NWZonline.de

havliza,barbara

Person
HAVLIZA, BARBARA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Unfälle
Gaffer-Fotos sollen künftig bestraft werden

Gaffer-Fotos sollen künftig bestraft werden

Berlin  - Die Bundesregierung will Gaffer betrafen. Betroffen sind Fotos von Unfallopfern oder Verstorbenen sowie heimliche ...

Hannover

Soziales
Steigende Zahl bei Betreuungsverfahren

Hannover  - Bankgeschäfte, Verträge oder medizinische Notfälle – wer trifft Entscheidungen für mich, wenn ich das nicht mehr ...

Thomas Pfleiderer

Thomas Pfleiderer

Der frühere Leitende Oberstaatsanwalt Thomas Pfleiderer wird erster Opferschutzbeauftragter in Niedersachsen. Das ...

Oldenburg/Hannover

Nwz-Talk
Wofür die Justizministerin sich schämt

Wofür die Justizministerin sich schämt

Oldenburg/Hannover  - Der CDU-Politikerin schlug bei den Fragen aus dem Publikum auch harsche Kritik an unserem Rechtssystem entgegen. Diese wies sie vehement zurück und verteidigte die Arbeit von Polizei, Staatsanwaltschaften und Gerichten.

Oldenburg/Hannover

Nwz-Podiumsdiskussion Mit Barbara Havliza
Justizministerin schämt sich für Antisemitismus-Welle

Justizministerin schämt sich für Antisemitismus-Welle

Oldenburg/Hannover  - Barbara Havliza findet in der NWZ-Reihe „Rein in den Sessel – raus mit der Sprache“ sehr deutliche Worte zu den zunehmend rechtsextremen Tendenzen. Sie hätte nicht gedacht, „dass so etwas in unserem Land mit unserer Geschichte jemals wieder passieren kann“.

Vechta

Einblicke
Havliza informiert sich über Sozialtherapie

Havliza  informiert sich  über Sozialtherapie

Vechta  - Weibliche Gefangene, die insbesondere wegen erheblich schwerer Straftaten verurteilt worden sind, können in die ...

Oldenburg

Nwz-Talk
Fragen an die Justizministerin

Fragen an die  Justizministerin

Oldenburg  - Sie hat in Terroristenprozessen mit Schwerkriminalität zu tun gehabt und kennt auch die Alltagsarbeit an den kleinen ...

Oldenburg

„rein In Den Sessel – Raus Mit Der Sprache“
Justizministerin Havliza im NWZ-Talk

Justizministerin Havliza im NWZ-Talk

Oldenburg  - Die CDU-Justizministerin stellt sich den Fragen der NWZ-Leser. Karten für die Veranstaltung im Medienhaus an der Peterstraße gibt es im Internet.

Oldenburg

Nwz-Talk
Fragen an die Justizministerin

Fragen an die  Justizministerin

Oldenburg  - Sie hat in Terroristenprozessen mit Schwerkriminalität zu tun gehabt und kennt auch die Alltagsarbeit an den kleinen ...

Oldenburg

Nwz-Talkrunde
Leser befragen Justiz-Ministerin

Oldenburg  - Als Vorsitzende Richterin des Staatsschutzsenats am Oberlandesgericht Düsseldorf hat sie es mit „schweren Jungs“ ...

Oldenburg

Gesprächsrunde
Leser können Justizministerin befragen

Leser können Justizministerin  befragen

Oldenburg  - Als Vorsitzende Richterin des Staatsschutzsenats am Oberlandesgericht Düsseldorf hat sie es mit „schweren Jungs“ ...

Hannover

Internetkriminalität
Der gute alte Geldkoffer hat jetzt ausgedient

Der gute alte Geldkoffer hat jetzt ausgedient

Hannover  - Sie legen mit Viren die Rechner von Kliniken und Unternehmen lahm. Sie drohen Privatmenschen per Mail damit, Intimes ...

Hannover

Nwz-Kommentar Zu Verjährungsfristen
Richtiger Ansatz

Richtiger Ansatz

Hannover  - Die SPD-Fraktion im Landtag fordert, die Verjährungsfristen bei Kindesmissbrauch abzuschaffen und will eine entsprechende Bundesratsinitiative auf den Weg bringen. Sie verfolgt damit genau den richtigen Ansatz, findet unser Landeskorrespondent Lars Laue.

Hannover

Vorschlag In Niedersachsen
Wird Verjährung bei Kindesmissbrauch abgeschafft?

Wird Verjährung bei Kindesmissbrauch abgeschafft?

Hannover  - Die SPD-Landtagsfraktion in Niedersachsen will die Verjährung bei Kindesmissbrauch vollständig abschaffen. Der Koalitionspartner CDU ist sich uneins.

Nordenham

Betreuung: Experten informieren

Nordenham  - In ganz Niedersachsen hat die Justiz den 23. September zum „Tag des Betreuungsrechts“ ausgerufen. Auch das Nordenhamer ...

Vechta

Antisemitismus
„Ein Beitrag gegen Populismus“

„Ein Beitrag gegen Populismus“

Vechta  - Für die Wanderausstellung wurden in der JVA Vechta zwölf Häftlinge zu „Peer Guides“ ausgebildet. Ergänzend ist eine Lesung mit einem Zeitzeugen geplant.

Keine Klagen aus dem Amtsgericht Westerstede

Keine Klagen aus dem Amtsgericht Westerstede

Sie wollte sich einen Eindruck vor Ort verschaffen: Barbara Havliza, niedersächsische Justizministerin (CDU), besuchte ...

Varel

Amtsgericht
Vortrag zum Betreuungsrecht

Varel  - Zum landesweiten „Tag des Betreuungsrechts“ am Montag, 23. September, findet auch im Amtsgericht Varel am Schlossplatz ...

Brake

Aktionstag
Informationen zum Betreuungsrecht

Brake  - Zwei Stunden lang können sich Interessierte informieren. Auch Landkreis und Betreuungsgemeinschaft machen mit.