NWZonline.de

gamperl,peter

Person
GAMPERL, PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Schortens

Politik
Freie Wähler suchen weitere Mitglieder

Freie Wähler suchen weitere Mitglieder

Schortens  - Die Wählergruppe Freie Wähler Stadt Schortens hat bei ihrer Jahreshauptversammlung am Mittwochabend im Bürgerhaus ...

Schortens

Freie Wähler
Keine weitere Tonne für Elektroschrott

Keine weitere Tonne für Elektroschrott

Schortens  - Die Wählergruppe „Freie Wähler Stadt Schortens“ hat auf ihrer Jahreshauptversammlung ihren Vorstand im Amt bestätigt: ...

SCHORTENS

Kommunalwahl
Karten für Schortenser Stadtrat werden neu gemischt

Karten für Schortenser Stadtrat werden neu gemischt

SCHORTENS  - Der Ton ist rauer geworden auf der Zielgeraden des Kommunalwahlkampfs in Schortens. SPD und CDU zeigen Nerven und ...

SCHORTENS

Kommunalwahl
Unabhängige Energieversorgung im Fokus

Unabhängige Energieversorgung im Fokus

SCHORTENS  - Die „Freien Wähler Schortens“ haben ihr Wahlprogramm verabschiedet und die Kandidaten für die Wahlen zum neuen ...

SCHORTENS

Kulturbüro-Streit
Fraktionen waschen schmutzige Wäsche

SCHORTENS  - Im Streit um das Bürgerhaus-Büro wird immer heftiger ausgeteilt. Die umstrittene Verlagerung ist dabei längst kein Thema mehr.

SCHORTENS

Kommunalwahl
Kleine Parteien wollen nur noch einen Wahlbereich

Kleine Parteien wollen nur noch einen Wahlbereich

SCHORTENS  - Die kleineren Parteien und Wählergruppen in Schortens – die Grünen und die Linke, FDP, UWG und die Freien Wähler ...

SCHORTENS

Kommunalwahl
Wählergruppe setzt auf mehr Bürgernähe

Wählergruppe setzt auf mehr Bürgernähe

SCHORTENS  - Die Freien Wähler wollen die Bürger erreichen, die mit den etablierten Parteien unzufrieden sind. Das soll durch ein Höchstmaß an Bürgernähe geschehen.

ACCUM

Umwelt
Accumer Berge aus belastetem Bodenaushub

ACCUM  - Weil er gegen eine Auflage in seiner Baugenehmigung verstoßen hat, leitet der Landkreis Friesland gegen einen Landwirt ...

SCHORTENS

Kultur
Schortens sucht neue Museums-Räume

SCHORTENS  - Der Heimatverein Schortens will beide Ausstellungen in einem Mu­se­um in zentraler Lage in Heidmühle zusammenfassen. Die Stadt prüft mögliche Alternativen.

SCHORTENS

Parteien
Freie Wähler treten zur Kommunalwahl an

SCHORTENS  - Am 11. September 2011 werden in Niedersachsen die neuen Kommunalparlamente gewählt. In Schortens werden dann auch ...

SCHORTENS

Ratssitzung
Militärischer Appell vorm Bürgerhaus

SCHORTENS  - Mit dem Zeremoniell will Schortens als Standortkommune seine Verbundenheit zu den hier stationierten Soldaten ausdrücken. Heftig diskutiert wurde über die Finanzen der Stadt.

SCHORTENS

REAKTION
„Diskussion ist eine Polit-Show“

SCHORTENS  - Die Kontroverse um die Neufassung des Flächennutzungplans der Stadt Schortens über das Gewerbegebiet an der Branterei ...

SCHORTENS

Schomburg zum Vorsitzenden von BfB gewählt

SCHORTENS  - Nach den Querelen der letzten Wochen hat die Wählergruppe BfB nun in Dieter Schomburg einen neuen Vorsitzenden ...

SCHORTENS

RAT FDP
Neue Gruppe gegründet

SCHORTENS  - Die Fraktionen von FDP, UWG und FdU im Schortenser Rat haben sich am Dienstag zu einer Gruppe zusammengeschlossen. ...

SCHORTENS

POLITIK
Nach Trennung tobt der Rosenkrieg

SCHORTENS  - DIE BFB HABE VIELE PROJEKTE, DIE SIE JETZT IN FRAGE STELLT, MITGETRAGEN. DAS SAGT CDU-FRAKTIONSCHEF AXEL HOMFELDT.

SCHORTENS

POLITIK
Mehrheitsgruppe hält abtrünniger BfB die Tür auf

SCHORTENS  - Mit Bedauern hat Ralf Thiesing (CDU) als Sprecher der Mehrheitsgruppe im Schortenser Stadtrat am Dienstag auf den ...

SCHORTENS

BfB-Mitglieder verlassen die Mehrheitsgruppe

SCHORTENS  - Die beiden Ratsmitglieder der Schortenser Wählergemeinschaft BfB, Janto Just und Heinz Knefelkamp, haben am Montagabend ...

SCHORTENS

RAT
FdU darf in Mehrheitsgruppe

SCHORTENS  - DER „AUFNAHMEANTRAG“ DER NEUEN FRAKTION TRIFFT BEI DEN GRUPPENPARTNERN AUF WOHLWOLLEN. DIE GESCHWÄCHTE BFB WILL SICH IN WENIGEN TAGEN ERKLÄREN.

SCHORTENS

BFB-STREIT
Nun Gezerre um Aufnahme in Mehrheitsgruppe

SCHORTENS  - VON MANGELNDEM DEMOKRATIEVERSTÄNDNIS UND VERLEUMDUNG IST DIE REDE. DIE RESTLICHE MEHRHEITSGRUPPE SONDIERT HINTER VERSCHLOSSENEN TÜREN DIE LAGE.