NWZonline.de

haffke,detlef

Person
HAFFKE, DETLEF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Förderung für junge Landärzte

Hannover  - Mit einem Förderprogramm möchte das niedersächsische Sozialministerium junge Mediziner frühzeitig für eine Hausarzttätigkeit ...

Hannover

Fachärzte
Terminvermittlung läuft schleppend an

Hannover  - Die Servicestelle zur Vermittlung von Facharztterminen in Niedersachsen stößt auf geringeres Interesse als erwartet. ...

Hannover

Servicestellen Für Termine
Interesse an Vermittlung zum Facharzt gering

Interesse an Vermittlung zum Facharzt gering

Hannover  - Die Ärzteschaft wollte sie nicht - und musste sie doch einrichten: regionale Servicestellen zur Vermittlung von Spezialisten. Die Nachfrage ist deutlich niedriger, als erwartet worden war.

Hannover

Gesundheit
Land fehlen Therapieplätze

Land fehlen Therapieplätze

Hannover  - Ambulante Hilfen sollen gestärkt werden. Doch außerhalb der Städte gibt es kaum Angebote.

Elsfleth

Medizin
Ohne Rezept keine Medikamente

Elsfleth  - Medikamente werden vom Arzt nicht ohne Grund verschrieben. Wenn diese aber gerade an Feiertagen zur Neige gehen, wird es schwierig.

Ganderkesee

Medizin
„Halber Augenarzt“ noch zulässig

Ganderkesee  - Porth führte Gespräche mit Medizinern. Die Entscheidung liegt beim Zulassungsausschuss.

Wildeshausen

Medizinische Versorgung
32 Arztpraxen im Landkreis droht das Aus

32 Arztpraxen im Landkreis droht das Aus

Wildeshausen  - Allein zehn Hausarztpraxen könnten mittelfristig wegfallen. Bestehende Ärzte haben Bestandsschutz.

Landkreis

Medizinische Versorgung
32 Arztpraxen im Landkreis droht das Aus

32 Arztpraxen im Landkreis droht das Aus

Landkreis  - Allein zehn Hausarztpraxen könnten mittelfristig wegfallen. Die KV sieht die Pläne mit Sorge.

Wildeshausen

Gesundheit
Augenarzttermin erst in Monaten

Augenarzttermin erst in Monaten

Wildeshausen  - Wer sich von einem Augenarzt untersuchen lassen will, braucht viel Geduld. Als gesetzlich Versicherter ist frühestens im Juni ein Termin zu bekommen – in manchen Praxen nur als Notfall.

Hude

Gesundheit
Im Wartezimmer zweite Wahl

Hude  - Die gesetzlich Versicherte wartete monatelang auf Arzttermine. Privatpatienten werden bei Fachärzten bisweilen bevorzugt behandelt, bestätigt die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen.

OLDENBURGER LAND

Psychotherapie
Trauer und Wut in der Warteschleife

Trauer und Wut in der Warteschleife

OLDENBURGER LAND  - Hannah M. sucht vergeblich nach einem Therapeuten. Auf ein Erstgespräch soll sie mehrere Monate warten.

OLDENBURGER LAND

VERSORGUNG
Oldenburger Land: Schwierige Suche nach Ärzten für Landpraxen

Oldenburger Land: Schwierige Suche nach Ärzten für Landpraxen

OLDENBURGER LAND  - AUCH DIE ATTRAKTIVITÄT EIENS ORTES SPIELT BEI DER NIEDERLASSUNG EINE ROLLE. DIE KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG FORDERT NEUE DER VERGÜTUNGEN.

IM NORDWESTEN

GESUNDHEIT
Landärzte dringend gesucht

IM NORDWESTEN  - NOCH IST KEIN LANDKREIS UNTERVERSORGT. NACHWUCHS LÄSST SICH ABER NUR SCHWER FINDEN.

BRAKE

GESUNDHEIT
Neue Ärzte braucht der Landkreis

BRAKE  - MOMENTAN IST DER VERSORGUNGSGRAD NOCH RELATIV GUT. EINER PROGNOSE ZUFOLGE SOLLEN BIS 2020 JEDOCH VIELE PRAXEN LEER STEHEN.

HANNOVER

In ländlichen Regionen droht Ärztemangel

HANNOVER  - In ländlichen Regionen Niedersachsens wie dem Landkreis Soltau-Fallingbostel droht in den kommenden Jahren ein ...

TOSSENS/HANNOVER

KASSENARZT
Tossens: Suche nach neuem Arzt gestoppt

TOSSENS/HANNOVER  - LAUT KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG IST DURCH DIE NEUE ENTWICKLUNG DIE VERSORGUNG IN TOSSENS GESICHERT – MIT DAUERHAFTER PERSPEKTIVE. EINE NEUE ARZTSTELLE WIRD DAHER NICHT MEHR AUSGESCHRIEBEN.

HANNOVER/TOSSENS

MEDIZINISCHE VERSORGUNG
Neue Anreize für neuen Arzt in Tossens

HANNOVER/TOSSENS  - EINE UMSATZGARANTIE SOLL GEGEBEN WERDEN. ABER AUCH DIE GEMEINDE IST GEFORDERT.

BERLIN

ARBEITSKAMPF
Ärzte kehren eine Woche an OP-Tisch zurück

BERLIN  - Die Arbeitgeber lehnen eine Schlichtung ab. Der Streik kostete die Uni-Kliniken bereits 80 Millionen Euro.

HANNOVER/BERLIN

BILANZ
Niedersachsen gesund wie nie

HANNOVER/BERLIN  - 44 Prozent waren vergangenes Jahr überhaupt nicht krankgeschrieben. Ärzte beobachten Angst um Jobs.