NWZonline.de

gaviria,fernando

Person
GAVIRIA, FERNANDO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Italien-Rundfahrt
10. Giro-Etappe: Sagan lässt deutsches Bora-Team jubeln

10. Giro-Etappe: Sagan lässt deutsches Bora-Team jubeln

Foligno (dpa) - Der dreimalige Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan hat dem deutschen Bora-hansgrohe-Team den ersten ...

Italien-Rundfahrt
Giro d'Italia geht weiter - Almeida verteidigt Rosa

Giro d'Italia geht weiter - Almeida verteidigt Rosa

Die Radsport-Branche atmet durch. Nach einer weiteren Testreihe kann der Giro d'Italia fortgesetzt werden. Gemeinsam mit dem Vuelta-Start beginnt nun der große Endspurt einer turbulenten Saison.

102. Italien-Rundfahrt
Bilbao gewinnt siebte Giro-Etappe - Ackermann punktet

Bilbao gewinnt siebte Giro-Etappe - Ackermann punktet

L'Aquila (dpa) - Der Spanier Pello Bilbao hat die siebte Etappe des 102. Giro d'Italia gewonnen. Der 29-Jährige ...

Terracina

Ackermann holt zweiten Etappensieg

Terracina  - Der deutsche Senkrechtstarter Pascal Ackermann (Kandel) hat beim Giro d’Italia seinen zweiten Etappensieg gefeiert. ...

102. Italien-Rundfahrt
Ackermann feiert zweiten Etappensieg beim Giro d'Italia

Ackermann feiert zweiten Etappensieg beim Giro d'Italia

Trotz widriger Bedingungen sprintet Radprofi Pascal Ackermann beim 102. Giro d'Italia zu seinem zweiten Tagessieg. Für einen der Siegesanwärter auf den Gesamterfolg ist das Rennen indes schon vorbei.

3. Etappe Giro d'Italia
Ackermann sprintet auf Platz drei - Roglic in Rosa

Ackermann sprintet auf Platz drei - Roglic in Rosa

Orbetello (dpa) - Der deutsche Straßenrad-Meister Pascal Ackermann hat seinen zweiten Etappensieg beim 102. Giro ...

London

Greipel fährt knapp an Tagessieg vorbei

London  - Der deutsche Sprintstar André Greipel (Rostock) hat zum Abschluss der Tour of Britain seinen dritten Tagessieg ...

Tour de France
Sagan nutzt Sprinter-Vakuum und holt dritten Tagessieg

Sagan nutzt Sprinter-Vakuum und holt dritten Tagessieg

Sagan triumphiert bei der Tour de France zum dritten Mal und baut seine Führung in der Punktewertung aus. Der viermalige Tour-Sieger Froome lobt den Weltmeister. Sky-Teamkollege Thomas verteidigt Gelb. Am Samstag könnten die Favoriten wieder in den Fokus rücken.

Tour de France
Greipel kritisiert Streckenplanung: "Zu viel Spektakel"

Greipel kritisiert Streckenplanung: "Zu viel Spektakel"

Nach den vielen Ausfällen auf den knüppelharten Bergetappen gibt es Kritik der Fahrer an der Tour de France. Für Sprinter Greipel, der erstmals in seiner Karriere nicht Paris erreichen wird, geht den Veranstaltern zu sehr um das Spektakel.

Vorschau
Das bringt die 13. Etappe der 105. Tour de France

Das bringt die 13. Etappe der 105. Tour de France

Bourg d'Oisans (dpa) - Nach der Schinderei in den Alpen und dem Ausfall fast aller Sprinter können die Topfavoriten ...

L’alpe D’huez

Tour De France
André Greipel gibt vor L’Alpe d’Huez auf

André Greipel gibt vor L’Alpe d’Huez auf

L’alpe D’huez  - Die weiter vom mächtigen Sky-Team beherrschte Tour ist Gift für die Sprinter und dezimiert das deutsche Fahrer-Kontingent ...

12. Etappe der Tour de France
Thomas neuer Tour-König - Sprinter resignieren

Thomas neuer Tour-König - Sprinter resignieren

Die Tour de France verliert ihre Sprinter und feiert den Alpen-König Geraint Thomas. Während das Sky-Team weiter Regie führt, geben die Sprinter André Greipel, Rick Zabel, Dylan Groenewegen und Fernando Gaviria sowie der frühere Tour-Sieger Vincenzo Nibali auf.

Auch Sieberg und Zabel draußen
Sprinter Greipel gibt bei Tour de France auf

Sprinter Greipel gibt bei Tour de France auf

L'Alpe d'Huez (dpa) - Nach dem Aus für Marcel Kittel ist die Tour de France auch für Sprinterkollege André Greipel ...

13. Etappe
Chancen für die Sprinter in Valence

Chancen für die Sprinter in Valence

Bourg d'Oisans (dpa) - Für die Radprofis der 105. Tour de France steht nach drei anstrengenden Tagen am Freitag ...

Kräftezehrende Alpenanstiege
Die Tour frisst ihre Sprinter: Kittel und Greipel früh raus

Die Tour frisst ihre Sprinter: Kittel und Greipel früh raus

Davor hatten die muskulösen Profis gezittert - und ihre Befürchtungen werden wahr. Nach dem Aus von Kittel und Cavendish am Mittwoch erwischt es bei der Tour die nächsten Sprinter, darunter Greipel. Die zwei schnellsten deutschen Radprofis verlassen Frankreich enttäuscht.

Hochgebirgsetappen
Sprinter bangen vor den Bergen - Degenkolb: "Nur überleben"

Sprinter bangen vor den Bergen - Degenkolb: "Nur überleben"

Den Sprintern wird ganz anders: Die Tour biegt ins Hochgebirge ab. Das Zeitlimit bedroht besonders die Flachland-Spezialisten. "Wir werden sehr leiden", sagt Rick Zabel.

Kopfsteinpflaster-Chaos
105. Tour: Degenkolb erster deutscher Etappensieger

105. Tour: Degenkolb erster deutscher Etappensieger

John Degenkolb triumphiert bei der spektakulären neunten Roubaix-Etappe und fährt den lange ersehnten Tour-Etappensieg ein. Mitfavorit Richie Porte muss nach einem Sturz aussteigen.

8. Etappe der Tour de France
Tour-Gerangel: Greipel zurückgestuft - Aus für Tony Martin

Tour-Gerangel: Greipel zurückgestuft - Aus für Tony Martin

Im Schlussspurt von Amiens geht es hektisch zu. Greipel und Gaviria werden wegen eines irregulären Gerangels zurückgestuft - Groenewegen feiert seinen zweiten Etappensieg. Kittel scheitert ohne Teamunterstützung erneut. Für Tony Martin ist die Tour zu Ende.

Marcel Kittel
Angespannte Stimmung Katusha-Teamchef attackiert den Star

Angespannte Stimmung Katusha-Teamchef attackiert den Star

Amiens (dpa) - Die Stimmung in Marcel Kittels Katusha-Alpecin-Team ist bei der 105. Tour de France weiter extrem ...