NWZonline.de

handke,peter

Person
HANDKE, PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Tod mit 84 Jahren
Schriftsteller und Grafiker Christoph Meckel gestorben

Schriftsteller und Grafiker Christoph Meckel gestorben

Das Werk von Christoph Meckel umfasst rund 60 Bücher. Sein Leben lang kombinierte der 84-jährige Dichtung und Grafik. Dafür wurde er zuletzt mit dem Ludwigsburger Antiquaria-Preis geehrt. Nun ist Meckel in Freiburg gestorben.

Kulturjahr 2019
Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Angela Merkel und Till Lindemann haben nicht so viel gemeinsam - im zu Ende gehenden Kulturjahr allerdings sorgten die Kanzlerin und der Rammstein-Sänger beide für mächtig Schlagzeilen in den Feuilletons.

Literaturnobelpreis
Vier neue Mitglieder für Schwedische Akademie

Vier neue Mitglieder für Schwedische Akademie

Die Schwedische Akademie hat vier neue weibliche Mitglieder. Damit verändert sich das Geschlechterverhältnis im Gremium zugunsten der Frauen.

Belgrad

Handke soll im Frühjahr Serbien besuchen

Belgrad  - Literaturnobelpreisträger Peter Handke wird nach Belgrader Regierungsangaben im März oder April 2020 nach Serbien ...

Stockholm/Oslo

Nobelpreis
Handke-Gegner üben lautstark Kritik

Handke-Gegner üben lautstark Kritik

Stockholm/Oslo  - Begleitet von Protesten sind in Stockholm die Nobelpreise verliehen worden. Abiy Ahmed wurde in Oslo geehrt.

Demonstration in Stockholm
Proteste gegen Handke bei Nobelpreisverleihung

Proteste gegen Handke bei Nobelpreisverleihung

Bei der Nobelpreisverleihung in Stockholm ist es in diesem Jahr mit 14 Preisträgern so voll wie selten zuvor. Trotzdem konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf einen der Geehrten.

Literaturnobelpreis
Olga Tokarczuk und Handke halten Nobelvorträge

Olga Tokarczuk und Handke halten Nobelvorträge

Während die Preisträgerin für das Jahr 2018 auf Fake News und andere Probleme der heutigen Zeit eingeht, zitiert der Preisträger für 2019 aus einem zentralen Werk. "Der ewige Friede ist möglich", sagt Peter Handke. Die Debatte um ihn bleibt für einen Abend unerwähnt.

Stockholm

Literatur
Nobelpreisträger in Rage

Nobelpreisträger in Rage

Stockholm  - Der 77-Jährige teilt aus, als er immer wieder zu seinen Positionen zum Jugoslawien-Konflikt befragt wird. Die Nobelpreisträgerin des Jahres 2018, Olga Tokarczuk, äußerte sich nicht zur Kontroverse um Handke.

Wilfried Harms
Erstaunt über Meinung von Modick

Betrifft: „’Man kann das Werk vom Autor trennen’ – Literatur: Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick zur Debatte über Nobelpreisträger Peter Handke“, Kultur, 23. November

Literatur
Olga Tokarczuk freut sich über den Nobelpreis

Olga Tokarczuk freut sich über den Nobelpreis

Sie kämpft gegen autoritäre Strukturen in ihrem Land. Die polnische Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk gibt sich kämpferisch.

Wegen Peter Handke
Akademiemitglied Englund boykottiert Nobelwoche

Akademiemitglied Englund boykottiert Nobelwoche

Die Schwedische Akademie hatte im Oktober zwei Literaturnobelpreisträger verkündet: Die Polin Olga Tokarczuk und der Österreicher Peter Handke. Nach der Bekanntgabe war eine Debatte um Handke und seine umstrittene Haltung zum Jugoslawien-Konflikt entstanden.

Stockholm

Peter Handke Vor Kontroverser Übergabe Des Nobelpreis
„Ich habe mich keinen Augenblick verbeugt“

„Ich habe mich keinen Augenblick verbeugt“

Stockholm  - Der Weihnachtsmarkt auf dem Stortorget vor dem Sitz der Schwedischen Akademie in Stockholm verfügt über das Maximalmaß ...

Literatur
„Man kann das Werk vom Autor trennen“

„Man kann das Werk vom Autor trennen“

Der Bestsellerautor (68) ist ein Kenner von Handkes Werk. Propaganda für Serbien vermag er darin nicht zu erkennen. Er ist aber froh, dass ein Grundproblem zur Sprache kommt.

Literaturnobelpreisträger
Peter Handke bleibt dünnhäutig bei Nachfragen

Peter Handke bleibt dünnhäutig bei Nachfragen

Die Diskussion über peter Handkes Haltung zum Jugoslawien-Krieg geht weiter. Jetzt darf man gespannt sei auf die Rede des Preisträgers.

Großprotest geplant
Peter Handke soll sich entschuldigen

Peter Handke soll sich entschuldigen

Die Kontroverse um den Literaturnobelpreisträger Peter Handke reißt nicht ab.

Salzburger Festspiele
Zum Jubiläum mit Netrebko, Handke und Domingo

Zum Jubiläum mit Netrebko, Handke und Domingo

Ein europäisches Friedensprojekt aus dem Geist der Kunst - das war der Leitgedanke vor 100 Jahren. Im Jubiläumsjahr wollen die Salzburger Festspiele erneut Zeichen setzen - auch mit zwei Dirigentinnen.

Vechta

Bundesweiter Vorlesetag
Vechtaer Professor liest in Wiesbaden

Vechtaer Professor liest in Wiesbaden

Vechta  - Karl-Eckhard Carius, Vechtaer Universitätsprofessor im Ruhestand für Designpädagogik und Intermediäre Gestaltung, ...

Wien

Handke: Kein jugoslawischer Pass

Wien  - Literatur-Nobelpreisträger Peter Handke hat Vorwürfe zurückgewiesen, er habe 1999 die jugoslawische Staatsbürgerschaft ...

Heidelberg

Literatur
„Konflikt um Peter Handke aufgeblasen“

Heidelberg  - Regie-Altmeister Claus Peymann (82) hat den heftig in die Kritik geratenen Literaturnobelpreisträger Peter Handke ...