NWZonline.de

grisham,stephanie

Person
GRISHAM, STEPHANIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Präsident reagiert ungerührt
Offene Kritik: US-Justizminister will weniger Trump-Tweets

Offene Kritik: US-Justizminister will weniger Trump-Tweets

Trump ist für seine Tweets berüchtigt. Sein Justizminister hält eigentlich stramm zu ihm, doch nun kommt von William Barr eine ungewöhnliche Mahnung an den Präsidenten. Der twittert weiter und reagiert zugleich milde auf Barr. Was steckt hinter all dem?

Demokraten entsetzt
Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab

Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab

Das Amtsenthebungsverfahren ist zu Ende, jetzt will der Präsident offenbar klar Schiff machen. Zwei Schlüsselzeugen verloren ihren Posten. Die Demokraten sind entsetzt.

Washington

Freispruch Im Impeachment-Prozess
Trump bleibt US-Präsident

Trump bleibt US-Präsident

Washington  - Das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten ist zu Ende, der Streit darüber längst nicht. Trump triumphiert nach seinem Freispruch – und demonstriert, was Abweichler in den eigenen Reihen zu erwarten haben.

Impeachment-Verfahren
Trump und Republikaner kritisieren Anklage-Plädoyers

Trump und Republikaner kritisieren Anklage-Plädoyers

Seit Mittwoch präsentieren die Ankläger im Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump ihre Argumente. Trump und seine Republikaner beschweren sich über eine überlange Präsentation mit ständigen Wiederholungen. Bald ist das Verteidigerteam des Präsidenten dran.

Belastende Aussagen
Demokraten fordern neue Zeugen bei Trump-Impeachment

Demokraten fordern neue Zeugen bei Trump-Impeachment

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump im Senat hat begonnen, viele Details zum Ablauf sind aber noch offen. Vor allem ein Punkt birgt Konfliktpotenzial: Die Demokraten wollen unbedingt neue Zeugen hören - sie hoffen auf Aussagen, die Trump belasten.

Anklagepunkte verlesen
Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump hat begonnen

Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump hat begonnen

Monatelang haben die Demokraten darauf hingearbeitet - nun nimmt das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump im Senat seinen Lauf. Der Auftakt ist kurz und formell. Kommende Woche geht es ans Eingemachte.

Präsident erwartet Freispruch
Weg für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump endgültig frei

Weg für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump endgültig frei

Dem Beginn des Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Trump steht nichts mehr im Wege. Der Republikaner ist sich sicher, dass er dabei im Senat komplett entlastet wird.

Vorwurf des Machtmissbrauchs
Ausschuss empfiehlt Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Ausschuss empfiehlt Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Der nächste Schritt auf dem Weg zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump ist gemacht: Schon nächste Woche kommt es zu einem offiziellen Votum im Repräsentantenhaus - und sehr wahrscheinlich zu einem aufsehenerregenden Verfahren im Senat.

US-Demokraten stellen Anklage
Vorbereitungen für Trump-Impeachment schreiten voran

Vorbereitungen für Trump-Impeachment schreiten voran

Die Vorbereitungen für ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nehmen Fahrt auf. Noch vor Weihnachten könnte das Impeachment offiziell eröffnet werden. Trump wäre erst der dritte Präsident in der Geschichte der USA, dem das widerfährt.

Amtsenthebungsverfahren
US-Demokraten stellen Anklage gegen Trump vor

US-Demokraten stellen Anklage gegen Trump vor

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nimmt mit der Vorlage konkreter Anklagepunkte Form an. Noch vor Weihnachten könnte das Repräsentantenhaus das Impeachment-Verfahren formell eröffnen. Dass Trump sein Amt verliert, heißt das aber noch lange nicht.

Weitere Anhörung
Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

In einer Anhörung im Repräsentantenhaus betonen die Demokraten, es gebe "überwältigende" Beweise für Amtsmissbrauch Donald Trumps. Klar wird aber auch: Der US-Präsident kann weiter auf seine Republikaner bauen.

Washington

Impeachment Gegen Us-Präsident
Demokraten leiten Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ein

Demokraten leiten Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ein

Washington  - Im September begannen die Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Trump. Nun machen die Demokraten den nächsten wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem formalen Votum im Repräsentantenhaus. Die Entscheidung fällt am Ende aber woanders.

Impeachment-Ermittlungen
First Lady erbost: Trumps Sohn in Kongress-Anhörung genannt

First Lady erbost: Trumps Sohn in Kongress-Anhörung genannt

First Lady Melania meldet sich selten öffentlich zu Wort. Aber wenn sie es tut, wird sie mit wenigen Worten deutlich - vor allem, wenn es um ihren Sohn geht. Die Anhörungen zu den Impeachment-Ermittlungen gerieten ob dieser unerwarteten Breitseite plötzlich zur Nebensache.

Druck auf Donald Trump steigt
Rechtsprofessoren: Impeachment wäre gerechtfertigt

Rechtsprofessoren: Impeachment wäre gerechtfertigt

Amtsmissbrauch, Bestechung, Behinderung von Ermittlungen: Im Kongress legen mehrere Verfassungsrechtler ihre Sicht auf die Vorwürfe gegen Donald Trump dar. Der US-Präsident kommt dabei nicht gut weg.

Washington

Impeachment-Verfahren Gegen Us-Präsident
Angeblich „überwältigende Beweise“ gegen Trump

Angeblich „überwältigende Beweise“ gegen Trump

Washington  - Aus Sicht der Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben die Ermittlungen in der Ukraine-Affäre „überwältigende ...

Ukraine-Affäre
"Überwältigende Beweise": Demokraten erhöhen Druck auf Trump

"Überwältigende Beweise": Demokraten erhöhen Druck auf Trump

Über Wochen sagten im US-Repräsentantenhaus Zeugen bei den Impeachment-Ermittlungen gegen den Präsidenten aus. Die Demokraten sehen die Vorwürfe gegen Trump dadurch bestätigt - wie es in einem offiziellen Bericht heißt. Wie geht es weiter?

Ukraine-Affäre
US-Demokraten sehen Beweise für Machtmissbrauch durch Trump

US-Demokraten sehen Beweise für Machtmissbrauch durch Trump

Ein neuer Ermittlungsbericht der Demokraten erhebt schwere Vorwürfe gegen Donald Trump. Der US-Präsident soll seine persönlichen Interessen über die des Landes gestellt haben. Es ist ein wichtiger Schritt bei den Bemühungen der Demokraten, Trump seines Amtes zu entheben.

Analyse
Wie bedrohlich ist die Ukraine-Affäre für Trump?

Wie bedrohlich ist die Ukraine-Affäre für Trump?

Die ersten öffentlichen Anhörungen bei den Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Trump haben den Demokraten reichlich Munition geliefert. Aber reicht das für ein Amtsenthebungsverfahren?

Impeachment-Ermittlungen
Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

In der Ukraine-Affäre in den USA sagt die frühere US-Botschafterin Yovanovitch vor dem Repräsentantenhaus aus. Sie gibt an, sie habe sich von Aussagen Trumps bedroht gefühlt. Noch während sie spricht, greift der US-Präsident sie wieder an - auf Twitter.