NWZonline.de

gauland,alexander

Person
GAULAND, ALEXANDER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Olympique Lyon
Bundesliga-Rückkehr für Jérôme Boateng vorstellbar

Bundesliga-Rückkehr für Jérôme Boateng vorstellbar

Lyon (dpa) - Der frühere Weltmeister Jérôme Boateng kann sich eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga vorstellen: ...

Bad Zwischenahn

„Alles von der Kunstfreiheit gedeckt“
So war Danger Dans Konzert im ausverkauften Park der Gärten

So war Danger Dans Konzert im ausverkauften Park der Gärten

Bad Zwischenahn  - Danger Dan spielte am Donnerstagabend ein ausverkauftes Konzert in Bad Zwischenahn. Dabei musste der humorvolle Musiker zugeben, dass er seinen Auftrittsort vor einiger Zeit noch gar nicht kannte.

Russischer Angriffskrieg
Bundestag stimmt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens zu

Bundestag stimmt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens zu

Als einer der ersten Nato-Staaten stimmt Deutschland einem Beitritt von zwei nordischen Partnern zu. Doch es gibt auch Kritik an einem Nato-Partner im Süden.

Oldenburg

Lage der AfD
Weiterhin ein „gäriger Haufen“

Weiterhin ein „gäriger Haufen“

Oldenburg  - Auf dem Parteitag in Riesa wurde gestritten, getobt, gezofft. Wer ging am Ende als Sieger daraus hervor? Kommentator Hagen Strauß hat sich Gedanken gemacht.

Bundesparteitag
Weidel und Chrupalla gemeinsam an der Spitze der AfD

Weidel und Chrupalla gemeinsam an der Spitze der AfD

Chrupalla und Weidel sollen neben der Bundestagsfraktion nun auch die Partei gemeinsam führen. Das parteiintern als gemäßigt empfundene Lager gerät beim Parteitag noch weiter ins Hintertreffen.

Streit um den Kurs
"Ein gäriger Haufen" - AfD vor entscheidendem Parteitag

"Ein gäriger Haufen" - AfD vor entscheidendem Parteitag

Die AfD hat bei vielen Wahlen zuletzt eingebüßt und streitet nun über das künftige Spitzenpersonal. Bei dem am Freitag beginnenden Parteitag fallen Entscheidungen. Mitgründer Gauland gibt sich betont gelassen.

Bundesparteitag
AfD wählt Parteivorsitzende: Höcke für Einzelspitze

AfD wählt Parteivorsitzende: Höcke für Einzelspitze

Mitte Juni sollen in Riesa auf einem Bundesparteitag die neue AfD-Spitze gewählt werden. Gibt es erneut Co-Vorsitzende und kandidiert gar der Thüringer Landeschef Höcke?

Russische Invasion
Strack-Zimmermann und Hofreiter: Moldau könnte Ziel werden

Strack-Zimmermann und Hofreiter: Moldau könnte Ziel werden

Die russische Führung hat wiederholt gelogen, ihre strategischen Kriegsziele rückblickend aber ganz deutlich ausgesprochen. Droht also eine Ausweitung der Kämpfe auf das moldauische Separatistengebiet Transnistrien?

Corona-Test
Gauland von Wahl des Bundespräsidenten ausgeschlossen

Gauland von Wahl des Bundespräsidenten ausgeschlossen

Weil sein Corona-Testnachweis nicht anerkannt worden war, konnte der AfD-Abgeordnete Alexander Gauland nicht an der Bundespräsidentenwahl teilnehmen.

Berlin

Machtkampf verloren
Jörg Meuthen tritt vom Vorsitz zurück und verlässt die AfD

Jörg Meuthen tritt vom Vorsitz zurück und verlässt die AfD

Berlin  - Überraschend kommt der Schritt nicht: Jörg Meuthen tritt als Vorsitzender der AfD zurück und verlässt die Partei. Seine Begründung: Die AfD stehe teils nicht auf dem Boden der freiheitlichen Demokratie.

Berlin

Konstituierende Sitzung des BUndestags
Bas startet bodenständig ins Amt

Bas startet bodenständig ins Amt

Berlin  - Die SPD stellt im neuen Bundestag die Bundestagspräsidentin. Die Noch-Kanzlerin und der Bundespräsident haben eine Ehrentribüne für sich. Und für ein paar Minuten ist der Kanzlerstuhl für Armin Laschet zum Greifen nah.

Parteien
Neuer Bundestag tritt zusammen - Streit zeichnet sich ab

Neuer Bundestag tritt zusammen - Streit zeichnet sich ab

Es wird ein wenig wie der erste Schultag nach den Sommerferien: Der neue Bundestag kommt erstmals zusammen. Es stehen wichtige Personalentscheidungen an. Bei einer davon scheint Streit programmiert.

Rückzug von der Parteispitze
Scheidender AfD-Chef Meuthen: "Ich war nie ein Feigenblatt"

Scheidender AfD-Chef Meuthen: "Ich war nie ein Feigenblatt"

AfD-Chef Meuthen verlässt die Parteispitze ohne großes Getöse. Einen "permanenten Rechtsruck" der AfD könne er nicht erkennen, sagt er. Was ihn stört, ist der Opportunismus einiger AfD-Funktionäre.

Parteien
AfD-Fraktion wählt Weidel und Chrupalla als Vorsitzende

AfD-Fraktion wählt Weidel und Chrupalla als Vorsitzende

Gaulands Stimme hat in der AfD immer noch Gewicht. Doch so unumstritten wie noch vor Jahren ist der frühere Parteivorsitzende nicht mehr, wie sich bei den ersten Treffen der neuen Bundestagsfraktion zeigt. Das gilt auch für Alice Weidel.

Bundestag
Neue AfD-Fraktion ruckelt sich zusammen - Einer geht

Neue AfD-Fraktion ruckelt sich zusammen - Einer geht

Die konstituierende Sitzung der AfD-Fraktion geht mit einer Überraschung los. Zwei der neuen Parlamentarier sollen gar nicht erst aufgenommen werden. Einer verlässt wenige Stunden später den Saal.

Bundestag
Regierungserklärung: Merkel für Verhandlungen mit Taliban

Regierungserklärung: Merkel für Verhandlungen mit Taliban

Die Bundesregierung ist wegen ihrer Fehleinschätzung in Afghanistan massiv unter Druck. Kanzlerin Merkel räumt die Fehler erneut ein. Bei ihrer Regierungserklärung tritt sie aber nicht reumütig auf.

Afghanistan
Schwieriger Start der deutschen Evakuierungsaktion in Kabul

Schwieriger Start der deutschen Evakuierungsaktion in Kabul

Mehrere Militärmaschinen aus Deutschland sind auf dem Weg in Richtung Afghanistan. Es ist die bislang wohl größte Mission dieser Art der Bundeswehr - und eine besonders brisante.

"Auf ganzer Linie versagt"
Opposition kritisiert späte Evakuierung in Kabul

Opposition kritisiert späte Evakuierung in Kabul

Die Taliban sind in Kabul. Bei der Evakuierung von deutschen Staatsangehörigen und Ortskräften aus Afghanistan muss es jetzt ganz schnell gehen. Die Opposition zeigt sich entsetzt und hält der Bundesregierung vor, viel zu langsam gehandelt zu haben.

Corona-Pandemie
AfD-Spitzenkandidatin Weidel will sich nicht impfen lassen

AfD-Spitzenkandidatin Weidel will sich nicht impfen lassen

Alice Weidel lehnt für sich eine Impfung gegen das Coronavirus bis auf weiters ab. Nicht akzeptabel sei es aber, dafür diskriminiert zu werden, findet die AfD-Spitzenkandidatin.