NWZonline.de

frischs,max

Person
FRISCHS, MAX

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sonja und Thomas Honickel, Volkert Petersen, Lothar Schindler
Heftige Reaktionen zur Demo in Leipzig

Betrifft: „Scharfe Kritik nach „Querdenken“-Demo – Coronavirus: Mindestens 20 000 Menschen gehen in Leipzig gegen Beschränkungen auf die Straße“ sowie weitere Berichte und Kommentar, 9./11. November

Oldenburg

Theater wieder am Telefon

Oldenburg  - Das Format „Schauspiel an der Strippe“ des Oldenburgischen Staatstheaters geht in die nächste Runde. Vom Mittwoch ...

Europa

Analyse Von Heribert Prantl
„Weihnachten ist dann, wenn Flüchtlinge gerettet werden“

„Weihnachten ist dann, wenn Flüchtlinge gerettet werden“

Europa  - Autor dieses Beitrages ist Heribert Prantl. Der 66-Jährige war Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung und Leiter des Ressorts Innenpolitik und Meinung.

Liebeslust und -leid

Ein Schriftsteller hat einen Roman über seine große Jugendliebe geschrieben, und nach einer Lesung aus dem Roman ...

Berlin

Kino
Von der zerbrechlichen Liebe

Von der zerbrechlichen Liebe

Berlin  - Frei nach Max Frisch erzählt der Streifen mit Nina Hoss und Stellan Skarsgård eine Liebesgeschichte. Lange fand Schlöndorff keinen Produzenten – nun läuft der Film am Donnerstag an.

Internationale Filmfestspiele
Berlinale-Endspurt: Filme mit Humor sind Bären-Favoriten

Berlinale-Endspurt: Filme mit Humor sind Bären-Favoriten

Endspurt bei der 67. Berlinale. Im Wettbewerb um den Goldenen Bären gibt es erste heiße Favoriten. Kritiker und Zuschauer lieben besonders einen kultigen Finnen.

Wettbewerb
"Rückkehr nach Montauk" auf der Berlinale

"Rückkehr nach Montauk" auf der Berlinale

Kein Land schickt in diesem Jahr so viele Bären-Kandidaten in den Berlinale-Wettbewerb wie der Gastgeber Deutschland. Als dritter und letzter Bären-Kandidat startet Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff.

Offene Worte
Aki Kaurismäki auf der Berlinale

Aki Kaurismäki auf der Berlinale

Auf der Berlinale gibt es "Beuys" zu sehen, den zweiten deutschen Bären-Jäger. Und der Kult-Finne Aki Kaurismäki begeistert mit einer Tragikomödie.

Berlin

Festival
Auftakt mit Politik und Jazz

Auftakt mit Politik und Jazz

Berlin  - „Django“ ist Etienne Comars Porträt über den Jazz-Gitarristen Django Reinhardt (1910–1953). Durch den Gala-Abend mit mehr als 1600 Filmfans führt Schauspielerin Anke Engelke.

Berlin

Eröffnung Berlinale
Morgen geht’s los!

Morgen geht’s los!

Berlin  - Mehr als 1600 Filmfans kommen zur Eröffnungsgala der 67. Berlinale. Als erster Bären-Kandidat geht „Django“ ins Rennen – ein Porträt über den legendären Jazz-Gitarristen Django Reinhardt.

Interview
Kosslick verspricht eine "Glamour-Berlinale"

Kosslick verspricht eine "Glamour-Berlinale"

Auf der Kinoleinwand werden ernste Themen abgehandelt - doch Dieter Kosslick verspricht, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt. "Es wird wieder eine Glamour-Berlinale", sagt der Chef der Filmfestspiele.

Fratze des Nationalsozialismus

Wer die Berichterstattung über den Prozess gegen die Brandstifter von Salzhemmendorf verfolgt hat, fühlte sich ...

Neuer Film

Neuer Film

Oscar-Preisträger VOLKER SCHLÖNDORFF (76) holt für seinen neuen Film „Rückkehr nach Montauk“ die Schauspieler Nina ...

Grundstein und Steuerrad

Grundstein und Steuerrad

Der Grundstein für das Aparthotel „Anna Düne“ an der Oberen Strandpromenade Wangerooge ist gelegt: Vertreter der ...

CLOPPENBURG

Kultur
Großes Theater findet auf kleiner Bühne Platz

Großes Theater findet auf kleiner Bühne Platz

CLOPPENBURG  - „Der Himmel zerschmettere den Frevler“ heißt es in „Don Juan oder die Liebe zur Geometrie“. Max Frischs Komödie ...

CLOPPENBURG

Theater
Don Juan hat Angst vor Frauen

Don Juan hat Angst vor Frauen

CLOPPENBURG  - Die Aufführung läuft in der Kulturkneipe „Bebop“. Frisch hat das Thema ins 20. Jahrhundert übertragen.

ATENS

Kultur
Rotstift prägt die Theatersaison

Rotstift prägt die Theatersaison

ATENS  - Die klamme Stadt Nordenham spart auch bei den Theaterzuschüssen. Zwei Vorführungen wurden gestrichen.

RUHWARDEN

Kultur
Eine literarische Hommage mit künstlerischen Akzenten

Eine literarische Hommage mit künstlerischen Akzenten

RUHWARDEN  - Die Zuhörer erhielten Anreize, Max Frischs Werke neu zu entdecken. Dafür gab es Beifall.

WILHELMSHAVEN

THEATER
Lauter weiße Türen weisen nirgends einen Ausweg

Lauter weiße Türen weisen nirgends einen Ausweg

WILHELMSHAVEN  - VON MARTIN WEIN