NWZonline.de

glinski,marek

Person
GLINSKI, MAREK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Indizien-Prozess In Oldenburg
Gericht spricht Marek Glinski wegen Mordes schuldig

Gericht spricht Marek Glinski wegen Mordes schuldig

Oldenburg  - Von Danuta Lysien fehlt bis heute jedes Lebenszeichen – eine Leiche wurde nicht gefunden. Das Gericht hatte es sich bei der Urteilsfindung offenkundig nicht leicht gemacht.

Oldenburg

Oldenburger Prozess Um „mord Ohne Leiche“
Glinski ist schuldfähig – aber auch schuldig?

Glinski ist schuldfähig – aber auch schuldig?

Oldenburg  - Nach dem – zumindest von ihm – erwarteten Freispruch will der 57-Jährige die letzte Zeugin im Prozessverlauf heiraten. Indizien und die Aufdeckung zahlreicher Lügen könnten dies allerdings verhindern – trotz einer neuen, achtseitigen Erklärung.

Oldenburg

Prozesse In Oldenburg
So verhalten Sie sich im Gerichtssaal richtig

So verhalten Sie sich im Gerichtssaal richtig

Oldenburg  - Gerichtsverhandlungen sind in der Regel öffentlich. Zwischenrufe oder Störungen aber können geahndet werden. Und das aus guten Gründen.

Oldenburg

Mord Ohne Leiche In Oldenburg
Marek Glinskis Antwort auf alle Fragen ist „1460“

Marek Glinskis Antwort auf alle Fragen ist „1460“

Oldenburg  - Der angeklagte Pole Marek Glinski erzählte am achten Prozesstag „die ganze Wahrheit“. Sagt er. Die seit Juni 2017 vermisste Danuta Lysien sei tot und in einem Waldstück nahe Oldenburg vergraben. Er selbst sei zwar irgendwie beteiligt gewesen, aber nur als „Handlanger“.

Oldenburg

Prozess In Oldenburg
Mord ohne Leiche – Handys lügen nicht

Mord ohne Leiche – Handys lügen nicht

Oldenburg  - Die seit Juni 2017 vermisste Danuta Lysien soll nun laut neuer „Erinnerungen“ des Angeklagten Marek Glinski in Litauen leben. Der Pole will einen Privatdetektiv für die Suche nach ihr einsetzen. Jetzt legten aber die Ermittler die Auswertung von Funkdaten vor. Und (auch) diese bringen den 57-Jährigen in weitere Erklärungsnot.

Oldenburg

Mord Ohne Leiche In Oldenburg
„Herr Richter, sind Sie doof oder was?“

„Herr Richter, sind Sie doof oder was?“

Oldenburg  - Im Verfahren zum spurlosen Verschwinden der Krusenbuscherin Danuta Lysien wird der 57-jährige Angeklagte Marek Glinski ab sofort in Fußfesseln vernommen. Kurzzeitig drohte die Verhandlung sogar zu eskalieren – es kam zum lautstarken Wortgefecht zwischen Richter und Angeklagtem, aber auch zum vulgären „Austausch“ zwischen Glinski und Zuhörern.

Oldenburg

Verschwundene Danuta Lysien
Prozess um „Mord ohne Leiche“ wird fortgesetzt

Prozess um „Mord ohne Leiche“ wird fortgesetzt

Oldenburg  - Zwei Ex-Partnerinnen des angeklagten 57-jährigen Polen Marek Glinski werden am Dienstag im Zeugenstand erwartet. Seit Anfang Dezember wird Glinski der Prozess gemacht.

Oldenburg

Mord Ohne Leiche In Oldenburg
Ist Strafanzeige gegen Richter Bührmann Glinskis letzte Chance?

Ist Strafanzeige gegen Richter Bührmann Glinskis letzte Chance?

Oldenburg  - Der 57-jährige Angeklagte wählt eine neue Verteidigungsstrategie, treibt die Behörden dabei mit abstrusen Geschichten vor sich her. Dabei gerät er aber immer weiter in Erklärungsnöte. Seine Unschuld am Mord in Polen, für den er 21 Jahre in Haft saß, scheint indes noch nicht bestätigt.

Oldenburg

Mordprozess In Oldenburg
Ist Glinskis Schweigen aussagekräftig genug?

Ist Glinskis Schweigen aussagekräftig genug?

Oldenburg  - Auch die vierte Verhandlungsrunde zum „Mord ohne Leiche“ geht ganz offensichtlich an die Klägerseite. Für den 57-jährigen Tatverdächtigen wird’s aufgrund weiterer Zeugenaussagen und harter Fakten damit immer enger.

Oldenburg

Mord Ohne Leiche In Oldenburg
Marek Glinskis neue Briefe

Marek Glinskis neue Briefe

Oldenburg  - Oldenburger Ermittler decken weitere Lügen des Angeklagten um das spurlose Verschwinden der Polin Danuta Lysien auf. Marek Glinski war demnach am Tattag offenbar nicht in Polen wie stets beteuert. Während neue Zeugen weitere höchst spannende Hinweise liefern, verstrickt sich der 57-Jährige immer tiefer in Widersprüchen. Und ruft nun sogar den Europäischen Gerichtshof an.

Oldenburg

Großer Jahresrückblick Der Nwz
Das war 2018 in Oldenburg

Das war 2018 in Oldenburg

Oldenburg  - Schweine auf der Flucht vor der Polizei, ein untergegangenes Börteboot und Luftverschmutzung trotz Straßensperrung – diese Geschichten bot das Jahr 2018. Und noch viele mehr. Die NWZ hat einen Blick ins Archiv geworfen.

Oldenburg

Mordprozess In Oldenburg
Danutas Gold und Googles Lügen

Danutas Gold und Googles Lügen

Oldenburg  - Das fragile Lügengebilde bröckelt weiter: Gegen Marek Glinski sprechen nicht nur mehrere Zeugen, sondern auch die Internetsuchmaschine Google und eine Hotelkette. In einem Verzweiflungsakt rief der Pole während der Verhandlung 30 000 Euro Belohnung für Hinweise auf die vermisste Danuta Lysien aus.

Oldenburg

Prozess Um Verschwundene Danuta Lysien
Wer einmal lügt ...

Wer einmal lügt ...

Oldenburg  - Vor dem Landgericht ist der Prozess gegen einen 57-jährigen Polen gestartet, der vor eineinhalb Jahren aus Habgier seine in Oldenburg wohnende Landsfrau Danuta Lysien getötet haben soll. Von der Krusenbuscherin fehlt seit Juni 2017 allerdings jede Spur.

Oldenburg

Mordprozess In Oldenburg
„Danuta Lysien lebt – und ich habe nur Quatsch erzählt“

„Danuta Lysien lebt – und ich habe nur Quatsch erzählt“

Oldenburg  - Ein Mord ohne Leiche? Dem Polen Marek Glinski wird das Verschwinden seiner Landsfrau aus dem Oldenburger Stadtteil Krusenbusch angelastet. Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der seit Juni 2017 vermissten Danuta Lysien startet im Dezember. Wir haben vorab ein Gespräch mit dem Angeklagten in der JVA führen können – ein außergewöhnlicher Vorgang, der viel Spielraum bei der Bewertung lässt.