NWZonline.de

heeren,karl-edzard

Person
HEEREN, KARL-EDZARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Neustadtgödens

Sanierungsarbeiten In Neustadtgödens
Oberahmer Peldemühle steht vorerst ohne Flügel da

Oberahmer Peldemühle steht vorerst ohne Flügel da

Neustadtgödens  - Stiftungen geben Geld zur Sanierung des Wahrzeichens von Neustadtgödens. Die Mühle steht vorerst flügellos da.

Neustadtgödens

Wahrzeichen In Neustadtgödens
Oberahmer Mühle vorläufig stillgelegt

Oberahmer Mühle vorläufig stillgelegt

Neustadtgödens  - Eichenbalken, gut abgelagert, fünf Meter lang und 70 cm stark dringend gesucht: An der Peldemühle in Neustadtgödens muss die Flügelwelle ersetzt werden.

Neustadtgödens

Wasserschöpfmühle
Neues Dach hält für Jahrzehnte

Neues Dach hält für Jahrzehnte

Neustadtgödens  - Das Schilfrohr, das an Grabenkanten neben der Mühle wächst, taugt als Dachmaterial nichts. Das Reet für den Erdholländer kommt aus China.

Gödens

Vereine
Sponsoring-Aufkleber wartet auf Käufer

Sponsoring-Aufkleber wartet auf Käufer

Gödens  - Im Heimatverein Gödens-Sande wurde in den vergangenen Monaten unter Hochdruck gearbeitet. Zum einen steht das 475-jährige ...

Neustadtgödens

Wahrzeichen
Nach 50 Jahren neues Reetdach

Nach 50 Jahren neues  Reetdach

Neustadtgödens  - Die sechs ehrenamtlichen Müller investieren viel Zeit und Arbeit in die Peldemühle und die Wasserschöpfmühle. Dort muss nun das Reetdach erneuert werden.

Jubiläen und Ehrungen

Jubiläen und Ehrungen

In gemütlicher Runde stimmten sich die Mitglieder des Bürgervereins Sande im Lokal „Auerhahn“ auf Weihnachten ein. ...

Neusdtadtgödens

Heimatverein
Neuer Vorstand und neue Aufgaben

Neuer Vorstand und neue Aufgaben

Neusdtadtgödens  - Mit einem komplett neuen und verjüngten Vorstandsteam geht der Heimatverein Gödens-Sande ins Jahr. Damit kann Hilke Arnold in Ruhestand gehen.

Neustadtgödens

Baudenkmal
Kosten für Sanierung gesenkt

Kosten für Sanierung gesenkt

Neustadtgödens  - Die Arbeiten an der Wasserschöpfmühle auf dem Wedelfeld sind (vorerst) abgeschlossen. Für das Engagement des Fördervereins gab es einen Zuschuss der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Neustadtgödens

Förderverein
„Das sind unsere Diamanten im Dorf“

„Das sind unsere Diamanten im Dorf“

Neustadtgödens  - Der Förderverein engagiert sich für den Erhalt der Oberahmer Peldemühle und seit einem Jahr auch für die Wasserschöpfmühle auf dem Wedelfeld. Beide Mühlen sind „auf Schuss“.

Neustadtgödens

Oberahmer Peldemühle
Mit 250 Jahren besser in Form denn je

Mit 250 Jahren besser in Form denn je

Neustadtgödens  - Die Mühlenflügel drehten sich von 1764 bis 1966. Dann wurde die Oberahmer Peldemühle stillgelegt und verfiel.

Neustadtgödens

250 Jahre Oberahmer Peldemühle

Neustadtgödens  - Die Oberahmer Peldemühle in Neustadtgödens feiert 250-jähriges Bestehen: Die freiwilligen Müller und der Förderverein ...

Neustadtgödens

250 Jahre Peldemühle
Flügel drehen sich im Wind

Flügel  drehen sich im Wind

Neustadtgödens  - Die 1764 gebaute Oberahmer Peldemühle wurde seit 2003 schrittweise saniert. In ihrem 250. Jahr ist sie wieder voll funktionsfähig.

Jeverland

Mühlen
Wenn Müller die Segel setzen

Wenn Müller die Segel setzen

Jeverland  - Müllern will gelernt sein: Wie man eine Mühle in Betrieb nimmt, das lernen freiwillige Müller bei einem einjährigen Lehrgang an Mühlen im ganzen Nordwesten.

NEUSTADTGöDENS

Müller
Segel setzen auf der Mühlengalerie

Segel setzen auf der Mühlengalerie

NEUSTADTGöDENS  - Der Wind blies kräftig auf dem Wedelfeld, als Prof. Dr. Katja Rösler das Segel raffte und mit vorsichtigem Schwung ...

JEVERLAND

Mühlentag
In Technik von früher schwelgen

In Technik von früher schwelgen

JEVERLAND  - Alle vier Mühlen im Jeverland beteiligten sich am Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag. Bei der Mühlenwette im Wedelfeld siegte die Feuerwehr Neuharlingersiel.

NEUSTADTGöDENS

Peldemühle
Frischer Wind für ehrenamtliche Müller

Frischer Wind für ehrenamtliche Müller

NEUSTADTGöDENS  - Die Oberahmer Peldemühle am Ortsausgang von Neustadtgödens bekommt „frischen Wind“ und „junges Blut“: Kai Kasper ...

SANDERAHM

Oberahmer Peldemühle
Noch gibt es viele Arbeiten zu erledigen

Noch gibt es viele Arbeiten zu erledigen

SANDERAHM  - Der gemeine Nagekäfer, im Volksmund Holzwurm genannt, macht den freiwilligen Windmüllern bei der Oberahmer Peldemühle ...

NEUSTADTGöDENS

Heimatverein
Viel Zeit und Arbeit in Mühle investiert

Viel Zeit und Arbeit in Mühle investiert

NEUSTADTGöDENS  - Neuwahlen, Ehrungen und Berichte über ein harmonisches und sehr aktives Vereinsleben standen auf der Tagesordnung ...

NEUSTADTGöDENS

Förderprogramm
Warmer Regen für historischen Ortskern

Warmer Regen für historischen Ortskern

NEUSTADTGöDENS  - Das Förderprogramm des Landes soll helfen, die historische Bausub­stanz in Neustadtgödens zu erhalten. Erste Maßnahmen sind angelaufen.