NWZonline.de

franke,josef

Person
FRANKE, JOSEF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst

Problemviertel
Wasser im Wollepark fließt noch

Delmenhorst  - Ab kommender Woche sitzen die 350 Bewohner auf dem Trockenen. Ein neuer Verwalter will das Ruder herumreißen.

Delmenhorst

Vorträge
Die unzähligen Facetten der Armut

Delmenhorst  - Das Thema Armut steht im Mittelpunkt einer Fachtagung, die das „Aktionsbündnis im Austausch“ (AkimA) am Freitag, ...

Delmenhorst

Nordwestradio sendet aus der VHS

Delmenhorst  - „Ohne Gas und Wasser gefangen im Wollepark? – Der Streit um die unhaltbaren Zustände in dem Delmenhorster Problemquartier“: ...

Delmenhorst

Am Wollepark
Diakonie sucht bezahlbare Wohnungen

Delmenhorst  - Die Diakonie sucht Ersatzwohnungen für die Bewohner der umstrittenen Wohnblöcke 11 und 12 in der Straße „Am Wollepark“. ...

Delmenhorst

Am Wollepark
Grünen-Fraktion sagt Unterstützung zu

Grünen-Fraktion  sagt Unterstützung zu

Delmenhorst  - Die Landtags-Grünen haben sich mit der Wollepark-Problematik befasst. Das rechtliche Instrumentarium, gegen Zustände wie in den Häusern 11 und 12 vorzugehen, sei unzureichend.

Delmenhorst

Armut In Deutschland
„Die Ungleichheiten spalten die Gesellschaft“

Delmenhorst  - Wer Armut nur mit einem knappen finanziellen Budget beschreiben will, greift zu kurz. Das betonte Franz-Josef-Franke, ...

Delmenhorst

Problemviertel In Delmenhorst
Aus diesen Hähnen läuft im Wollepark nichts mehr

Aus diesen Hähnen  läuft im Wollepark nichts mehr

Delmenhorst  - Mindestens 350 Bewohner des Delmenhorster Problemviertels Wollepark stehen seit Dienstag ohne Wasser da. Sie müssen dafür büßen, dass die Vermieter die Nebenkosten einbehalten. Wie gehen sie mit der schwierigen Situation um?

Delmenhorst

Problemviertel Wollepark In Delmenhorst
„Wohnung suchen ist ganz schwer“

„Wohnung suchen  ist ganz schwer“

Delmenhorst  - An diesem Dienstag soll den beiden Blöcken 11 und 12 in der Straße Am Wollepark das Wasser abgedreht werden. Ein Stimmungsbild.

Delmenhorst

Wollepark
„Die Mieter sind alle sehr besorgt und unruhig“

Delmenhorst  - In Delmenhorsts Problemviertel Wollepark soll an diesem Dienstag für zwei Wohnblöcke der Wasser-Haupthahn zugedreht ...

Delmenhorst

Vereine
Zur Normalität zurückkehren

Zur Normalität zurückkehren

Delmenhorst  - Der Verein „Stars for Kids“ will mit Gerüchten aufräumen. Es habe in den vergangenen Wochen Irritationen gegeben, die aber gegenstandslos seien.

Lesen und gewinnen

Lesen und gewinnen

An der Grundschule Petersdorf wurde kürzlich fleißig vorgelesen. „Mit dem plattdeutschen Lesewettbewerb wollen ...

Delmenhorst

Caritas
Flohmarkt-Verkäufe sollen Ende haben

Flohmarkt-Verkäufe sollen Ende haben

Delmenhorst  - Das wurde den Betreibern zu bunt. Nun müssen Einkaufskarten vorgezeigt werden – sonst darf nicht eingekauft werden.

Delmenhorst

Antrag
Kinderstadtfest soll wieder stattfinden

Kinderstadtfest soll wieder stattfinden

Delmenhorst  - Es wurde größer und größer und kostete am Ende zu viel. „Stars 4 Kids“ gibt nicht auf.

Delmenhorst

Soziales
Über Integration neu nachdenken

Delmenhorst  - Diakonie und Awo wollen die Arbeit mit Flüchtlingen und Zugewanderten weiterentwickeln. Die Herausforderungen seien beachtlich.

Oldenburger Land

Weihnachtsaktion
Wie bedürftigen Schülern geholfen wird

Wie bedürftigen Schülern geholfen wird

Oldenburger Land  - Eine Welle der Hilfsbereitschaft hat in den vergangenen Wochen die NWZ -Weihnachtsaktion ausgelöst. Ende Januar wird Bilanz gezogen.

Sandkrug

Kirchenkreis
360 Ehrenamtliche engagieren sich für Flüchtlinge

Sandkrug  - Der Beauftragte der Gesamtkirche für das Reformationsgedenken, Pastor Nico Szameitat, hat auf der kürzlich in Sandkrug ...

Delmenhorst

Breslauer Straße
Ideen für Bewältigung des Müllproblems gesammelt

Ideen für Bewältigung des Müllproblems gesammelt

Delmenhorst  - Die Wohnzufriedenheit ist erfreulich hoch – aber die Müllproblematik stellt ein großes Ärgernis dar. Das ergab ...

Delmenhorst

Kontaktstelle
Stadt schafft Adresse zum Ankommen

Stadt schafft  Adresse zum Ankommen

Delmenhorst  - Beratung und Integration sollen in der neuen Kontaktstelle tägliche Routine werden. Neun Mitarbeiter kümmern sich um die verschiedenen Belange.

Delmenhorst

Schule
Jugendliche debattieren über Extremismus

Jugendliche debattieren über Extremismus

Delmenhorst  - Mit dem Thema Extremismus befassten sich am Donnerstag Schüler des Gymnasiums an der Willmsstraße: Dort fand ein ...