NWZonline.de

haßkamp,eduard

Person
HASSKAMP, EDUARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Butjadingen

Gebietsreform vor 50 Jahren
Eheschließung mit Stollhamm und Langwarden

Eheschließung mit Stollhamm und Langwarden

Butjadingen  - Eine feierliche Vertragsunterzeichnung besiegelte die Großgemeinde Butjadingen. Es war nicht die erste ihrer Art. Zuvor war ein Zusammenschluss mit Nordenham vereinbart, auf Druck unter anderem des damaligen Oberkreisdirektors aber wieder annulliert worden.

Butjadingen

Gebietsreform vor 50 Jahren
Eheschließung mit Stollhamm und Langwarden

Eheschließung mit Stollhamm und Langwarden

Butjadingen  - Eine feierliche Vertragsunterzeichnung besiegelte die Großgemeinde Butjadingen. Es war nicht die erste ihrer Art. Zuvor war ein Zusammenschluss mit Nordenham vereinbart, auf Druck unter anderem des damaligen Oberkreisdirektors aber wieder annulliert worden.

Nordenham

Gebietsreform vor 50 Jahren
Esenshamm steuert auf die Teilung zu

Esenshamm steuert auf  die Teilung zu

Nordenham  - Wie sind die heutigen Städte und Gemeinden in der Wesermarsch entstanden? Diese Frage beantworten wir in einer Serie über die Gemeindegebietsreform vor 50 Jahren.

Friesoythe

Bürgermeister-Krose-Straße In Friesoythe
Ein großer Mann gab dieser kleinen Straße ihren Namen

Ein großer Mann gab  dieser kleinen Straße ihren Namen

Friesoythe  - Kurz vor Kriegsende starb Theodor Krose, der 20 Jahre lang Bürgermeister von Friesoythe war. Er führte die Stadt durch eine turbulente Zeit.

ELSFLETH

Großherzogin Elisabeth
Zweimal warf die Herzogin vergeblich die Sektflasche

Zweimal warf die Herzogin vergeblich die Sektflasche

ELSFLETH  - „Schulschiff in Elsfleth getauft“, unter dieser Schlagzeile berichtete die   am 14. Juni 1982 über die Schiffstaufe ...

CLOPPENBURG

RECHERCHE
Statt Kantate Gewerbeschau

Statt Kantate Gewerbeschau

CLOPPENBURG  - IN DER JÜNGST ERSCHIENENEN CLOPPENBURG-CHRONIK „ZEITSPRÜNGE“ WURDE EIN BILD FALSCH BETITELT. NACH INTENSIVEN RECHERCHEN WURDE DIE RICHTIGE HERKUNFT ERMITTELT.