NWZonline.de

harris,kamala

Person
HARRIS, KAMALA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Amtswechsel
Alicia Keys fordert Einsatz gegen Rassismus

Alicia Keys fordert Einsatz gegen Rassismus

In de USA brechen neue Zeiten an. Sängerin Alicia Keys und andere appelieren an den neuen Präsidenten Biden, gegen den Rassismus anzugehen.

Konflikt um Einreisestopp
Biden wird als Präsident vereidigt - Trump ist nicht dabei

Biden wird als Präsident vereidigt - Trump ist nicht dabei

Joe Biden ist ab Mittwoch neuer Präsident der USA. Der scheidende Amtsinhaber Donald Trump trifft kurz vor Schluss noch kontroverse Entscheidungen. Bereits vor Bidens Vereidigung kommt es zu einem offenen Konflikt zwischen der künftigen Regierung und Trump.

Starke Sicherheitsvorkehrungen
USA steuern auf Regierungswechsel zu

USA steuern auf Regierungswechsel zu

Die letzten Stunden von US-Präsident Trump im Weißen Haus sind angebrochen. Dem Regierungswechsel am Mittwoch blicken die USA angesichts der angespannten Sicherheitslage mit Sorge entgegen. Die Amtseinführung von Joe Biden wird anders sein als alle anderen zuvor.

Washington

NWZ-Analyse zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten
Vier Krisen für Joe Biden

Vier Krisen für Joe Biden

Washington  - Der neue US-Präsident Joe Biden will von Mittwoch an die Nation vereinen. Doch die Hürden dafür sind auch dank Donald Trump extrem hoch, meint unser US-Korrespondent Friedemann Diederichs.

"Governator"
Schwarzenegger bietet Joe Biden seine Hilfe an

Schwarzenegger bietet Joe Biden seine Hilfe an

Mit einem aufrüttelnden Video hat sich Arnold Schwarzenegger nach dem Sturm auf das Kapitol zu Wort gemldet. Er will helfen, das Land wieder zu einen.

Washington

Sprachrohr verstummt
Twitter sperrt Trump – Demokraten treiben Amtsenthebung voran

Twitter sperrt Trump – Demokraten treiben Amtsenthebung voran

Washington  - Nach der Wahl verliert der scheidende US-Präsident Trump auch noch seine wichtigste Kommunikationsplattform: Twitter sperrt sein Konto – dauerhaft. Währenddessen versuchen die Demokraten, ihn des Amtes zu entheben.

Nach Angriff auf das Kapitol
Twitter sperrt Trump - Demokraten streben Amtsenthebung an

Twitter sperrt Trump - Demokraten streben Amtsenthebung an

Nach der Wahl verliert der scheidende US-Präsident Trump auch noch seine wichtigste Kommunikationsplattform: Twitter sperrt sein Konto - dauerhaft. Während Trump auf Twitter verstummt, versuchen die Demokraten, ihn auf den letzten Metern noch des Amtes zu entheben.

Washington

Kommentar zu Unruhen in Washington
Eine Blamage für die Weltmacht USA

Eine Blamage für die Weltmacht USA

Washington  - Szenen der Gewalt in Washington: Anhänger von Präsident Donald Trump haben den US-Kongress erstürmt. Die Ereignisse sind ein schwarzer Tag in der US-Geschichte, meint NWZ-Korrespondent Friedemann Diederichs.

Stichwahlen in Georgia
Prognosen: Demokraten sichern sich Kontrolle im US-Senat

Es ist eine vernichtende Niederlage für die Republikaner des abgewählten US-Präsidenten Trump: Nach dem Weißen Haus verlieren sie nach Vorhersagen nun auch noch die Mehrheit im mächtigen US-Senat.

Washington

Liveblog zu Unruhen in Washington
Merkel gibt Trump Mitschuld an Sturm auf Kapitol

Merkel gibt Trump Mitschuld an Sturm auf Kapitol

Washington  - Dramatische Bilder im Kapitol in Washington: Anhänger des abgewählten Präsidenten Donald Trump liefern sich Kämpfe mit Sicherheitskräften. Wir halten Sie im Liveblog auf dem Laufenden.

Künftige Machtverhältnisse
Entscheidende Stichwahlen zum US-Senat in Georgia begonnen

Entscheidende Stichwahlen zum US-Senat in Georgia begonnen

Im US-Bundesstaat Georgia wird über die künftigen Machtverhältnisse im einflussreichen Senat in Washington entschieden. Von zwei Stichwahlen hängt ab, wie viel Spielraum der künftige Präsident Joe Biden bei der Gestaltung seiner Politik haben wird.

Entrüstung bei Demokraten
Trump will US-Wahlergebnis ändern lassen

Trump will US-Wahlergebnis ändern lassen

Eine Stunde lang beackert US-Präsident Trump die Wahlverantwortlichen des Bundesstaats Georgia am Telefon. Sie sollen das Wahlergebnis zu seinen Gunsten korrigieren. Der Mitschnitt des Gesprächs gibt einen Einblick in Trumps Versuche, seine Niederlage noch abzuwenden.

US-Repräsentantenhaus
Pelosi erneut zur Vorsitzenden gewählt

Pelosi erneut zur Vorsitzenden gewählt

Im November haben die Menschen in den USA den Kongress neu gewählt. Im Repräsentantenhaus werden künftig wieder Nancy Pelosi und die Demokraten das Sagen haben. Im Senat ist die Machtfrage noch offen. Und schon diese Woche steht im Kongress eine Kraftprobe an.

"Institutioneller Austausch"
Lindner fordert feste Regierungskonsultationen mit den USA

Lindner fordert feste Regierungskonsultationen mit den USA

Im Januar vollzieht sich in Washington der politische Wechsel: Trump geht, Biden kommt. FDP-Chef Lindner sieht darin eine Chance für Deutschland. Er warnt aber vor falschen Erwartungen. Und er sieht auch ein gutes Stück Arbeit auf Deutschland zukommen.

Grünen-Chef
Habeck: Mit US-Präsident Biden muss EU geschlossener agieren

Habeck: Mit US-Präsident Biden muss EU geschlossener agieren

Der Grünen-Chef Robert Habeck sieht in der zukünftigen US-Präsidentschaft Joe Bidens auch eine Herausforderung für die europäische Staatengemeinschaft. Mehr denn je ist sie gefordert mit einer gemeinsamen Stimme zu sprechen.

Biden will nachziehen
US-Führungsfiguren lassen sich impfen

US-Führungsfiguren lassen sich impfen

In den USA hat im Kampf gegen das Coronavirus eine große Impfkampagne begonnen. In der Bevölkerung ist die Skepsis gegenüber den Impfstoffen jedoch verbreitet. Führende Köpfe aus Regierung und Parlament gehen nun voran und mühen sich um Vertrauensbildung.

Kongressabgeordnete Haaland
Biden will erstmals Ureinwohnerin als Ministerin berufen

Biden will erstmals Ureinwohnerin als Ministerin berufen

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat ein Kabinett mit Ministern unterschiedlichster Hintergründe und ein Kabinett der "Ersten" versprochen. Dieses Versprechen setzt er Schritt für Schritt um - jetzt mit einem weiteren Novum.

Sechs Wochen nach US-Wahl
Trumps Front bröckelt - Biden: "Zeit für neues Kapitel"

Trumps Front bröckelt - Biden: "Zeit für neues Kapitel"

So sehr sich Trump auch gegen seine Niederlage sträuben mag: Dass seine Zeit im Weißen Haus kurz vor dem Ende steht, erkennt nun auch ein wichtiger Verbündeter bei den Republikanern öffentlich an.

"Time Magazine"
Biden und Harris zu Personen des Jahres gekürt

Biden und Harris zu Personen des Jahres gekürt

Joe Biden zog mit dem Versprechen in den Wahlkampf, die Spaltung der USA nach vier Jahren Trump zu überwinden. Das "Time Magazine" hat Biden und seine künftige Vizepräsidentin Harris nun geehrt - und es sieht die USA vor einer schwierigen Probe.