NWZonline.de

frerichs,hartmut

Person
FRERICHS, HARTMUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Bauernmarschweg In Wildeshausen
Anlieger wollen endlich Klarheit

Anlieger wollen endlich Klarheit

Wildeshausen  - Anwohner sollen 90 Prozent der Kosten eines Erstausbaus tragen. Das Gespräch mit der Stadt stellte sie nicht zufrieden.

Wildeshausen

Diakonie Himmelsthür
B-Plan zu Wohnprojekt zurückgestellt

Wildeshausen  - Der Antrag der Diakonie Himmelsthür auf Aufstellung eines Bebauungsplanes zur Realisierung eines „Wohnprojekts ...

Barßel

Tischtennis
Schon ein halbes Jahrhundert fliegt der weiße Ball

Schon ein halbes Jahrhundert fliegt der weiße Ball

Barßel  - Bereits seit fünfzig Jahren wird beim STV Barßel erfolgreich Tischtennis gespielt. Gegründet wurde die Tischtennisabteilung ...

Wildeshausen

Mobilität
Elektro-Autos surren durch „Geest Höfe“

Elektro-Autos surren durch „Geest Höfe“

Wildeshausen  - Die SPD möchte ein Projekt „E-Car-Sharing“ initiieren. Zuerst sollen aber Gespräche mit dem Kreis geführt werden.

Wildeshausen

Ehrenamt
Spielleute melden sich per App an und ab

Spielleute melden sich per App an und ab

Wildeshausen  - Kevin Klauke gibt die Beat & Brassband ab. Nachfolgerin ist die bisherige Stellvertreterin Madeleine Niester.

Wildeshausen

Betreuung In Wildeshausen
Stadt legt mit Kitaplanung los

Stadt legt mit Kitaplanung los

Wildeshausen  - 65 Kitaplätze waren ursprünglich geplant. Zu wenig, fanden Ausschussmitglieder. Auch mit dem geplanten Standort hatten sie Probleme.

Wildeshausen

Politik
Die Angst, dass irgendwann alle Straßen kaputt sind

Wildeshausen  - Der Paukenschlag kam zum Schluss der Bauausschusssitzung am Donnerstagabend: Erst auf Nachfrage von Michael Melcher ...

Wildeshausen

Stadtentwicklung
Startschuss für „Wildeshausen 2030“

Wildeshausen  - Das Entwicklungskonzept ist auch ein persönliches Anliegen des Bürgermeisters. Er will dafür Ressourcen schaffen.

Wildeshausen

Politik
Votum für Förderschulstandort

Wildeshausen  - Die Stadtverwaltung warnte vor einer Interessenbekundung für einen Förderschulstandort. Temming-Hanhoffs Antrag auf einen Schulneubau wurde abgelehnt.

Harkebrügge

Kirche
Ehemaliges Pfarrhaus wird zu Heimathaus

Ehemaliges Pfarrhaus wird zu Heimathaus

Harkebrügge  - Der Kirchenfonds St. Marien der Katholischen Kirchengemeinde St. Ansgar Barßel hat der neuen Bürgerstiftung Dorfgemeinschaft ...

Wildeshausen

Umwelt
Mehr Erlebnisse im Stadtwald

Mehr Erlebnisse im Stadtwald

Wildeshausen  - Aus dem Lehrpfad soll ein Erlebnispfad werden. Der Nabu wünscht sich auch mehr Schilder.

Ohrwege

Schützenmarsch bei Kaiserwetter

Schützenmarsch  bei Kaiserwetter

Ohrwege  - Richtiges Kaiserwetter hatten die Schützen aus Ohrwege, als sie sich am Sonntagmittag auf ihren Umzug durch die ...

Wildeshausen

Verkehr
Politik will Last des Straßenausbaus verteilen

Wildeshausen  - Die Erfahrung, dass man manchmal seiner Zeit einfach voraus ist, musste bei der jüngsten Sitzung des Wildeshauser ...

Wildeshausen

Stadtrat
Zwei weitere CDU-Mitglieder treten aus Fraktion aus

Zwei weitere CDU-Mitglieder treten aus  Fraktion aus

Wildeshausen  - Paukenschlag im Wildeshauser Stadtrat: Die CDU-Fraktion verliert innerhalb weniger Wochen zwei weitere Fraktionsmitglieder. ...

Neuenburg

Erinnerungsort
Stein des Anstoßes in Neuenburg

Stein des Anstoßes in Neuenburg

Neuenburg  - Das Mahnmal an der Mühlenstraße in Neuenburg soll an die Zwangsarbeiter erinnern, die einst die Bundesstraße gebaut haben. Der Bau dieses Mahnmals war umstritten.

Wildeshausen

An Der Flachsbäke
Anliegern ist eine neue Straße zu teuer

Anliegern ist eine neue Straße zu teuer

Wildeshausen  - Bei nur zwölf Häusern müsste jeder Anwohner Tausende Euro für den Ausbau zahlen. Der Bauausschuss will sich in der nächsten Sitzung mit der „Flachsbäke“ beschäftigen.

Wildeshausen

Industriegebiet
Im nächsten Schritt wird die Öffentlichkeit gehört

Wildeshausen  - Die Mittelstandsvereinigung begrüßt die geplanten Industrieflächen an der A 1. In der Wildeshauser Politik sind sie weiter umstritten.

Harkebrügge

Projekt
Neuer Grundstein für Zukunft des Ortes

Neuer Grundstein für Zukunft des Ortes

Harkebrügge  - 103 Gründungsmitglieder beteiligen sich an der Stiftung. Das Startkapital beträgt mittlerweile 69 500 Euro.

Harkebrügge

Projekt
Grundstein für Zukunft des Ortes

Grundstein für Zukunft des Ortes

Harkebrügge  - 103 Gründungsmitglieder beteiligen sich an der Stiftung. Das Startkapital beträgt mittlerweile 69 500 Euro.