NWZonline.de

gebhardt,rico

Person
GEBHARDT, RICO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Querdenken"-Aufmarsch
Tiefes Zerwürfnis in Sachsen-Koalition nach Chaos-Demo

Tiefes Zerwürfnis in Sachsen-Koalition nach Chaos-Demo

Das sächsische Regierungsbündnis steht vor seiner bisher härtesten Belastungsprobe. In der Bewertung einer Großkundgebung von Kritikern der Corona-Maßnahmen scheiden sich die schwarz-grün-roten Geister.

CDU, Grüne und SPD
Sachsen-Koalition steht - Kretschmer bleibt Regierungschef

Sachsen-Koalition steht - Kretschmer bleibt Regierungschef

Die Wahl zum Ministerpräsidenten fällt knapp aus: Nicht alle Koalitionäre geben CDU-Mann Kretschmer ihre Stimme. Nach dreieinhalb Monaten steht nun das neue Dreierbündnis für Sachsen.

Landtagswahl
CDU gewinnt Sachsen-Wahl vor starker AfD

CDU gewinnt Sachsen-Wahl vor starker AfD

Erleichterung bei der CDU, Jubel bei der AfD, Katerstimmung bei der SPD: Nach der Landtagswahl in Sachsen dürfte die Regierungsbildung schwierig werden. Für die Christdemokraten bietet sich ein neuer Partner an.

Dresden

Landtagswahl In Sachsen
CDU bleibt stärkste Kraft vor der AfD – SPD im Sinkflug

CDU bleibt stärkste Kraft vor der AfD – SPD im Sinkflug

Dresden  - Erleichterung bei der CDU, Jubel bei der AfD, Katerstimmung bei der SPD: Nach der Landtagswahl in Sachsen dürfte die Regierungsbildung schwierig werden. Für die Christdemokraten bietet sich ein neuer Partner an.

Umfrage vor Landtagswahlen
CDU baut Vorsprung in Sachsen aus - SPD-Plus in Brandenburg

CDU baut Vorsprung in Sachsen aus - SPD-Plus in Brandenburg

Am Sonntag wird in Brandenburg und Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Wenige Tage zuvor baut in Sachsen die CDU in einer Umfrage ihren Vorsprung auf die AfD aus. In Brandenburg deutet weiter alles auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen hin.

"Sozialismus"-Debatte
Sachsens Linke kritisiert Wahlkampf-Botschaft der CDU

Sachsens Linke kritisiert Wahlkampf-Botschaft der CDU

In Wahlkampfzeiten wird der Umgangston meist rauer. Wenn dabei historische Vergleiche bemüht werden, kann das heikel sein. In Sachsen sorgt so ein Fall nun für Zwist.

Aufklärung gefordert
Viel Kritik nach Neonazi-Aufmarsch in Plauen

Viel Kritik nach Neonazi-Aufmarsch in Plauen

Einheitliche T-Shirts, Fahnen und Trommeln: Hätte die Polizei den Aufmarsch einer rechtsextremen Partei in Plauen am 1. Mai auflösen können?

Ein Jahr vor der Landtagswahl
Sachsen hat mehr als ein Imageproblem

Sachsen hat mehr als ein Imageproblem

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer muss ein Land in die Spur bringen, das wieder einmal als Hochburg der Rechtsextremen Schlagzeilen macht. Dabei geht es auch um seine eigene politische Zukunft.

Analyse
Wutbürger im Staatsdienst: Sachsens Polizei steht am Pranger

Wutbürger im Staatsdienst: Sachsens Polizei steht am Pranger

Immer wieder Sachsen. Fast scheint es so, als würde der Freistaat in der öffentlichen Wahrnehmung kein Fettnäpfchen auslassen. Dabei schiebt man das Land gern auch mal in die rechte Schublade. Die Polizei wehrt sich gegen die Vorwürfe.

Staatsanwaltschaft wird aktiv
AfD-Politiker Poggenburg löst mit Türken-Hetze Entsetzen aus

AfD-Politiker Poggenburg löst mit Türken-Hetze Entsetzen aus

Sachsen-Anhalts AfD-Chef kramt beim politischen Aschermittwoch rassistische Schimpfwörter aus der Mottenkiste hervor. Das könnte juristische Folgen haben.

Wirtschaft vs. Demokratie
Was ist faul im Freistaat Sachsen?

Lange gilt Sachsen als Musterland des Ostens. Die Wirtschaft läuft besser, die Arbeitslosigkeit ist geringer. Doch der Freistaat ist in Verruf geraten. Die Regierung agiert zumindest unglücklich - und steht am Pranger.

Dresden

Rechte Gewalt
Sachsens ruinierter Ruf

Sachsens ruinierter Ruf

Dresden  - Lange galt Sachsen als Musterschüler der neuen Bundesländer. Doch immer öfter gerät der Freistaat in Negativschlagzeilen. Was läuft schief?

Leipzig/Dresden

Suizid Von Dschaber Al-Bakr
Sächsische Landesregierung unter Druck

Sächsische Landesregierung unter Druck

Leipzig/Dresden  - Politiker aller großen Parteien sehen die Hauptverantwortung am Tod von des Terrorverdächtigen bei der sächsischen Landesregierung. Es seien gravierende Fehler bei der Überwachung des Inhaftierten gemacht worden.

Nach Einheitsfeier
Dresdner Polizei nach Pegida-Pöbeleien unter Druck

Die Polizei ist zur Neutralität verpflichtet. In Dresden habe sie aber lautstark pöbelnde Pegida-Anhänger bei der Einheitsfeier gewähren lassen, während Linke in Schach gehalten worden seien, so der Vorwurf nicht nur von der Opposition. Die Polizei ist unter Rechtfertigungsdruck.

Dresden

Einheitsfeier
Dresdner Polizei unter Rechtfertigungsdruck

Dresden  - Die Polizei ist zur Neu­tralität verpflichtet. Bei der Einheitsfeier habe sie aber pöbelnde Pegida-Anhänger gewähren lassen, während Linke in Schach gehalten worden seien, so der Vorwurf.

Vorwürfe von vielen Seiten
Wie viel Pegida steckt in Sachsens Polizei?

Die Einheitsfeier in Dresden wird von hasserfüllten Pöbeleien einiger Weniger überschattet. Doch warum lässt man die Anhänger der fremdenfeindlichen Pegida in Dresden gewähren? Die Polizei wird dafür heftig kritisiert.

Dresden

Pegida-Randale Bei Einheitsfeier
Druck auf Polizei in Dresden nimmt zu

Druck auf Polizei in Dresden nimmt zu

Dresden  - Die Polizei ist zur Neutralität verpflichtet. In Dresden habe sie aber lautstark pöbelnde Pegida-Anhänger bei der Einheitsfeier gewähren lassen, während Linke in Schach gehalten worden seien, so der Vorwurf nicht nur von der Opposition. Die Polizei ist unter Rechtfertigungsdruck.

AfD-Abgeordneter sorgt bei Sicherheitsdebatte für Eklat

AfD-Abgeordneter sorgt bei Sicherheitsdebatte für Eklat

Der sächsische AfD-Abgeordnete Sebastian Wippel hat bei einer Landtagsdebatte zur inneren Sicherheit für einen ...

Typisch Sachsen? Empörung über Vorgehen gegen Flüchtling

Typisch Sachsen? Empörung über Vorgehen gegen Flüchtling

Alles passt ins Bild: Eine selbst ernannte Bürgerwehr überwältig brutal einen psychisch kranken Flüchtling, fesselt ...