NWZonline.de

frensel,gerhard

Person
FRENSEL, GERHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ganderkesee

Infoabend In Ganderkesee
Der Wolf kommt mit Wucht

Der Wolf kommt mit Wucht

Ganderkesee  - Die Geschwindigkeit, mit der sich der Wolf verbreitet, überrascht selbst Experten. Einer von ihnen, Wolfsberater Carsten Sauerwein, informierte zur Situation in Ganderkesee.

Jade

Fischerei In Der Wesermarsch
Gewässer in Jade werden regelmäßig untersucht

Gewässer in Jade werden regelmäßig untersucht

Jade  - Drei Gewässerwarte kontrollieren die vereinseigenen Gewässer zum Beispiel auf den Sauerstoffgehalt. Bisher gibt es nichts zu beanstanden.

Interview über Raubtiersichtungen In Ganderkesee
„Der Wolf ist eigentlich anspruchslos“

„Der Wolf ist eigentlich anspruchslos“

Im März riss mutmaßlich ein Wolf mehrere Nutztiere in Ganderkesee und Nachbargemeinden. Wieso das im Landkreis künftig noch öfter passieren könnte, erklärt Wolfsberater Gerhard Frensel (64).

Ganderkesee

Fünf Tote Tiere In Ganderkesee
Hat hier ein Wolf Schafe gerissen?

Hat hier ein Wolf Schafe gerissen?

Ganderkesee  - Mehrere tote und verletzte Schafe sind in Ganderkesee gefunden worden. Auch in Bremen und der Wesermarsch wurden Risse gemeldet. Wolfsberater vermuten, dass ein junger Wolfsrüde durch die Region zieht.

Ganderkesee

Wildunfall In Ganderkesee
Identität des toten Wolfs wird jetzt geklärt

Identität des toten Wolfs wird jetzt geklärt

Ganderkesee  - Der mutmaßliche tote Wolf vom Donnerstag wird jetzt untersucht. Weil es vor allem online in sozialen Netzwerken schnell zu Anfeindungen gegenüber Mitarbeitern und den Behörden komme, sobald der Wolf ein Thema ist, herrscht große Vorsicht.

Ganderkesee

Raubtier
Wolf bei Unfall getötet

Ganderkesee  - Dass ein Wolf derzeit durch den Landkreis Oldenburg streift, war nicht bekannt. Der Kadaver wird jetzt untersucht.

Ganderkesee

Raubtier
Wolf nach Autounfall verendet

Ganderkesee  - Dass ein Wolf derzeit durch den Landkreis Oldenburg streift, war nicht bekannt. Der Kadaver wird jetzt untersucht.

Grüppenbühren

Wildunfall Bei Bookholzberg
Behörde ziemlich sicher: Das ist ein Wolf

Behörde ziemlich sicher: Das ist  ein Wolf

Grüppenbühren  - Am Donnerstag wurde ein Wildunfall an der B 212 in Grüppenbühren gemeldet. Das Niedersächsische Wolfsbüro nimmt an, dass es sich bei dem überfahrenen Tier um einen Wolf handelt.

Neuenbrok/Wesermarsch

Landwirtschaft
Wer hilft, wenn der Wolf zubeißt?

Neuenbrok/Wesermarsch  - Das Ministerium verweist auf Ehrenamtliche aus Nachbarkreisen. Die allerdings haben in ihren Bereichen genug zu tun.

Achternholt

War Es Ein Wolf Oder Hund?
Kalb in Achternholt verletzt

Achternholt  - Erst am vergangenen Sonntag war ein Kalb tot auf einer Wiese gefunden worden. Jetzt hat ein Tier ein Kalb aus seiner Kälberhütte gezerrt und gebissen.

Wardenburg/Großenkneten

Auf Freiem Feld In Döhlen
Jäger sichtet Wolf in Großenkneten

Jäger sichtet Wolf  in Großenkneten

Wardenburg/Großenkneten  - Am Sonntag waren die Diskussionen um den Wolf wegen eines toten Kalbes in Wardenburg erneut angefacht worden. Der Wolfsberater mahnt jedoch vor Spekulationen, da es noch nicht klar sei, ob es ein Wolfsriss war.

Wardenburg/Garrel

Vorfall In Wardenburg
Wurde Kalb vom Wolf gerissen?

Wurde Kalb vom Wolf gerissen?

Wardenburg/Garrel  - Das Hochland-Kälbchen wurde nur einen Tag alt. Ob es von einem Wolf oder einem größeren Hund gerissen wurde, ist noch unklar. Gewissheit soll eine DNA-Probe bringen.

Wardenburg/Garrel

Wurde Kalb vom Wolf gerissen?

Wardenburg/Garrel  - In der Gemeinde Wardenburg ist ein ein Tag altes Kalb von einem größeren Tier gerissen worden. Der Halter der Herde ...

Fischer gehen, Eiskunstläufer kommen

Fischer gehen, Eiskunstläufer kommen

Ansichtskartensammler Karl-Heinz Martinß nutzt zurzeit die langen Winterabende, um aus seiner umfangreichen Sammlung ...

Ganderkesee/Landkreis

Wolf Im Landkreis Oldenburg
Er ist wohl schon da – und bleibt doch unsichtbar

Er ist wohl schon da – und  bleibt doch unsichtbar

Ganderkesee/Landkreis  - Landwirte fühlen sich im Stich gelassen, der Nabu will das Raubtier schützen und der Wolfsberater sieht die Situation eher gelassen: Die Ankunft des Wolfes im Nordwesten wird äußert unterschiedlich aufgenommen.

Ganderkesee/Landkreis

Wolf Im Landkreis Oldenburg
Er ist wohl schon da – und bleibt doch unsichtbar

Er ist wohl schon da – und  bleibt doch unsichtbar

Ganderkesee/Landkreis  - Landwirte fühlen sich im Stich gelassen, der Nabu will das Raubtier schützen und der Wolfsberater sieht die Situation eher gelassen: Die Ankunft des Wolfes im Nordwesten wird äußert unterschiedlich aufgenommen.

Wildeshausen

Umweltschutzpreis 2017
Natur einen guten Dienst erwiesen

Natur einen guten Dienst erwiesen

Wildeshausen  - Die Naturschutzstiftung besteht 25 Jahre. Eine von 25 Aktionen ist die Verleihung des Umweltschutzpreises.

Hude/Kirchkimmen

Angebliche Sichtung In Kirchkimmen
Kein Beleg für Wolf in Huder Gefilden

Kein Beleg für Wolf in Huder Gefilden

Hude/Kirchkimmen  - Das Gerücht über einen Wolf in Kirchkimmen geisterte durch die sozialen Medien. NWZ-Volontärin Mareike Wübben ging dem nach – und gibt Entwarnung.