Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de

habeck,robert

Person
HABECK, ROBERT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Grünen-Chef
Habecks Trump-Kritik irritiert auch in Washington

Habecks Trump-Kritik irritiert auch in Washington

"Er ist der Gegner": Die heftigen Worte von Grünen-Chef Habeck gegen US-Präsident Trump haben Schlagzeilen gemacht. Offene Kritik kommt nun sogar aus dem US-Außenministerium.

Fünf Millionen Dateien
Bei Autovermietung Buchbinder standen Kundendaten offen

Bei Autovermietung Buchbinder standen Kundendaten offen

Millionen von Kundendaten des Autovermieters Buchbinder standen frei verfügbar im Netz. Pikantes Detail: Auch Daten des Grünen-Chefs Robert Habeck und des Präsidenten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik Arne Schönbohm waren darunter.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Davos
Eitle Eliten

Eitle Eliten

Oldenburg  - In Davos treffen sich die ökonomischen und politischen Eliten der Welt, um über die Wirtschaft zu reden. NWZ-Redakteur Thomas Haselier meint: Das ist eine so folgenlose wie phrasen-gesättigte Veranstaltung.

Oldenburg

Nwz-Kolumne Zum Weltwirtschaftsforum In Davos
Lob des Kapitalismus

Lob des Kapitalismus

Oldenburg  - Freie Märkte haben der Menschheit nie gekannten Wohlstand gebracht. Der Kapitalismus war und ist die dynamischste und produktivste Form des Wirtschaftens. Doch vor allem in Deutschland ertönt laut der Ruf nach einem „Systemwechsel“. Die auf mehreren Ebenen angstgetriebene Kampagne verlangt damit ökonomischen Suizid, schreibt NWZ.Nachrichtenchef Alexander Will.

Großes Datenleck
Medien: Bei Autovermieter Buchbinder waren Kundendaten offen

Medien: Bei Autovermieter Buchbinder waren Kundendaten offen

Dem Autovermieter Buchbinder ist ein großer Fehler bei der Datenspeicherung passiert: Persönliche Informationen von drei Millionen Kunden standen über Wochen ungeschützt im Netz.

Hannover

Die Grünen In Niedersachsen
Nachfolge von Piel an Fraktionsspitze vorerst unklar

Nachfolge von Piel an Fraktionsspitze vorerst unklar

Hannover  - Die Nachfolge von Anja Piel an der Spitze der zwölfköpfigen Fraktion der Grünen im niedersächsischen Landtag bleibt ...

"Erschreckende Einfältigkeit"
Röttgen wettert gegen Habeck-Kritik an Trumps Rede in Davos

Röttgen wettert gegen Habeck-Kritik an Trumps Rede in Davos

Berlin/Davos (dpa) - Kritik von Grünen-Chef Robert Habeck an der Rede von US-Präsident Donald Trump auf der Jahrestagung ...

Davos

Weltwirtschaftsforum
Das Rededuell um den Klimaschutz

Das Rededuell um den Klimaschutz

Davos  - Greta Thunberg verschärft beim Treffen des Weltwirtschaftsforums den Ton in der Klimadebatte noch einmal. Dafür gibt es viel Applaus. Einen lässt das alles kalt.

Weltwirtschaftsforum
Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

"Eure Untätigkeit heizt die Flammen an": Greta Thunberg verschärft beim Treffen des Weltwirtschaftsforums den Ton in der Klimadebatte noch einmal. Dafür gibt es viel Applaus. Einen lässt das alles kalt.

Berlin

Grüne Woche
Agrar-Protest wird unübersichtlicher

Agrar-Protest wird unübersichtlicher

Berlin  - Traktoren rollen derzeit häufiger durch die Hauptstadt: Nach Protesten gegen neue Umwelt-Auflagen kamen- nun Menschen, um genau dafür Druck zu machen. Und nun?

Demo zur Grünen Woche
"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Traktoren rollen derzeit häufiger über die Straßen der Hauptstadt: Nach Protesten gegen neue Naturschutz-Auflagen kommen nun viele Menschen, um genau dafür Druck zu machen. Kann die Politik die unterschiedlichen Lager zusammenbringen?

Berlin

Zahlen
20 000 neue Grünen-Mitglieder

Berlin  - Die beiden großen Volksparteien CDU und SPD haben im vergangenen Jahr einen Mitgliederrückgang verzeichnet. Auch ...

Freiwillige Erklärung
Lebensmittelhändler wollen Lieferketten transparent machen

Lebensmittelhändler wollen Lieferketten transparent machen

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern unterzeichnen.

"Tierwohl"-Fleisch ab 2021
Klöckner: "Bullerbü"-Bauern können Menschen nicht ernähren

Klöckner: "Bullerbü"-Bauern können Menschen nicht ernähren

Der Schutz von Umwelt, Klima und Tieren - dies seien Megatrends, sagt die Landwirtschaftsministerin. Bauern sollten sich an die Spitze der Bewegung setzen. Doch auch Supermarktkunden seien gefragt.

Parteien
CDU und SPD verlieren Mitglieder - Grüne legen deutlich zu

CDU und SPD verlieren Mitglieder - Grüne legen deutlich zu

Mitgliederentscheide, Koalitionsstreit, Fridays for Future: Die Parteien im Bundestag standen 2019 vor großen Themen. Einige haben viele neue Mitglieder hinzugewonnen - andere deutlich verloren.

Bald nur noch "Bündnisgrüne"?
Die Grünen diskutieren zum 40. über neuen Parteinamen

Die Grünen diskutieren zum 40. über neuen Parteinamen

Wenn das Bündnis 90 teilweise aus dem Parteinamen der Grünen verschwindet - führt das nicht zu einem Aufruhr bei den Bürgerrechtlern aus der ehemaligen DDR? Offenbar nicht: Marianne Birthler, eine von ihnen, hat die Änderung vorgeschlagen.

Jubiläumsfeier in Berlin
40 Jahre Grüne: Steinmeier lobt und mahnt

40 Jahre Grüne: Steinmeier lobt und mahnt

Ein bisschen Nostalgie, viel Selbstbewusstsein, großes Lob vom Bundespräsidenten - ihren 40. Geburtstag feiern die Grünen ausführlich. Auf der Bühne gibt es sogar die Anregung, doch mal über einen neuen Parteinamen nachzudenken.

Trotz schwerer Verluste
Umfrage: SPD in Hamburg weiter knapp vor den Grünen

Umfrage: SPD in Hamburg weiter knapp vor den Grünen

Vor Industriekränen am Hamburger Hafen läuten die Grünen die heiße Wahlkampfphase in der Hansestadt ein. Die prominenten Parteichefs wollen Katharina Fegebank beim Weg ins Rathaus unterstützen. Ein Sieg für die Grünen wäre ein wichtiges Signal vor der Bundestagswahl.

Ulrich Herzog, Käthe Nebel
Über Kulturstreitereien zwischen Stadt und Land

Betrifft: „Eine Lanze für das Dorf! – In Deutschland tobt ein Kulturkampf zwischen Großstadt und Land“, Kurzessay von Alexander Will, Meinung, 19. Dezember