln

Ard Stellt Nach 34 Jahren Sendung Ein
Lindenstraße stirbt den Serientod

Lindenstraße stirbt den Serientod

Köln  - Aus und vorbei: Nach 34 Jahren wird die Lindenstraße eingestellt. Grund für die Einstellung sind unter anderem die hohen Produktionskosten der Serie.

Aus und vorbei
Nach Vater Beimer stirbt nun die ganze Lindenstraße

Nach Vater Beimer stirbt nun die ganze Lindenstraße

Die "Lindenstraße" ist ein Spiegel deutscher Gesellschaftsgeschichte. Drogenhandel, Aids und den ersten Fernsehkuss von zwei Schwulen - all das gab es hier. Nun soll Schluss sein mit der Langstrecken-Serie. Erfinder Hans W. Geißendörfer sagt sehr deutlich, wie er das findet.

TV-Klassiker wird eingestellt
Aus für die "Lindenstraße" kommt 2020 - Fans protestieren

Aus für die "Lindenstraße" kommt 2020 - Fans protestieren

Es ist das Aus für eine Institution im deutschen Fernsehen: Die "Lindenstraße" soll im März 2020 zum letzten Mal zu sehen sein. Erfinder Geißendörfer protestiert: Die "Lindenstraße" wird seiner Meinung nach derzeit besonders gebraucht.

Berlin

„Babylon Berlin“ geht weiter

Berlin  - Bei „Babylon Berlin“ startet die zweite Halbzeit. Von den 16 Folgen, die auf Volker Kutschers 2008 erschienenem ...

Es läuft nicht schlecht
Halbzeit bei "Babylon Berlin"

Halbzeit bei "Babylon Berlin"

Sicher war es nicht, wie erfolgreich die Krimiserie im Ersten wohl sein würde. Aber bisher läuft es rund für "Babylon Berlin". Das Interesse der Zuschauer ist groß, auch und gerade in der Mediathek.

Berlin

Krimiserie
Starker Start für „Babylon Berlin“

Starker Start für „Babylon Berlin“

Berlin  - Selten ist eine Krimiserie mit solch einer Spannung erwartet worden. An diesem Donnerstag kommen die nächsten Folgen.

Einschaltquoten
Fast acht Millionen Zuschauer bei "Babylon Berlin"

Fast acht Millionen Zuschauer bei "Babylon Berlin"

Die Erwartungen waren hoch. Zum Auftakt hatte "Babylon Berlin" fast acht Millionen Zuschauer. Schon am Donnerstag kommen die nächsten Folgen. Und auch nach Ende der ersten Staffeln ist noch lange nicht Schluss.