NWZonline.de

fegebank,katharina

Person
FEGEBANK, KATHARINA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nach Gewalttat vor Synagoge
Hamburg prüft Schutzkonzept für jüdische Einrichtungen

Hamburg prüft Schutzkonzept für jüdische Einrichtungen

Nach dem Angriff vor der Synagoge diskutiert die Stadt, wie sicher das jüdische Leben in Hamburg ist. Im Kampf gegen Antisemitismus darf es nicht bei leeren Worten bleiben, fordert nicht nur die Opposition.

Angreifer festgenommen
Mann vor Hamburger Synagoge schwer verletzt

Mann vor Hamburger Synagoge schwer verletzt

Ein junger Mann wird vor der Hamburger Synagoge mit einem Spaten attackiert. Der Angreifer in militärischer Kleidung soll einen Zettel mit Hakenkreuz bei sich getragen haben. Laut Polizei macht er einen verwirrten Eindruck. Die Tat löst Bestürzung aus.

"Im nächsten Jahr ist Schluss"
Hamburger FDP-Chefin Katja Suding scheidet aus Politik aus

Hamburger FDP-Chefin Katja Suding scheidet aus Politik aus

Vor einem halben Jahr mussten die Liberalen in Hamburg eine Wahlschlappe verkraften. Nun kündigt Landeschefin Katja Suding ihren Rückzug aus der Politik an - aus persönlichen Gründen.

Fahrraddemo
Mehr als 2000 Menschen radeln bei CSD in Hamburg mit

Mehr als 2000 Menschen radeln bei CSD in Hamburg mit

Zum Christopher Street Day in Hamburg kommen normalerweise Zehntausende Menschen. Wegen der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr - zum 40. Jahrestag - alles anders.

Gegen Diskriminierung
Der etwas andere CSD: Bunte Fahrraddemo in Hamburg

Der etwas andere CSD: Bunte Fahrraddemo in Hamburg

Die Parade zum Christopher Street Day fiel in diesem Jahr erheblich kleiner aus. Aber sie fand statt: Mehr als 2000 Teilnehmer schwangen sich in Hamburg auf das Fahrrad.

Neuer Senat steht
Tschentscher erneut zum Hamburger Bürgermeister gewählt

Tschentscher erneut zum Hamburger Bürgermeister gewählt

Vor dreieinhalb Monaten haben SPD und Grüne in Hamburg bei der Bürgerschaftswahl ihre Regierungsmehrheit verteidigt. Lang hat es gedauert, aber jetzt steht der neue Senat.

Folgen der Corona-Krise
Länder fordern mehr Hilfen für Studenten in der Krise

Länder fordern mehr Hilfen für Studenten in der Krise

Viele Studenten stehen in der Corona-Krise plötzlich ohne Geld da. Wer seinen Kellnerjob los ist und auch kein Bafög bekommt, dem bleibt nur der Gang zum Jobcenter zur Beantragung eines Darlehens. Die Länder fordern mehr Unterstützung für Betroffene.

Corona-Krise
Grünen-Papier: Studierenden kurzfristig helfen

Grünen-Papier: Studierenden kurzfristig helfen

Vielen Studenten sind wegen der Pandemie Nebenjobs weggebrochen. Damit das Semester - etwa online - trotzdem fortgesetzt werden kann, fordern die Grünen mehr Unterstützung vom Bund. Ohne viel Bürokratie.

Hochschulen
Sommersemester soll überall stattfinden

Sommersemester soll überall stattfinden

Universitäten und Hochschulen halten am Sommersemester 2020 fest. Allerdings sollen die Lehrangebote größtenteils digital stattfinden.

"Naheliegende Option"
Die Zeichen in Hamburg stehen weiter auf Rot-Grün

Die Zeichen in Hamburg stehen weiter auf Rot-Grün

Nach Sondierungen sowohl mit CDU und als auch den Grünen setzen die Sozialdemokraten auf Altbewährtes. Hamburger SPD will mit Grünen über die Fortsetzung der Koalition verhandeln.

Hamburg

Bürgerschaftswahl
Aufgefrischt in die nächste Amtszeit

Aufgefrischt in die nächste Amtszeit

Hamburg  - Zu knapp zwei Dritteln stimmen die Hamburger rot-grün. Eine Fortsetzung der Koalition liegt nahe – aber unter anderen Vorzeichen.

Hamburg

Bürgerschaftswahl In Hamburg
FDP scheitert an Fünf-Prozent-Hürde

FDP scheitert an Fünf-Prozent-Hürde

Hamburg  - Nach einer 24-stündigen Zitterpartie verpasst die FDP ganz knapp den Wiedereinzug in die Hamburgische Bürgerschaft. Aber ihre Spitzenkandidatin erringt ein Mandat in ihrem Wahlkreis. Die AfD muss nicht mehr bangen.

Neuauszählung
FDP nur mit einer Abgeordneten in Hamburgischer Bürgerschaft

FDP nur mit einer Abgeordneten in Hamburgischer Bürgerschaft

Nach einer 24-stündigen Zitterpartie steht fest: Die FDP hat ganz knapp den Wiedereinzug in die Hamburgische Bürgerschaft verpasst. Aber ihre Spitzenkandidatin erringt ein Mandat in ihrem Wahlkreis. Dagegen muss CDU-Spitzenkandidat Weinberg eine Niederlage einstecken.

Hamburg

Bürgerschaft
Wahltriumph für Rot/Grün

Hamburg  - Triumph trotz Verlusten: Die im Bund kriselnde SPD festigt in Hamburg ihre Macht. Die Grünen erstarken, bleiben aber in der Juniorrolle.

Nach der Bürgerschaftswahl
Rot-grüner Wahlsieg in Hamburg - FDP-Ergebnis ungewiss

Rot-grüner Wahlsieg in Hamburg - FDP-Ergebnis ungewiss

Die SPD ist der Sieger der Hamburger Bürgerschaftswahl, trotz deutlicher Verluste. Eine mögliche Verwechslung bei der Stimmerfassung im Wahlbezirk Hamburg-Langenhorn stellt den knappen Wiedereinzug der FDP in die Bürgerschaft infrage.

Hamburg/Berlin

Bürgerschaftswahl
„Zeichen, dass wir gewinnen können“

Hamburg/Berlin  - Grünen-Chef Robert
Habeck schwärmt von einem „fantastischen Wahlergebnis“. Bei den anderen überwiegen niedergeschlagene Mienen.

Hamburg

Kommentar Zur Hamburgwahl
SPD im Aufwind – Desaster für CDU

SPD im Aufwind – Desaster für CDU

Hamburg  - Trotz Stimmenverlusten ist die SPD Wahlsieger in Hamburg. Und obwohl sie einen enormen Stimmenzuwachs erhielten, konnten die Grünen die angeschlagenen Sozialdemokraten nicht überholen, sagt NWZ-Politikchef Hans Begerow.

SPD im Aufwind – Desaster für CDU

SPD im Aufwind  – Desaster für CDU

Vor ein paar Wochen musste Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) um sein Amt fürchten. Umfragen ...

Hamburg

Hamburger Bürgerschaftswahl
Wahlsieg für Rot-Grün – AfD über 5 Prozent

Wahlsieg für Rot-Grün  – AfD über 5 Prozent

Hamburg  - Die SPD ist der Sieger der Hamburger Bürgerschaftswahl, trotz deutlicher Verluste. Die Grünen erstarken, bleiben aber in der Juniorrolle. Die CDU rutscht erneut ab, während die AfD wohl ganz knapp den Wiedereinzug schafft. Die FDP muss noch zittern.