NWZonline.de

geselle,christian

Person
GESELLE, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mehr Befugnisse und Personal
Nach Mordfall Lübcke: Union will stärkeren Verfassungsschutz

Nach Mordfall Lübcke: Union will stärkeren Verfassungsschutz

Im Mordfall Lübcke gehen die Ermittlungen weiter, neben dem Tatverdächtigen sitzen nun zwei weitere Männer in U-Haft. Die Union im Bundestag will als Konsequenz nun den Verfassungsschutz stärken. Wird der Koalitionspartner mitziehen?

Ermitler: Keine Terrorzelle
Zwei weitere Festnahmen und Waffenfunde im Mordfall Lübcke

Zwei weitere Festnahmen und Waffenfunde im Mordfall Lübcke

Im Mordfall Lübcke kommen immer neue Details an Licht, nun gab es zwei weitere Festnahmen. Innenminister Seehofer nennt den Rechtsextremismus "brandgefährlich". Außenminister Maas setzt mit einer eigenen Aktion ein Zeichen gegen Hass und Gewalt.

Einigung
Umstrittener documenta-Obelisk steht wieder in Kassel

Umstrittener documenta-Obelisk steht wieder in Kassel

Der Streit um den documenta-Obelisken von Olu Oguibe hat ein versöhnliches Ende gefunden. Das Kunstwerk findet seinen Platz jetzt am Rande der Innenstadt von Kassel.

Aus Jakarta
Künstler-Kollektiv kuratiert die documenta 15

Künstler-Kollektiv kuratiert die documenta 15

Die documenta geht nach einer Krise neue Wege: Erstmals soll ein Team die wichtigsten Schau für zeitgenössische Kunst im Jahr 2022 künstlerisch leiten. Ist die Zeit der "Helden-Kuratoren" vorbei?

Hoffen auf Neustart
Neustart: documenta-Geschäftsführerin tritt Amt an

Neustart: documenta-Geschäftsführerin tritt Amt an

Die in die Krise geratene documenta hat eine neue Geschäftsführerin. Ihre wichtigste Aufgabe wird die Vorbereitung der nächsten Ausstellung sein. Die Chancen für einen Neustart stehen gut - es gibt aber auch noch Altlasten.

Kassel

Documenta-Obelisk bleibt in Kassel

Kassel  - Nach dem umstrittenen Abbau des 16 Meter hohen Documenta-Obelisken in Kassel bleibt das Kunstwerk nun doch in der ...

Abbau über Nacht
documenta-Obelisk bleibt Politikum

documenta-Obelisk bleibt Politikum

Fast ein Jahr verhandelt Kassel mit einem documenta-Künstler über den Kauf seines Werks. Dann wird die Steinsäule über Nacht abgebaut. Trotzdem bleibt das umstrittene Kunstwerk ein Politikum.

Obelisk
Kassel lässt documenta-Kunstwerk abbauen

Kassel lässt documenta-Kunstwerk abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. Mangels einer Einigung über den Standort schuf die Stadt Fakten im Morgengrauen.

Kassel

Kassel wird nicht Kulturhauptstadt

Kassel  - Die Stadt Kassel wird sich nicht wie geplant um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“ bewerben. Der Magistrat ...

Kassel

Documenta versucht Neustart

Kassel  - Die Weltkunstausstellung Documenta wird auch künftig ein gemeinnütziges Unternehmen bleiben. Dies gab Kassels Oberbürgermeister ...

Kassel

Documenta plant weiter 2. Standort

Kassel  - Die Kunstausstellung Documenta könnte auch künftig an mehreren Standorten stattfinden. „Das ist nicht eine Frage ...

Millionen-Defizit
documenta-Geschäftsführerin legt ihr Amt nieder

documenta-Geschäftsführerin legt ihr Amt nieder

Die documenta erwartet ein Millionendefizit. Der Aufsichtsrat hatte deswegen Konsequenzen angekündigt. Nun gibt es eine erste Personalentscheidung.

Kassel

Documenta In Kassel
Bankrott abgewendet – mit dem Segen der Stadt

Bankrott abgewendet – mit dem Segen der Stadt

Kassel  - Für das Millionendefizit der documenta 14 übernimmt Kassel eine Sicherheitsleistung. Das Stadtparlament segnete am Montag die Bürgschaft mit breiter Mehrheit ab.

Kassel

Kunst
In Athen ist das Geld irgendwohin verschwunden

Kassel  - Trotz höherer Einnahmen als geplant hat die Kunstausstellung Documenta im laufenden Jahr ein Defizit von 5,4 Millionen ...

Kassel

Ausstellung
Documenta zieht positive Bilanz und steht in Kritik

Documenta zieht positive Bilanz und steht in Kritik

Kassel  - Die Kunstausstellung Documenta in Kassel und Athen hat überraschend einen Besucherrekord verkündet. „Mehr als eine ...

Kassel

Kunstausstellung
Documenta endet und geht in ungewisse Zukunft

Kassel  - Die nächste Documenta kommt bestimmt: Mit dieser Botschaft ist am Sonntag die weltweit bedeutendste Ausstellung ...

Weltkunstausstellung
documenta 14 ist zu Ende

documenta 14 ist zu Ende

Die documenta ist zu Ende, bleibt aber in der Krise: Streit zwischen Gesellschaftern und Kuratoren, schlechte Kritiken, ein drohendes Defizit. Für positive Erinnerungen sorgt vor allem ein Kunstwerk.

Kassel

Ausstellung
Documenta hat massive finanzielle Probleme

Kassel  - Die Weltkunstausstellung Documenta in Kassel ist in finanzieller Schieflage. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Kassels ...

Kassel

Kunstausstellung In Kassel
Warum stand die documenta kurz vor der Insolvenz?

Warum stand die documenta kurz vor der Insolvenz?

Kassel  - Durch eine Bürgschaft in Millionenhöhe der Stadt Kassel und des Landes Hessen wurde der laufende Betrieb gesichert. Zur Halbzeit sah die Situation noch ganz ander aus.