NWZonline.de

frank,anne

Person
FRANK, ANNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Geschichte
Historiker kritisieren Untersuchung zum Verrat an Anne Frank

Historiker kritisieren Untersuchung zum Verrat an Anne Frank

Wer verriet 1944 das Versteck von Anne Frank in Amsterdam an die Nazis? Ein internationales Team forschte fünf Jahre lang und nennt den Namen eines jüdischen Notars. Doch daran gibt es Kritik.

Geschichte
Jüdischer Notar soll Anne Frank an Nazis verraten haben

Jüdischer Notar soll Anne Frank an Nazis verraten haben

Es ist eines der großen Rätsel der Geschichte: Wer verriet Anne Frank? Ein Cold-Case-Team kommt nun mit einer sehr wahrscheinlichen Antwort. Doch es ist ein Fall voller Tragik.

Nationalsozialismus
Zeitzeugin Trude Simonsohn ist tot

Zeitzeugin Trude Simonsohn ist tot

Auch mit mehr als 90 Jahren engagierte sie sich dafür, junge Menschen über die NS-Verbrechen aufzuklären. Sie selbst war eine Auschwitz-Überlebende. Nun ist Trude Simonsohn gestorben.

Nürnberg
Streit um Kongresshalle - Opernhaus auf Nazi-Gelände

Streit um Kongresshalle - Opernhaus auf Nazi-Gelände

Die Kongresshalle in Nürnberg ist eines der größten NS-Bauwerke in Deutschland - und damit wichtiges Mahnmal. Darf an so einem Ort ein Opernhaus entstehen? Selbst wenn es nur vorübergehend ist?

Oldenburg

Heini vom Stau ein Denkmal setzen
An Geschichte des Hafens erinnert (fast) nichts

An Geschichte des Hafens erinnert (fast) nichts

Oldenburg  - Der Hafen hat sich zu einer touristischen Attraktion und zu einem Ausflugsziel entwickelt. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Molbergen

Schüler erinnern an Reichspogromnacht
Mit Anne-Frank-Zitaten an Verfolgung erinnert

Mit Anne-Frank-Zitaten an Verfolgung erinnert

Molbergen  - Schüler der Oberschule Garrel übergaben den Leuchter jetzt an Schüler der Anne-Frank-Schule Molbergen. Mut, Zuversicht und Toleranz seien auch heute gefordert.

Oldenburg

Nach Tat auf Oldenburger Spielplatz
35 Nägel in Spielgeräte geschlagen - So läuft die Tätersuche

35 Nägel in Spielgeräte geschlagen - So läuft die Tätersuche

Oldenburg  - Bis zu zwei Zentimeter ragten die Nägel aus den Geräten auf einem Oldenburger Spielplatz heraus. Wer die Drahtstifte eingeschlagen hat, ist weiter unbekannt. Was die Spurensuche so schwierig macht.

Oldenburg

Urban Gardening ist voll im Trend
Oldenburg arbeitet an Karte fürs öffentliche Gärtnern

Oldenburg arbeitet an Karte fürs öffentliche Gärtnern

Oldenburg  - Die Stadt Oldenburg arbeitet an einer Übersichtskarte fürs öffentliche Gärtnern. Vieles spricht für das Urban Gardening.

Literatur
"Re:Connect": Frankfurter Buchmesse eröffnet

"Re:Connect": Frankfurter Buchmesse eröffnet

Kein Gedränge, weniger Aussteller, 3G: Die Frankfurter Buchmesse findet wieder in Präsenz statt - und wird von strengen Regeln begleitet.

Oldenburg

Ungekannter bringt Kinder in Gefahr
Fassungslosigkeit in Oldenburg über gefährliche Nägel in Spielgeräten

Fassungslosigkeit in Oldenburg über gefährliche Nägel in Spielgeräten

Oldenburg  - 35 Nägel hat ein Unbekannter in Oldenburg so in die Spielgeräte eines Spielplatzes eingeschlagen, dass sie zur Gefahr für Kinder wurden. Wer macht so etwas? Selbst die Polizei ist fassungslos.

Oldenburg

Zeugensuche in Oldenburg
Unbekannter bringt Kinder auf Spielplatz mit Nägeln in Gefahr

Unbekannter bringt Kinder auf Spielplatz mit Nägeln in Gefahr

Oldenburg  - War dort ein Kinderhasser am Werk? Ein Unbekannter hat auf einem Spielplatz in Oldenburg Nägel ins Holz geschlagen und für erhebliche Gefahr gesorgt. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Molbergen

Letzte Sitzung des Gemeinderats Molbergen
100 Jahre Ratserfahrung verabschiedet

100 Jahre Ratserfahrung verabschiedet

Molbergen  - Mit Beginn der neuen Ratsperiode wird es einen großen Umbruch im Molberger Gemeinderat geben. Nadja Kurz war 25 Jahre im Rat, Theo Bruns sogar 30 Jahre.

Oldenburg

Nach Ratsbeschluss
Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein zieht um

Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein zieht um

Oldenburg  - Die Diskussion über den Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein begann Ende 2019. Der demokratische Meinungsbildungsprozess ist nun beendet und hat ein Ergebnis.

Oldenburg

Kaiser-Wilhelm-Stein in Oldenburg
Rat gibt umstrittenen Gedenkstein der Jugendkulturarbeit

Rat gibt umstrittenen Gedenkstein der Jugendkulturarbeit

Oldenburg  - Der Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein muss vom Anne-Frank-Platz weichen. Außer der AfD stimmten alle Fraktionen im Rat für eine Kompromisslösung.

Molbergen

Nach Vorfällen von Vandalismus
Fraktionen beraten über Streetworker in Molbergen

Fraktionen beraten über Streetworker in Molbergen

Molbergen  - „Wir müssen uns um die verlorene Jugend in Molbergen kümmern“, sagte Zentrum-Ratsherr Waldemar Boxhorn. Eine Kooperation zwischen Jugendtreff und Streetworker wäre denkbar.

Molbergen

Nach Vorfällen von Vandalismus
Fraktionen beraten über Streetworker in Molbergen

Fraktionen beraten über Streetworker in Molbergen

Molbergen  - „Wir müssen uns um die verlorene Jugend in Molbergen kümmern“, sagte Zentrum-Ratsherr Waldemar Boxhorn. Eine Kooperation zwischen Jugendtreff und Streetworker wäre denkbar.

Oldenburg

Erinnerungskultur in Oldenburg
Debatte um Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein geht weiter

Debatte um Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein geht weiter

Oldenburg  - Um das Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf dem Anne-Frank-Platz in Oldenburg gab es viele Diskussionen. Nun ist die Meinung der Bürgerinnen und Bürger gefragt.

Niederländisches Königspaar
Willem-Alexander und Máxima besuchen Berlin

Willem-Alexander und Máxima besuchen Berlin

In Deutschland war das Paar schon öfter, jetzt folgt der erste offizielle Staatsbesuch in Berlin. Der niederländische König Willem-Alexander nutzt zur Anreise gleich mal seinen Flugschein.

Molbergen

Antrag der Zentrumspartei Molbergen
Frank Meyer soll Streetworker werden

Frank Meyer soll Streetworker werden

Molbergen  - Sachbeschädigungen, Müll und andere Hinterlassenschaften seien vielen Bürgern ein Dorn im Auge. Ein Streetworker könne Jugendlichen alternative Beschäftigungen anbieten.