NWZonline.de

haseloff,reiner

Person
HASELOFF, REINER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Traumabewältigung
Wie es den Opfern nach dem Anschlag in Halle geht

Wie es den Opfern nach dem Anschlag in Halle geht

Schlafstörungen, Trauer und Bestürzung. Die Opfer und Augenzeugen des rechtsextremen Terroranschlags von Halle kämpfen mit der Bewältigung des Erlebten. Die Hilfe ist groß, aber die seelischen Wunden sind tief. Auch auf den ersten Blick Unbeteiligte können betroffen sein.

Report
Nach dem Anschlag: Wie Halle den Schock verarbeitet

Nach dem Anschlag: Wie Halle den Schock verarbeitet

Überall Polizei, Journalisten, Blumen und trauernde Menschen. In Halle mischt sich am Tag nach dem Anschlag auf eine Synagoge mit zwei Toten Bedrückung in die alltägliche Betriebsamkeit. Was hat das grausame Attentat mit der Stadt gemacht?

Rechtsextremistisches Motiv
Der Schock von Halle

Der Schock von Halle

Halle erlebt Stunden der Angst. Ein Mann erschießt zwei Menschen und will eine Synagoge angreifen. Erst nach und nach wird die Brutalität des Angriffs deutlich.

Täter im Kampfanzug
Eine Stadt im Ausnahmezustand - Angst und Entsetzen in Halle

Eine Stadt im Ausnahmezustand - Angst und Entsetzen in Halle

Schüsse in Halle. Zwei Menschen sterben. Eine Leiche liegt gegenüber einer Synagoge. Ein weiterer Tatort ist ein Döner-Imbiss. Die Täter sind auf der Flucht - und eine Stadt steht unter Schock.

Angriff auf Synagoge
Rechtsextremist wollte Massaker in Halle anrichten

Rechtsextremist wollte Massaker in Halle anrichten

Die jüdische Gemeinde in Halle entgeht nur knapp einer Katastrophe. Ein Attentäter will das Gotteshaus stürmen, scheitert aber. Dann erschießt er zwei Menschen vor der Synagoge und in einem Döner-Laden. Es soll ein 27-jähriger Deutscher sein. Der Schock sitzt tief.

Perspektiven eröffnen
Katharina-Forum will Handelspartner mit Russland vermitteln

Katharina-Forum will Handelspartner mit Russland vermitteln

Sachsen-Anhalt und Russland teilen sich nicht nur die Geschichte von Katharina der Großen, sondern sind auch wirtschaftlich eng verbunden. Seit Jahren beschweren aber Sanktionen den wirtschaftlichen Austausch. Kann ein zweitägiges Speed-Dating helfen?

Harzgerode/Hannover

Umwelt
Soldaten bekämpfen Borkenkäfer im Harz

Soldaten bekämpfen Borkenkäfer im Harz

Harzgerode/Hannover  - Die Bundeswehr hat ihren Einsatz gegen den Borkenkäfer im Harz begonnen. Seit Dienstagmorgen sind insgesamt 60 ...

Koalitionsvielfalt
Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Volksparteien schwächeln, die AfD legt zu: Etwas hat sich verschoben, wie die Wahlen in Sachsen und Brandenburg wieder gezeigt haben. Wo die alten Lager nicht weiterhelfen, zeigen sich die Grünen flexibel. Eine Deutschland-Tour durch ihre ganz unterschiedlichen Bündnisse.

100 Jahre Bauhaus
"Unerschöpfliche Quelle" - Merkel eröffnet Dessauer Museum

"Unerschöpfliche Quelle" - Merkel eröffnet Dessauer Museum

Ein Haus für das Bauhaus. Ein Museum aus Glas - in Dessau, wo die avantgardistische Schule für Kunst, Architektur und Design ihre Blütezeit erlebte. Für die Kanzlerin sind die Bauhausideen unerschöpflich - auch für die Zukunft.

Landtagswahl
CDU gewinnt Sachsen-Wahl vor starker AfD

CDU gewinnt Sachsen-Wahl vor starker AfD

Erleichterung bei der CDU, Jubel bei der AfD, Katerstimmung bei der SPD: Nach der Landtagswahl in Sachsen dürfte die Regierungsbildung schwierig werden. Für die Christdemokraten bietet sich ein neuer Partner an.

Dresden

Landtagswahl In Sachsen
CDU bleibt stärkste Kraft vor der AfD – SPD im Sinkflug

CDU bleibt stärkste Kraft vor der AfD – SPD im Sinkflug

Dresden  - Erleichterung bei der CDU, Jubel bei der AfD, Katerstimmung bei der SPD: Nach der Landtagswahl in Sachsen dürfte die Regierungsbildung schwierig werden. Für die Christdemokraten bietet sich ein neuer Partner an.

Royaler Besuch
Belgisches Königspaar in Wittenberg und Dessau

Belgisches Königspaar in Wittenberg und Dessau

Erst ging es in die Lutherstadt Wittenberg, später dann zum Bauhaus nach Dessau. Das belgische Königspaar tourt durch Sachsen-Anhalt.

Philippe & Mathilde
Belgisches Königspaar kommt nach Deutschland

Belgisches Königspaar kommt nach Deutschland

Erst neulich war Prinz Charles da, jetzt kommt wieder royaler Besuch: König Philippe und Königin Mathilde statten Sachsen-Anhalt und Thüringen einen Besuch ab.

Forstarbeiten
Wanderwege im Harz wegen Borkenkäferplage gesperrt

Wanderwege im Harz wegen Borkenkäferplage gesperrt

Viele Käfer, tote Fichten, gesperrte Straßen und Wege: Der Borkenkäfer sucht den Harz heim. Womit müssen Besucher derzeit außerdem rechnen?

Ministerpräsidenten wandern auf den Brocken

Ministerpräsidenten wandern auf den Brocken

Mit einer Wanderung über die frühere innerdeutsche Grenze haben die Ministerpräsidenten von Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, ...

Leipzig

Unfall
War es am Ende ein Sekundenschlaf?

War es am Ende ein Sekundenschlaf?

Leipzig  - Ein Reisebus verunglückte auf der Autobahn 9 in Richtung München. Eine Frau stirbt und neun Menschen sind schwer verletzt, darunter auch der 59-jährige Busfahrer.

Deutschlandreise
Prinz Charles und Camilla besuchen Leipzig

Prinz Charles und Camilla besuchen Leipzig

Leipzig ist nach Berlin die zweite Station des viertägigen Deutschlandbesuchs von Prinz Charles und Herzogin Camilla.

Berlin

Geschichte
Bürgerrechtler überführten Wahlfälscher

Bürgerrechtler  überführten Wahlfälscher

Berlin  - Die letzten Wahlen in der DDR enthüllten die Lügen der Machthaber. Kritische Bürger beobachteten die Stimmauszählung.

30 Jahre nach dem Mauerfall
Ost-Regierungschefs prangern ungleiche Lebensverhältnisse an

Ost-Regierungschefs prangern ungleiche Lebensverhältnisse an

Wenn sich die Ost-Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin treffen, geht es vor allem ums Geld. Von der Rente bis zum schnellen Internet - aus ihrer Sicht hapert es an vielen Ecken. Doch bringt die Runde in Thüringen die erhofften handfeste Ergebnisse?