NWZonline.de

günther,daniel

Person
GÜNTHER, DANIEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Abstimmung
CDU-Bundesvorstand für Laschet als Kanzlerkandidaten

CDU-Bundesvorstand für Laschet als Kanzlerkandidaten

Laschet oder Söder? Nach einer harten Auseinandersetzung zwischen den beiden Parteivorsitzenden hat der CDU-Bundesvorstand die Frage entschieden. Er erhielt zuvor vom CSU-Präsidium quasi freie Hand.

Kanzlerkandidatur der Union
Laschet für Entscheidung über K-Frage noch am Abend

Laschet für Entscheidung über K-Frage noch am Abend

Der CDU-Vorstand berät am Abend in einer Sondersitzung, wie es im Machtkampf zwischen Laschet und Söder weitergehen soll. Dabei kommt es zu einem verbalen Schlagabtausch über die Stimmung im Osten.

K-Frage bei der Union
Entscheidung zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

Entscheidung zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

Seit fast einer Woche steckt die Union nun schon in einem erbitterten Macht-Poker um die Kanzlerkandidatur. Gelingt bis Sonntag noch eine Einigung? Oder muss am Ende doch die Bundestagsfraktion entscheiden?

Hängepartie in K-Frage
Kanzlerkandidatur: Laschet und Söder in "guten Gesprächen"

Kanzlerkandidatur: Laschet und Söder in "guten Gesprächen"

Seit bald einer Woche schwelt die ungelöste Frage nach dem Kanzlerkandidaten der Union. Von einem konstruktiven Austausch ist zuletzt vage die Rede. Bringt das Wochenende eine Entscheidung?

Laschet oder Söder
Kandidaten-Frage der Union wird zum Polit-Krimi

Kandidaten-Frage der Union wird zum Polit-Krimi

Armin Laschet oder Markus Söder: Wen schickt die Union ins Rennen ums Kanzleramt? Nun positionieren sich prominente Laschet-Unterstützer.

Pandemie
Bundes-Notbremse soll Ausgangsbeschränkungen bringen

Bundes-Notbremse soll Ausgangsbeschränkungen bringen

Die Corona-Zahlen klettern, aber Bund und Länder taten sich schwer mit einem gemeinsamen Kurs. Nach wochenlangem Hickhack soll nun der Lockdown verschärft werden.

Corona-Debatte
Geplantes Treffen: Termin für Bund-Länder-Runde wackelt

Geplantes Treffen: Termin für Bund-Länder-Runde wackelt

Im Kampf gegen die dritte Corona-Welle sind Bund und Länder uneins über den weiteren Kurs. Die Chefs der Regierungsfraktionen sehen den Bundestag am Zug. Gut fänden sie eine Regierungserklärung der Kanzlerin. Der Termin für die nächste Bund-Länder-Runde wackelt.

Infektionsschutzgesetz
Unionsvorstoß für mehr Bundeskompetenzen stößt auf Kritik

Unionsvorstoß für mehr Bundeskompetenzen stößt auf Kritik

Mehr gemeinsames Vorgehen gegen die Pandemie - das ist seit langem ein Thema. Aber es gelingt immer weniger. Sollte vielleicht der Bund durchgreifen können? Ein Vorstoß stößt auf Kritik.

Bund-Länder-Schalte
Merkel stoppt die Osterruhe und entschuldigt sich

Merkel stoppt die Osterruhe und entschuldigt sich

Die erst wenige Stunden alte und hoch umstrittene Corona-Osterruhe wird es nicht geben. Die Kanzlerin macht einen Rückzieher und entschuldigt sich für die Verunsicherung.

Corona-Pandemie
Günther glaubt an Tourismus in Schleswig-Holstein zu Ostern

Günther glaubt an Tourismus in Schleswig-Holstein zu Ostern

Die Urlaubszeit naht - doch noch immer ist unklar, ob es Osterferien mit Reisen geben wird. Die Bundesländer sind sich nicht einig. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident glaubt an Touristen über Ostern in seinem Land.

Berlin

Die Stellschrauben der Bund-Länder-Runde
So könnte es ab Ostern aus dem Lockdown gehen

So könnte es ab Ostern aus dem Lockdown gehen

Berlin  - Ein Blick auf aktuelle Umfragen zeigt: Ohne einen Plan für Geschäftsöffnungen und Kontakterleichterungen sollten Kanzlerin und Ministerpräsidenten nach ihrem Corona-Gipfel nicht vor die Presse treten. Wo jetzt gefeilt und gefeilscht wird.

Pandemie
Bund und Länder ringen um weitere Corona-Verschärfungen

Bund und Länder ringen um weitere Corona-Verschärfungen

Deutschland steuert auf weitere Corona-Beschränkungen zu. Die Infektionszahlen und viele Äußerungen der Politik deuten darauf hin. Die Frage ist aber: Was genau soll kommen - und für wie lange?

Berlin/Hannover

Corona-Maßnahmen in Niedersachsen
Weil schwört auf harte Zeiten bis Ende März ein

Weil schwört auf harte Zeiten bis Ende März ein

Berlin/Hannover  - Die angespannte Corona-Infektionslage dürfte nach Einschätzung von Niedersachsens Ministerpräsident noch weit über den verlängerten Lockdown hinaus anhalten. Bei der Einschränkung der Bewegungsfreiheit will er prüfen.

Bei Online-Parteitag
CDU wählt neuen Vorsitzenden Mitte Januar

CDU wählt neuen Vorsitzenden Mitte Januar

Zum Einstieg ins Superwahljahr 2021 wollen die Christdemokraten endlich ihre Führungsfrage klären. Wegen der Corona-Pandemie sollen die 1001 Delegierten am Computer zu Hause abstimmen. Hauptproblem: Ist das Verfahren rechtssicher?

Berlin

Notbremse in der Corona-Pandemie
Harter Lockdown könnte schon vor Weihnachten kommen

Harter Lockdown könnte schon vor Weihnachten kommen

Berlin  - Ziehen die Bundesländer schon vor Weihnachten die Notbremse, um die Corona-Pandemie einzudämmen? Berlins Bürgermeister Müller geht von einem harten Lockdown ab dem 4. Advent aus.

Scharfe Kontaktbeschränkungen
Lockdown und Ausgangssperren im Süden und Norden

Lockdown und Ausgangssperren im Süden und Norden

Der Südwesten prescht voran: Weil immer mehr Menschen im Zusammenhang mit dem Virus sterben, verkündet Baden-Württemberg nun den Lockdown nach Weihnachten - notfalls auch im Alleingang. Auch in Schleswig Holstein soll es härtere Beschränkungen geben.

Söder mahnt CDU
Entscheidende Woche für Sachsen-Anhalts Koalition

Entscheidende Woche für Sachsen-Anhalts Koalition

Die Koalition in Sachsen-Anhalt ist über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags tief in die Krise geraten. Die Zeit verrinnt und eine Lösung ist nicht in Sicht. Aus München gibt es ein klares Signal an die CDU im Land.

"Gewisse Unbekannte"
Kanzleramtschef Braun richtet Corona-Appell an Bürger

Kanzleramtschef Braun richtet Corona-Appell an Bürger

Weihnachten ist ein Fest in Privatheit, ob sich die Menschen an Kontaktbeschränkungen halten, bleibt in der Familie. Der Politik bleibt nicht viel mehr als der Appell ans Gewissen.

Berlin

Schärfere Corona-Regeln
Das haben Bund und Länder für Dezember beschlossen

Das haben Bund und Länder für Dezember beschlossen

Berlin  - Die Menschen sollen sich weiter in Geduld üben. Und auch an Weihnachten vorsichtig bleiben, die Anti-Corona-Regeln nicht über Bord werfen. Kanzlerin und Länderchefs stimmen die Deutschen auf einen schwierigen Jahresabschluss ein.