NWZonline.de

höferlin,manuel

Person
HÖFERLIN, MANUEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Datenschutz
Gesetz soll Umgang mit Cookie-Anfragen vereinfachen

Gesetz soll Umgang mit Cookie-Anfragen vereinfachen

Cookies sind kleine Dateien, die eine Website auf Geräten ablegen kann. Ein neues Gesetz soll nun den Umgang mit Daten-Anfragen vereinfachen. Das stößt auch auf Kritik.

Bundestag
Seehofer verteidigt umstrittenes IT-Sicherheitsgesetz

Seehofer verteidigt umstrittenes IT-Sicherheitsgesetz

Behörden und Unternehmen, aber auch private Computeranwender sind im Internet ständig Gefahren ausgesetzt. Ein umfassendes Update des IT-Sicherheitsgesetzes soll das Fundament der Gefahrenabwehr erneuern. Die Opposition sieht aber gravierende Mängel.

Update verfügbar
Corona-App startet länderübergreifende Risiko-Ermittlung

Corona-App startet länderübergreifende Risiko-Ermittlung

Wer das neue Update der Corona-Warn-App installiert, kann nun die Risiko-Ermittlung in zunächst zwei weiteren europäischen Ländern nutzen. Weitere sollen folgen.

Nachverfolgung von Infektionen
Corona-Warn-App soll kommende Woche starten

Corona-Warn-App soll kommende Woche starten

In wenigen Tagen sollen die Bundesbürger ihr Handy einsetzen können, um die Corona-Epidemie einzudämmen. Die Regierung baut darauf, dass viele mitmachen - und will mögliche technische Nachteile vermeiden.

Freiwillige Basis
Grüne Justizminister beharren auf Gesetz für Corona-Warn-App

Grüne Justizminister beharren auf Gesetz für Corona-Warn-App

Kein Bürger in Deutschland soll dazu gedrängt werden, die mit Spannung erwartete Corona-Warn-App zu verwenden. Das betonen die Verantwortlichen immer wieder. Aber kann man sich darauf verlassen? Die Justizminister der Grünen fordern ein gesetzliches Fundament.

10. Jahrestag
Provider bekräftigen zum LTE-Jubiläum ihre Ausbaupläne

Provider bekräftigen zum LTE-Jubiläum ihre Ausbaupläne

Vor zehn Jahren wurden die ersten LTE-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland vergeben. Zum Jubiläum räumen die Provider ein, dass die Netze nicht perfekt sind und fordern Erleichterungen für den Bau neuer Funkmasten. Der Opposition geht das nicht schnell genug.

Open-Source-Plattform
Konzept für Corona-Warn-App nimmt Form an

Konzept für Corona-Warn-App nimmt Form an

Die Entwickler der Corona-Warn-App des Bundes legen ihre Karten offen. Auf der Plattform Github kann man sehen, wie die für Mitte Juni geplante App funktionieren soll.

Quellcode offen zugänglich
Corona-Warn-App soll als "Open Source" transparent werden

Corona-Warn-App soll als "Open Source" transparent werden

Die Corona-Warn-App lässt noch immer auf sich warten - und die politische Diskussion darüber reißt nicht ab. Bund und Länder haben sich nun darauf geeinigt, den Quellcode der App zu veröffentlichen, um das Vertrauen der Bevölkerung in die Anwendung zu stärken.

Digitalausschuss
Corona-Warn-App: SAP und Telekom sollen es richten

Corona-Warn-App: SAP und Telekom sollen es richten

Corona-Apps sollen helfen, Infektionsketten nachzuverfolgen, wenn Ausgehbeschränkungen gelockert werden. Die Nutzung der App soll freiwillig sein.

Chinesischer Telekomausrüster
Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig wohl nicht machbar

Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig wohl nicht machbar

Ohne Huawei geht's wohl nicht, meint der Innenminister. Horst Seehofer fürchtet beim Ausschluss des chinesischen Telekomausrüsters Huawei vom 5G-Ausbau in Deutschland jahrelange Verzögerungen.

Gegen Klarnamenpflicht
Lambrecht: Es gibt gute Gründe für Anonymität im Internet

Lambrecht: Es gibt gute Gründe für Anonymität im Internet

Im Schutz der Anonymität lässt mancher jede Hemmung fallen: In sozialen Netzwerken wird nicht nur harmlos geplaudert, sondern auch übel gepöbelt. Bundestagspräsident Schäuble hätte gern eine Pflicht, den Klarnamen zu nennen. Damit tritt er eine Debatte los.

Online-Angriff auf Prominente
Bundesamt ändert Angaben zu Kenntnissen über Datenklau

Bundesamt ändert Angaben zu Kenntnissen über Datenklau

Ein weitreichender Online-Angriff entsetzt die Politik im Land. Das Bundesamt für IT-Sicherheit gibt zunächst an, über den am Freitag breit bekannt gewordenen Datendiebstahl schon seit Dezember informiert zu sein - und erntet heftige Kritik. Nun rudert es zurück.

Ein Fremder beim Bäcker
FDP-Chef Lindner löst Rassismus-Debatte aus

FDP-Chef Lindner löst Rassismus-Debatte aus

Die Jamaika-Sondierungen ließ die FDP platzen. Nun will die Partei das Neinsager-Image loswerden. Parteichef Lindner wirbt: um die SPD, die Frauen und Emmanuel Macron. Und tritt ins Fettnäpfchen.

Jamaika-Sondierungen
Grünen geht Kohle-Angebot der Union nicht weit genug

Grünen geht Kohle-Angebot der Union nicht weit genug

FDP und Grüne legen mit Kompromissangeboten vor - und verlangen ähnliche Schritte von der Union. Doch richtig greifbare Fortschritte gibt es in den Jamaika-Kernthemen nicht. Der Zeitdruck wächst.

FDP für Verhandlungen über Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz

FDP für Verhandlungen über Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz

Eine Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz ist wieder ein Stückchen näher gerückt: Der Landesvorstand der FDP sprach ...

Berlin

Internet
Koalition dünnt Leistungsschutzrecht aus

Berlin  - Die schwarz-gelbe Koalition will das geplante Leistungsschutzrecht für Presseverlage im Internet ausdünnen. „Einzelne ...

BERLIN

LAN-Party in Berlin: Politiker ballern im Bundestag

LAN-Party in Berlin: Politiker ballern im Bundestag

BERLIN  - Streng mahnt die Software den Abgeordneten: „Sei vorsichtig, du hast Dreck am Reifen!“ Der FDP-Politiker ...

BERLIN

Computerspiele: Bundestag plant große Party

BERLIN  - Im Deutschen Bundestag soll es demnächst eine LAN-Party mit Computerspielen geben. Die Abgeordneten Dorothee Bär ...