NWZonline.de

herholz,andreas

Person
HERHOLZ, ANDREAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Interview zu Biontech-Impfstoff
„Mehr Hersteller für schnellere Impfstoffproduktion“

„Mehr Hersteller für schnellere Impfstoffproduktion“

Die Linken-Fraktionschefin Amira Mohamed Ali spricht über die Diskussion zur Vergabe von Lizenzen zur Herstellung des Serums. Sie fordert, dass nun schneller eine größere Menge des Corona-Impfstoffs produziert werden müsse.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zum Impfstart
Alle Hebel in Bewegung

Alle Hebel in Bewegung

Oldenburg  - Nun haben die Impfungen in Deutschland endlich begonnen. Es hätte besser laufen können, meint Berlin-Korrespondent Andreas Herholz.

Interview zum Halle-Prozess
Knobloch: Die menschlichen Abgründe sind immens

Knobloch: Die menschlichen Abgründe sind immens

Nach dem Anschlag auf die Synagoge von Halle ist das Urteil gefallen: Alles andere als die Höchststrafe für den Rechtsextremisten Stephan Balliet wäre auch eine Überraschung gewesen, meint Charlotte Knobloch, die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland.

Magdeburg

Rechter Terror
Attentäter von Halle zu Höchststrafe verurteilt

Attentäter von Halle zu Höchststrafe verurteilt

Magdeburg  - Es sei ein „feiger Anschlag“ in Halle gewesen, sagte die Richterin: Wegen zweifachen Mordes und versuchten Mordes in weiteren zahlreichen Fällen ist Stephan Balliet zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Berlin

NWZ-Kommentar zum Harten Lockdown
Harter Schritt dringend geboten

Harter Schritt dringend geboten

Berlin  - Die bisherigen Corona-Maßnahmen haben nicht die gewünschte Wirkung erzielt. Deshalb ist ein harter Schritt richtig und dringend geboten, meint Andreas Herholz, Redakteur in unserem Berliner Büro.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz im NWZ-Interview
„Das Virus macht keine Ferien“

„Das Virus macht keine Ferien“

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erläutert im NWZ-Interview, warum aus seiner Sicht jetzt kein Weg mehr an einem harten Lockdown vorbeiführt. Um die Folgen abzumildern, setzt er auch auf ein Entgegenkommen der Arbeitgeber.

Berlin

Zweiter Lockdown im Dezember
Diese Regeln gelten ab Mittwoch in Deutschland

Diese Regeln gelten ab Mittwoch in Deutschland

Berlin  - Der zweite harte Lockdown nach dem im Frühling kommt, das ist beschlossene Sache. Was alles schließen muss, wie viele Kontakte noch erlaubt sind und was für Weihnachten gilt.

Interview mit Boris Palmer
Lockdown in Sicht – „Man hätte dies alles vermeiden können“

Lockdown in Sicht – „Man hätte dies alles vermeiden können“

Seniorentaxis, ein Zeitfenster zum Einkaufen, kostenlose FFP2-Masken – Tübingen versucht, speziell die über 65-Jährigen vor einer Corona-Infektion zu schützen. Mit Erfolg, sagt Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne).

Berlin/Varel

Zu lange Werft-Liegezeiten
Möller fordert: Marine soll Schlepper und Co. leasen

Möller fordert: Marine soll Schlepper und Co.  leasen

Berlin/Varel  - Nur wenige Marineschiffe, die einsatzbereit sind. Immer längere Liegezeiten in den Werften. Und teuer ist es auch noch. So will die SPD-Wehrexpertin Siemtje Möller aus Varel Instandsetzung und Beschaffung bei der Marine reformieren.

Baden-Württembergs Innenminister im Interview
Strobl: „Bei ,Querdenken‘ kommt eine toxische Mischung zusammen“

Strobl: „Bei ,Querdenken‘ kommt eine toxische Mischung zusammen“

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will die „Querdenken“-Bewegung vom Verfassungsschutz beobachten lassen. Für wie gefährlich er die Protestgruppe hält, erklärt er im Interview.

Prof. Falter zu Krise in Sachsen-Anhalt
„Wegen AfD seine Position aufzugeben, ist absurd“

„Wegen AfD seine Position  aufzugeben,  ist absurd“

In Sachsen-Anhalt droht ein Bruch der „Kenia“-Koalition – wegen einer „Nichtigkeit von ein paar Cent Rundfunkbeitrag“, wie Parteienforscher Jürgen W. Falter meint. Wer unter dem Streit am meisten leidet, erklärt er im NWZ-Interview.

Berlin

Corona-Pandemie
Gesundheitsexperten fordern klare Regeln

Gesundheitsexperten fordern klare Regeln

Berlin  - Der Jahresausklang im Freistaat wird wegen der Pandemie auf eine harte Probe gestellt. Einzig über Weihnachten sollen die strengen Kontaktbeschränkungen noch kurzzeitig gelockert werden. München folgt damit dem Kurs einzelner anderer Länder.

Berlin

Partei
Ende des Dauerstreits in der SPD

Ende des Dauerstreits in der SPD

Berlin  - Das Urteil fällt eher nüchtern aus. Von Begeisterung über das Führungsduo ist nicht viel zu spüren. Ein Jahr nach ...

Corona und Weihnachten
Infektiologe fordert Disziplin über die Feiertage

Infektiologe fordert Disziplin über die Feiertage

Trotz Teil-Lockdowns sinken die Corona-Zahlen nicht. Infektiologe Prof. Dr. Ullmann erklärt, woran es liegen könnte und wie wir uns an Weihnachten und Silvester verhalten sollten.

Interview mit Bundesverkehrsminister
Scheuer: Wir müssen die Ladeinfrastruktur ausbauen

Scheuer: Wir müssen die  Ladeinfrastruktur ausbauen

Bundesverkehrsminister Scheuer will bis 2030 zehn Millionen Elektroautos auf Deutschlands Straßen sehen. Er sieht das als ein „ehrgeiziges, aber realistisches Ziel“. Das größte Problem dabei: die Ladestationen, sagt er im NWZ-Interview.

Steht die Nato auf der Kippe, Herr Kujat?

Steht die Nato auf  der Kippe, Herr Kujat?

Kampf gegen Corona: Wir brauchen Alternativen

Kampf gegen Corona:  Wir brauchen Alternativen

Der Höcke-Flügel ist heute stärker als früher

Der Höcke-Flügel ist  heute stärker als früher

Interview
„Habe Zweifel, ob Maßnahmen reichen“