NWZonline.de

feise-addicks,alke

Person
FEISE-ADDICKS, ALKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ovelgönne

Schafschur In Ovelgönne
Wenn Schafe Wolle lassen ist Muskelkraft gefragt

Wenn  Schafe Wolle lassen ist Muskelkraft gefragt

Ovelgönne  - Einmal im Jahr ist die Schur vorgeschrieben. Dann sind beim Scherer Muskelkraft und gute Vorbereitung gefragt. So auch bei Wolfgang Kudszus. Mit viel Ideenreichtum wird anschließend die Wolle verarbeitet.

Wesermarsch

Corona-Krise
Freude schenken mit Blumen

Freude schenken mit Blumen

Wesermarsch  - Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheims Meenken freuten sich. Es gab Gestecke in Gläsern.

Neustadt

Nistplatz In Zwölf Metern Höhe
Störche lassen sich in Neustadt nieder

Störche lassen sich in Neustadt nieder

Neustadt  - Das erste Storchennest war nach nur vier Tagen von Artgenossen zerstört worden. Die Störche heißen Bob und Angie.

Neustadt

Wolfsangst In Der Wesermarsch
Osterlämmer toben schon auf der Weide

Osterlämmer toben schon auf der Weide

Neustadt  - Jüngst hat die Schafsherde Zuwachs bekommen. Im Frühling werden die Tiere wieder draußen übernachten. Das bereitet Alke Feise-Addicks aus der Gemeinde Ovelgönne große Sorgen. Denn in der Umgebung hat es Wolfsrisse gegeben.

Jade/Ovelgönne

Anwohner Sind In Sorge
Dieses Tier sorgt für große Unruhe in der Wesermarsch

Dieses Tier  sorgt für große Unruhe  in der Wesermarsch

Jade/Ovelgönne  - Nach mehreren Schafen sind jetzt auch Rehe gerissen worden. Der Wolfsberater hat Proben genommen.

Neustadt

Neustadt hat Zukunft

Neustadt  - „Unser Dorf hat Zukunft“ ist das Thema der Infoveranstaltung zum 27. Landeswettbewerb, die am Montag, 24. Februar, ...

Immer die Angst vor Übergriffen im Hinterkopf

Beide Artikel auf einen Blick in der Zeitung zu sehen, drückt meines Erachtens genau die Doppelmoral aus, die zurzeit ...

Neustadt/Salzendeich

Schafsrisse In Der Wesermarsch
Wolf in Neustadt gesichtet?

Wolf in Neustadt gesichtet?

Neustadt/Salzendeich  - Beim gesichteten Raubtier soll es sich um einen Rüden handeln“, teilte Schafzüchterin Alke Feise-Addicks mit.

Ovelgönne

Schafsrisse
So fühlt sich eine Züchterin

So fühlt sich  eine Züchterin

Ovelgönne  - „Es kann so nicht weitergehen. Diese Bestien müssen aus der Wesermarsch vertrieben werden.“ Alke Feise-Addicks ...

Neustadt

Neustadt: Unser Dorf hat Zukunft

Neustadt  - „Unser Dorf hat Zukunft“ ist das Thema der Infoveranstaltung zum 27. Landeswettbewerb, die am Montag, 24. Februar, ...

Ovelgönne

Wolfsberater Vor Ort
13 tote Schafe auf Weide in Ovelgönne

13 tote Schafe auf Weide in Ovelgönne

Ovelgönne  - Zwei Wolfsberater haben DNA-Proben von den verendeten Tieren genommen. Schafzüchter Tammo Gräper gibt sich resignierend: „Guten Gewissens kann ich keine Schafe mehr halten. Schweren Herzens muss ich wohl die Herde aufgeben.“

Neustadt

Dorfgemeinschaft
Teamgeist steht im Vordergrund

Teamgeist steht im Vordergrund

Neustadt  - Die Vereine boten auch viele Spiele an. Die Landjugendparty ist erneut ausverkauft.

Strückhauser Kirchdorf

Vereine In Der Wesermarsch
Superfood aus der Region

Superfood aus der Region

Strückhauser Kirchdorf  - Ein Kinoabend ist nach Fertigstellung des Centraltheaters in Brake geplant. Der Herbstmarkt bildet den Auftakt.

Strückhausen

Ausflug
Nach Ovelgönne und zum Hof Butendiek

Strückhausen  - Der Landfrauenverein Strückhausen-Neustadt unternimmt am Montag, 12. August, seinen jährlichen Halbtagesausflug. ...

Ovelgönne

Nwz-Chef Im Stall
Schäfer für zwölf Stunden

Schäfer für zwölf Stunden

Ovelgönne  - Wie sieht das Leben eines Schäfers im Jahr 2019 aus? Welche Sorgen hat diese Berufsgruppe? Was bedeutet es, heutzutage Schäfer zu sein? NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann will das heute erfahren – er arbeitet von 7 bis 19 Uhr auf einem Resthof mit Schafen mit.

Fotostrecke

Schäfer für zwölf Stunden

Schäfer für zwölf Stunden 10 Fotos

Fotostrecke  - 

Strückhausen

Landwirtschaft
Wissenswertes rund um Äpfel

Wissenswertes rund um Äpfel

Strückhausen  - Es konnte aus einem großen Angebot von 80 alten Apfelsorten gewählt werden. Aber auch zahlreiche Tipps für die Baumpflege im heimischen Garten hatten die Fachleute parat.

Strückhausen

Tag rund um den Apfel

Tag rund  um den  Apfel

Strückhausen  - Für Sonnabend, 29. September, lädt der Landfrauenverein Strückhausen-Neustadt auf dem Gelände im Strückhauser Kirchdorf ...

Oldenburg

Wölfe In Niedersachsen
Meyer möchte keine Rotkäppchen-Mär

Meyer möchte keine Rotkäppchen-Mär

Oldenburg  - Die Grünen möchten die Schafzucht finanziell fördern und Nutztierhalter bei Wolfsrissen unbürokratisch entschädigen. Sie hatten zur Diskussion über Wolf und Schaf eingeladen.