NWZonline.de

geiger,karl

Person
GEIGER, KARL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Weltcup in Slowenien
Geiger siegt doppelt: Top-Finale für deutsche Flieger

Geiger siegt doppelt: Top-Finale für deutsche Flieger

Beim Saisonabschluss präsentieren sich die deutschen Skispringer noch einmal richtig stark. Vor allem Karl Geiger zeigt sein ganzes Können. Zur Gesundheit des schwer gestürzten Norwegers Daniel André Tande gibt es am Sonntag positive Prognosen.

Weltcup in Planica
Skifliegen in Planica abgebrochen - Tande noch im Koma

Skifliegen in Planica abgebrochen - Tande noch im Koma

Beim Skifliegen in Planica läuft weiter alles anders als geplant. Wind verhindert die Durchführung des Team-Wettkampfes.

Eiskunstlauf und Skifliegen
Das bringt der Wintersport am Samstag

Das bringt der Wintersport am Samstag

In Stockholm geht die Eiskunstlauf-WM zu Ende, bei den Skispringern sind die Männer und Frauen noch im Einsatz. Es ist das letzte große Wochenende dieser Wintersport-Saison.

Skispringen
Sieger Geiger "saugut" in Planica - Daumen drücken für Tande

Sieger Geiger "saugut" in Planica - Daumen drücken für Tande

Auch am zweiten Wettkampftag der Skispringer in Slowenien läuft es alles andere als normal ab. Für seinen Sieg muss Karl Geiger nur einmal springen.

Weltcup in Planica
"Tragisch": Tandes schwerer Sturz schockt die Skispringer

"Tragisch": Tandes schwerer Sturz schockt die Skispringer

Eisenbichler Zweiter, Geiger Dritter: Was sonst bemerkenswert wäre, ist an diesem Donnerstag egal. Der Sturz von Norwegens Daniel Andre Tande überschattet das sportliche Geschehen beim Skifliegen.

Saisonbilanz
Wintersport-Check: Starke Skispringer und Alpine

Wintersport-Check: Starke Skispringer und Alpine

Die deutschen Wintersportler machen ein Jahr vor Olympia in Peking eine Saison mit Höhen und Tiefen durch. Für Höhepunkte sorgen Skispringer und Skirennfahrer, woanders ist die Weltspitze vorbeigezogen.

Nordische Ski-WM
"Finale dahoam" in Gold: Geiger veredelt verrückte WM-Reise

Anders als der FC Bayern hat Skispringer Karl Geiger sein "Finale dahoam" gewonnen. Mit Gold im Team und einer triumphalen WM-Woche erfüllen sich für den Allgäuer Kindheitsträume. Von einem Denkmal im "Weltmeister-Ort" will er aber erstmal nichts wissen.

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Nur Skispringer glänzen: Schwächste WM-Bilanz seit 2013

Nur Skispringer glänzen: Schwächste WM-Bilanz seit 2013

Nordische Ski-Weltmeisterschaften waren immer deutsche Medaillenfestspiele. Bei den Titelkämpfen in der Heimat ist die Bilanz dagegen ernüchternd. Ein Einheimischer verhindert mit seinen Teamkollegen ein Fiasko.

Mannschaftswettbewerb
"Ein Traum": Deutsche Skispringer triumphieren mit WM-Gold

"Ein Traum": Deutsche Skispringer triumphieren mit WM-Gold

Die Heim-WM endet für die deutschen Skispringer fulminant mit der zweiten Goldmedaille. Karl Geiger schafft etwas, was zuletzt Martin Schmitt vor 20 Jahren gelungen war. Für Severin Freund ist der Titel nach langer Leidenszeit "absolut mega".

WM-Skispringen
"Vollrakete" folgt Schreck: Geiger peilt nächsten Coup an

"Vollrakete" folgt Schreck: Geiger peilt nächsten Coup an

Kurz vor seinem zweiten Sprung sieht Karl Geiger, wie sein Kumpel Markus Eisenbichler stürzt. Aus dem Konzept bringt ihn das nicht. Der Oberstdorfer holt seine dritte Medaille in der Heimat. Am Samstag soll an der Seite von Eisei die vierte folgen.

Vorschau
Das bringt der Wintersport am Samstag

Das bringt der Wintersport am Samstag

Skisprung-Chance im Teamwettbewerb, Titelverteidigung im Teamsprint der Kombinierer angepeilt: Bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf warten für Deutschland die letzten realistischen Medaillenchancen.

Skispringen
Eisenbichler bei WM-Einzel in Oberstdorf gestürzt

Eisenbichler bei WM-Einzel in Oberstdorf gestürzt

Oberstdorf (dpa) - Titelverteidiger Markus Eisenbichler ist beim WM-Einzel der Skispringer in Oberstdorf gestürzt. Bei ...

WM-Skispringen
"Die anderen müssen mich jagen": Eisenbichler vor Showdown

"Die anderen müssen mich jagen": Eisenbichler vor Showdown

In Tirol krönte sich Markus Eisenbichler vor zwei Jahren zum Dreifach-Weltmeister. In Oberstdorf holte er Gold mit dem Mixed-Team. Nun hat "Eisei" die Chance, einen weiteren Titel erfolgreich zu verteidigen.

Skispringen
Frauen-Bundestrainer Bauer hört nach Saisonende auf

Frauen-Bundestrainer Bauer hört nach Saisonende auf

Seit dem ersten Weltcup betreute Andreas Bauer das deutsche Skisprungteam der Frauen. Nun hat sich für ihn "ein Kreis" geschlossen. Der 57-Jährige tritt ein Jahr vor Olympia in Peking ab.

Vorschau
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Die Nordischen Kombinierer kämpfen bei der WM im Einzel um Medaillen. Im Biathlon und Snowboard stehen Weltcups auf dem Programm.

Nordische Ski WM
Deutsche Springerinnen bei WM-Premiere ohne Chance

Deutsche Springerinnen bei WM-Premiere ohne Chance

Endlich genauso viele WM-Springen wie die Männer: Die Norwegerin Lundby ist die erste Skisprung-Weltmeisterin von der Großschanze. Bei den Männern muss der ganz große Favorit auf Gold schon vorher coronabedingt passen.

Nordische Ski-WM
Corona stoppt Granerud: Skisprungstar positiv getestet

Corona stoppt Granerud: Skisprungstar positiv getestet

Nach einem positiven Corona-Test ist die Nordische WM in Oberstdorf für den Norweger Halvor Egner Granerud aller Voraussicht nach gelaufen. In der zweiten Woche ist auch ein anderes Team betroffen.

Nordische Ski-WM
20 Grad, drei Medaillen: So lief die erste Oberstdorf-Woche

20 Grad, drei Medaillen: So lief die erste Oberstdorf-Woche

Auch wenn pandemiebedingt keine Fans kommen dürfen: Die Kulisse im Alpen-Ort Oberstdorf ist herausragend. Die kräftige Frühlingssonne wärmt die Beteiligten, macht manchem Athleten aber zu schaffen.

Überblick
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Wieder vier Wettbewerbe bei der Nordischen Ski-WM. Neben den Skispringern, Kombinierern und Langläufern in den Teamsprints sind auch die Alpinen noch einmal gefordert.