NWZonline.de

gambarini,federico

Person
GAMBARINI, FEDERICO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kommunalwahl In Nrw
Falter: „Laschet versucht, sich selbst Rückenwind zu geben“

Falter: „Laschet versucht, sich selbst Rückenwind zu geben“

Streng genommen kann man aus einer Kommunalwahl keine bundespolitischen Signale ableiten, meint Parteienforscher Jürgen W. Falter. Die Politiker machen es trotzdem. Falter ordnet ihre Aussagen im NWZ-Interview ein.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Den Kommunalwahlen In Nrw
Kernschmelze der SPD

Kernschmelze der SPD

Oldenburg  - Es war die wichtigste Wahl dieses Jahres in Deutschland: Für die Bundestagswahl im kommenden Jahr könnte das Ergebnis der Kommunalwahl in NRW ein Wegweiser sein, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Norderney

Inselbloggerin Im Interview
Norderney als Sehnsuchtsort in der Corona-Krise

Norderney als Sehnsuchtsort in der Corona-Krise

Norderney  - Sehnsucht wecken - das ist der Job von Inselbloggerin Hanna Eschenhagen auf Norderney. Ihr Blog und ihre Fotos auf Instagram bekommen während der Corona-Pandemie eine besondere Bedeutung.

Berlin

Kritik An Niedersachsen In Corona-Krise
Bundesländer im Lockerungs-Wettstreit

Bundesländer im Lockerungs-Wettstreit

Berlin  - Urlaub am Meer scheint plötzlich wieder in Reichweite. Die Bundesländer überbieten sich gerade mit Lockerungen der Corona-Restriktionen. Worüber wollen Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten am Mittwoch noch sprechen?

Kurzarbeit Am Staatstheater Oldenburg?
Minister Thümler: Erst die Museen, dann die Theater

Minister Thümler: Erst die Museen, dann die Theater

Niedersachsens Kulturminister lobt die in Aussicht gestellten Lockerungen als „gutes Zeichen in die Kunstszene“ hinein. Björn Thümler macht sich jedoch auch Sorgen um die wirtschaftliche Situation der Staatstheater.

Nwz-Kommentar Zu Corona-Lockerungen
Urlaub an der Küste wird einen Boom erleben

Urlaub an der Küste wird einen Boom erleben

Die Corona-Krise hat den Tourismus als erstes hart getroffen und wird ihn wohl auch am längsten im Griff behalten. Dabei drängt die Zeit, sagt NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn – und schaut optimistisch in die Zukunft.

Berlin

Entscheidung Von Bund Und Ländern
Das sind die neuen Corona-Regeln für Deutschland

Das sind die neuen Corona-Regeln für Deutschland

Berlin  - Bund und Länder haben sich auf nur leichte Lockerungen der Corona-Maßnahmen verständigt. Familien mit Kindern und Gläubige werden sich freuen. Andere müssen noch geduldig sein.

Im Nordwesten

Corona-News Im Überblick
Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Freitag

Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Freitag

Im Nordwesten  - Die wichtigsten Meldungen des Tages zum Coronavirus: Unsere Redaktion hält Sie auf dem Stand der Dinge und fasst zusammen, was am Freitag passiert ist.

Hannover

Ministerpräsident Im Nwz-Interview
Stephan Weil zu Maskenpflicht, Sommerurlaub und Geisterspielen

Stephan Weil zu Maskenpflicht, Sommerurlaub und Geisterspielen

Hannover  - Auch Niedersachsen führt ab Montag eine Maskenpflicht ein. Ministerpräsident Weil erklärt, was das für die Bürger bedeutet. Die Zusammenarbeit der Länder kritisiert er und wünscht sich ein gemeinsames, abgestimmtes Vorgehen.

Berlin

Nwz-Autoren über Die Merkel-Nachfolge
Wer wird Kanzlerkandidat der Union?

Wer wird Kanzlerkandidat der Union?

Berlin  - Im Kampf um die Macht in der Union bringen sich die Kandidaten in Stellung. Fünf NWZ-Autoren erklären, was aus ihrer Sicht für Söder, Merz, Spahn, Röttgen und Laschet spricht.

Oldenburg/Im Nordwesten

Cdu-Politiker Aus Region Zum Akk-Rückzug
„Egal, was sie tat: Aus Sicht ihrer Kritiker war es immer falsch“

„Egal, was sie tat: Aus Sicht ihrer Kritiker war es immer falsch“

Oldenburg/Im Nordwesten  - Der Rücktritt der Parteivorsitzenden Kramp-Karrenbauer überrascht bundesweit Unionspolitiker. CDU-Parlamentarier aus dem Nordwesten bedauern mehrheitlich den Abgang, sehen ihn aber auch als Chance.

Berlin

Reaktionen Auf Akk-Rücktritt
Laschet appelliert an Zusammenhalt der Union – Merz zollt Respekt

Laschet appelliert an Zusammenhalt der Union – Merz zollt Respekt

Berlin  - Nach dem angekündigten Rückzug von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer äußern sich zwei ihrer potenziellen Nachfolger lobend. Eine eigene Kandidatur mag aber noch keiner von beiden ankündigen.

Oldenburg

Reaktion Von Cdu-Spitze Aus Oldenburg
Baak: „Das ist jetzt die Stunde von Friedrich Merz“

Baak: „Das ist jetzt die Stunde von Friedrich Merz“

Oldenburg  - Die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer kündigt nach einem Medienbericht ihren Rückzug an. Für den Oldenburger CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Christoph Baak, reagiert „AKK“ damit auf Schwächen und Fehler in der Parteiführung.

Frage Des Tages
Wer soll CDU-Vorsitz von Kramp-Karrenbauer übernehmen?

Wer soll CDU-Vorsitz von Kramp-Karrenbauer übernehmen?

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat Konsequenzen aus dem Thüringer Wahl-Debakel gezogen. Sie erklärte, auf den Parteivorsitz verzichten zu wollen. Welche Politiker kommen als Nachfolger in Frage? Wittert Friedrich Merz seine Chance? Schicken Sie uns ihre Meinung.

Viele Häuser unbewohnbar
Wirbelsturm am Niederrhein - "In fünf Minuten war es vorbei"

Wirbelsturm am Niederrhein - "In fünf Minuten war es vorbei"

Dunkle Wolken, Donner, Erde in der Luft, peitschende Böen: Tausende haben im Raum Viersen eine bedrohliche Erfahrung mit Extremwetter gemacht. Manche stehen nun buchstäblich ohne Dach über dem Kopf da.

Hannover

Sturmtief „friederike“ In Niedersachsen
Züge rollen wieder – Viele Reisende sitzen in Hannover fest

Züge rollen wieder – Viele Reisende sitzen in Hannover fest

Hannover  - Gute Nachrichten für Bahnfahrer: Am Freitag sind nur noch einzelne Einschränkungen zu erwarten. Die Bahn rät, sich vor der Fahrt auf ihrer Internetseite zu informieren.

Bremen/Hannover/Berlin

Liveblog Zum Sturmtief „friederike“
Sturm hinterlässt Chaos in Niedersachsen und Bremen

Sturm hinterlässt Chaos in Niedersachsen und Bremen

Bremen/Hannover/Berlin  - Mehrere Menschen kamen deutschlandweit durch „Friederike“ ums Leben. Auch in Niedersachsen und Bremen gab es beträchtliche Auswirkungen. Wegen des extremen Wetters fuhr am Nachmittag fast kein Zug mehr.

Oldenburg

Schickt Uns Fotos Eurer Adventskalender
Ein weihnachtlicher Hilferuf

Ein weihnachtlicher Hilferuf

Oldenburg  - Adventskalender sind zum Verzweifeln, findet unser Volontär Wolfgang Alexander Meyer. Auf der Suche nach einem tollen Exemplar für seine Freundin kommt er einfach nicht weiter und setzt jetzt, drei Tage vor dem 1. Dezember, auf die Hilfe der NWZ-Leser.

Fotostrecke

Fast jeder Fünfte von Armut oder Ausgrenzung bedroht

Fast jeder Fünfte von Armut oder Ausgrenzung bedroht 9 Fotos

Fotostrecke  -