NWZonline.de

gleicke,iris

Person
GLEICKE, IRIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emstek

Wirtschaft
Staatssekretärin zu Gast im Emsteker ecopark

Staatssekretärin zu Gast im Emsteker ecopark

Emstek  - Erfahrung und Innovationskraft, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit: Die HS Fahrzeugbau GmbH im Emsteker ecopark ...

Berlin/Göttingen

Kritik an Studie aus Göttingen

Berlin/Göttingen  - Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), hat sich offiziell von der Studie zum Rechtsextremismus ...

Berlin

Freizeit
Deutschlands Campingplätze boomen

Berlin  - Niedersachsen verzeichnete Ende 2015 einen Anstieg auf 1,1 Millionen Camper. 2006 wurden noch 687 695 gezählt.

Berlin

Einheitsbericht
Fremdenhass schadet Ost-Wirtschaft

Fremdenhass schadet Ost-Wirtschaft

Berlin  - Die Ostbeauftragte der Bundesregierung hat „nicht viel Positives zu berichten“. Die Ausländerfeindlichkeit sei nicht nur für die Wirtschaft gefährlich.

Berlin

„nichts Schönzureden“
Fremdenhass schadet lahmender Ost-Wirtschaft

Fremdenhass schadet lahmender Ost-Wirtschaft

Berlin  - 26 Jahre nach der Einheit liegt die Wirtschaftkraft der neuen Länder bei nicht einmal drei Viertel des West-Niveaus. Wann und ob sich diese Lücke schließt, ist offen. Die Ostbeauftragte der Regierung hält sich nicht nur mit diesen äußerst ernüchternden Fakten auf.

Berlin

Bundesregierung Warnt
Fremdenhass schädigt Ostdeutschlands Wirtschaft

Fremdenhass schädigt Ostdeutschlands Wirtschaft

Berlin  - Rechtsextremismus ist, vor allem im Osten Deutschlands, noch immer ein Problem. Auch wirtschaftliche Aufschwungprozesse leiden darunter, so die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke.

Aurich/München

Innovationspreis für Auricher Firma

Aurich/München  - Die Firma KS-Präzisionstechnik aus Aurich (Ostfriesland) ist für ihre Hochleistungs-Akkuschere „elaxa“ auf der ...

München

Flüchtlinge Im Handwerk
Arbeitsmarkt als Integrationswerkzeug

Arbeitsmarkt als Integrationswerkzeug

München  - Handwerker suchen Nachwuchs, und junge Flüchtlinge brauchen Ausbildung und Jobs – das passt erst einmal gut zusammen. Doch im Handumdrehen ist ihre Integration in den Arbeitsmarkt nicht zu machen. Dafür braucht es Engagement von allen Beteiligten.

Berlin

25 Jahre Deutsche Einheit
Solidarpakt ohne Zugkraft

Solidarpakt ohne Zugkraft

Berlin  - Ostdeutschland hinkt dem Westen noch immer hinterher: 1,3 Billionen Euro an Transferleistungen sind in die neuen Länder geflossen – das merkt man bei der Infrastruktur, ansonsten aber kaum.