NWZonline.de

freundlieb,johannes

Person
FREUNDLIEB, JOHANNES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

„Falsches Signal“ für Solarstrom

Oldenburg  - Der Genossenschaftsverband Weser-Ems (Oldenburg) kritisiert den Entwurf zur Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ...

Oldenburg

Von „gasthaus Amerika“ Bis Pflege In Ostfriesland
Regionale Genossenschafts-Szene blüht trotz Corona

Regionale Genossenschafts-Szene blüht trotz Corona

Oldenburg  - Der Verbandstag der 311 Genossenschaften in Weser-Ems war ungewöhnlich. Aber es gab auch Erfreuliches zu berichten.

Oldenburg

Genossenschaftsbanken In Weser-Ems
Corona-Pandemie beflügelt Online-Banking

Corona-Pandemie beflügelt Online-Banking

Oldenburg  - Im ersten Halbjahr haben die 58 Volks- und Raiffeisenbanken in der Region mehr Kredite vergeben. Der Genossenschaftsverband zeigte sich zufrieden mit der geschäftlichen Entwicklung.

Rastede/Oldenburg

Genossenschaftsverband Zieht Bilanz
Blumenerde und Kartoffeln sind der Renner

Blumenerde  und Kartoffeln sind der  Renner

Rastede/Oldenburg  - Dass die ländlichen Genossenschaften auch für private Kunden wichtig sind, wurde beim Bilanz-Gespräch in Rastede deutlich. So mancher hat sich wohl ein Gemüsebeet angelegt...

Hannover/Oldenburg

Corona-Krise
Märkte rechnen mit Andrang

Hannover/Oldenburg  - Der Genossenschaftsverband lobt die Entscheidung. Kritik kommt dagegen aus Kommunen.

Rastede

Geschäftsbilanz Für Weser-Ems-Gebiet
Genossenschaftsbanken in Region setzen weiter auf Filialen

Genossenschaftsbanken in Region setzen weiter auf Filialen

Rastede  - Die Volks- und Raiffeisenbanken in Weser-Ems profitieren an einigen Orten spürbar vom Rückzug von Mitbewerbern wie der OLB. Dass Kunden immer seltener eine Filiale aufsuchen, stellt aber auch sie vor Herausforderungen.

Im Nordwesten

Was Verbraucher Tun Können
Trotz eines Limits zu viel überwiesen – und nun?

Trotz eines Limits zu viel überwiesen  – und nun?

Im Nordwesten  - Ein Tippfehler, schon ist es passiert. Man überweist einen viel zu hohen Betrag. Doch was ist, wenn ein Überweisungslimit in Kraft ist, das so etwas eigentlich verhindern sollte? Experten aus dem Nordwesten geben Tipps.

Genossenschaftsnachwuchs stolz auf Leistungen

Genossenschaftsnachwuchs stolz auf Leistungen

Stolz versammelten sich in diesen Tagen Top-Absolventen 2019 von Genossenschaften in Weser-Ems um ein Gemälde mit ...

Rastede

Genossenschaftstag Weser-Ems In Rastede
Rezepte für gesunde Versorgung auf dem Land

Rezepte für gesunde Versorgung auf dem Land

Rastede  - Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann warb für kooperative Versorgungsformen. Der Arztberuf befinde sich im Wandel, meinte Helmut Scherbeitz von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen. Die Entwicklung gehe weg von der Einzelpraxis und hin zu mehr Anstellung und mehr Teilzeit.

Rastede/Oldenburg

Gesundheit Thema bei Genossenschaften

Rastede/Oldenburg  - Das Thema Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum steht im Mittelpunkt des 11. Genossenschaftstages Weser-Ems ...

Hannover/Oldenburg

Kampf Gegen Panzerknacker
Regionale Banken rüsten auf

Regionale Banken rüsten auf

Hannover/Oldenburg  - Kriminelle scheitern immer häufiger beim Sprengen von Geldautomaten. Dieses Jahr gab es in Niedersachsen 36 Versuche, in vielen Fällen funktionierten die Sicherungsvorkehrungen.

Oldenburg/Aurich/Wilhelmshaven

Geldanlage Im Nordwesten
Tausende lukrative Sparverträge vor dem Aus

Tausende lukrative Sparverträge vor dem Aus

Oldenburg/Aurich/Wilhelmshaven  - Hochverzinste Prämiensparverträge sind für Banken in Zeiten von Niedrigzinsen eine Belastung. In der Region gibt es allerdings (noch) keine Kündigungen.

Frankfurt/Main/Oldenburg

Finanzen
Das sagen regionale Banken zu Strafzinsen

Das sagen regionale Banken zu Strafzinsen

Frankfurt/Main/Oldenburg  - Zurzeit wird über ein gesetzliches Verbot von Strafzinsen für Kleinsparer diskutiert. Es ist bereits eine Tendenz zu erkennen.

Oldenburg

Verbandstag Weser-Ems
Genossenschaften als Problemlöser

Genossenschaften als Problemlöser

Oldenburg  - Minister Lies sieht viele Chancen für Genossenschaften. Die Genossenschaftsbanken sind 2019 gut gestartet. Kritik gab es erneut an der Zinspolitik der EZB.

Hannover/Oldenburg

Parlamentarischer Abend
Regionale Institute „Hort der Stabilität“

Regionale Institute  „Hort der Stabilität“

Hannover/Oldenburg  - Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) sieht die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) zunehmend ...

Littel

Jubiläum
„Schuppen“ ist eine Institution

„Schuppen“ ist eine Institution

Littel  - Weitsichtige Landwirte gründeten 1919 eine Gemeinschaft, von der jeder Einzelne profitieren sollte. Der „Schuppen“ an der Garreler Straße bereichert den ganzen Ort.

Rastede/Oldenburg

Genossenschaften In Weser-Ems
Wachsende Sorge vor Afrikanischer Schweinepest

Wachsende  Sorge vor Afrikanischer Schweinepest

Rastede/Oldenburg  - Der „Jahrhundertsommer“ prägte 2018 die Entwicklung der ländlichen Genossenschaften im Nordwesten. Die Molkereien mussten Einbußen hinnehmen. Gut lief das Geschäft mit Mineralölprodukten.

Ramsloh/Scharrel

Raiffeisenbank In Scharrel
Bank weiter auf Wachstumskurs

Bank weiter auf Wachstumskurs

Ramsloh/Scharrel  - Die Scharreler Bank verabschiedete Aufsichtsratsvorsitzenden Alfons Heese. Sein Nachfolger wurde Carsten Steenken aus Ramsloh.

Rastede

Genossenschaftsbanken In Weser-Ems
Mehr Kredite und mehr Kundeneinlagen

Mehr Kredite und mehr Kundeneinlagen

Rastede  - Die 59 Volks- und Raiffeisenbanken in der Region haben ihre Marktposition 2018 ausbauen können, wie der Genossenschaftsverband mitteilte. Die Zahl der Filialen in Weser-Ems ist allerdings gesunken – und das dürfte sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen.