NWZonline.de

farrow,dylan

Person
FARROW, DYLAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rückblick
Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Von den Golden Globes zum Humboldt Forum, von Billie Eilish zu Louise Glück: Das Kulturjahr 2020.

Hamburg

Leser sollen sich eigenes Urteil bilden

Hamburg  - Die deutschsprachige Ausgabe von Woody Allens Biografie wird wie geplant im April bei Rowohlt erscheinen. Das Buch ...

"Ganz nebenbei"
Rowohlt-Autoren gegen Woody-Allen-Memoiren

Rowohlt-Autoren gegen Woody-Allen-Memoiren

Nach Protesten hat der US-Verlag von Woody Allen darauf verzichtet, die Memoiren des Filmemachers zu veröffentlichen. Jetzt gibt es auch Gegenwind aus Deutschland.

Missbrauchsvorwürfe
Nach Protesten: Verlag will Woody-Allen-Buch nicht drucken

Nach Protesten: Verlag will Woody-Allen-Buch nicht drucken

Die Veröffentlichung von Woody Allens Autobiografie ist vom Tisch. Der US-Verlag hat damit auf den extremen Druck in den vergangenen Tagen reagiert.

#MeToo
Woody-Allen-Buch: Mitarbeiter legen Arbeit nieder

Woody-Allen-Buch: Mitarbeiter legen Arbeit nieder

Die geplante Veröffentlichung von Woody Allens Autobiografie schlägt hohen Wellen. Auch Mitarbeiter der Hachette-Verlagsgruppe haben sich jetzt dem Protest angeschlossen.

Skandalträchtig
Woody Allens Autobiografie soll bald erscheinen

Woody Allens Autobiografie soll bald erscheinen

Zu erzählen hat er einiges: Im nächsten Monat will Woody Allen seine Memoiren veröffentlichen. Starker Protest kommt aus den Reihen seiner eigenen Familie.

Auf seiner Seite
Gina Gershon dankt Woody Allen und erntet Fan-Kritik

Gina Gershon dankt Woody Allen und erntet Fan-Kritik

Auf Instagram zeigt sich die Schauspielerin Gina Gershon stolz, beim neuen Film von Woody Allen dabei zu sein. Nicht all ihren Fans scheint die Zusammenarbeit zu gefallen.

Berlin

Kino
Christoph Waltz spielt im neuen Woody-Allen-Film

Christoph Waltz spielt  im neuen Woody-Allen-Film

Berlin  - Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird eine Rolle im neuen Film von Woody Allen übernehmen. Wie mehrere britische ...

Nach "MeToo"-Debatte
Christoph Waltz spielt im neuen Woody-Allen-Film mit

Christoph Waltz spielt im neuen Woody-Allen-Film mit

Im Sommer dreht Woody Allen seinen 51. Film in San Sebastián. Der Regisseur sieht sich Missbrauchsvorwürfen ausgesetzt - Schauspieler Christoph Waltz übernimmt trotzdem eine Rolle im neuen Film.

#MeToo
Freida Pinto will nicht mehr mit Woody Allen arbeiten

Freida Pinto will nicht mehr mit Woody Allen arbeiten

Nach Missbrauchsvorwürfen gegen den US-Regisseur möchte die indische Schauspielerin zukünftig nicht mehr für ihn vor der Kamera stehen.

Missbrauchsvorwürfe
Woody Allen hält sich für vorbildlich im Umgang mit Frauen

Woody Allen hält sich für vorbildlich im Umgang mit Frauen

"Ich sollte das Aushängeschild der #MeToo-Bewegung sein", sagte der US-Regisseur in einem Interview. Zugleich wies er erneut Anschuldigungen zurück, seine Tochter Dylan Farrow im Alter von sieben Jahren sexuell missbraucht zu haben.

Missbrauchsvorwürfe
Moses Farrow nimmt Woody Allen in Schutz

Moses Farrow nimmt Woody Allen in Schutz

Eine große Familie, viele Vorwürfe, wenig Zuneigung, und das seit Jahren. Die Kinder von Woody Allen und Mia Farrow tragen alte Vorwürfe erneut öffentlich aus.

MeToo-Debatte
Barley vermutet "Schweigekartell" im Fall Wedel

Barley vermutet "Schweigekartell" im Fall Wedel

Was Schauspielerinnen dem Regisseur Wedel vorwerfen, liegt zum Teil Jahrzehnte zurück. Ähnlich sieht es beim US-Produzenten Weinstein aus. Viele missbilligen das Schweigen in der Branche.

#TimesUp
Kate Winslet bereut Zusammenarbeit mit mächtigen Männern

Kate Winslet bereut Zusammenarbeit mit mächtigen Männern

Kate Winslet steht für ihre Zusammenarbeit mit dem zunehmend umstrittenen Regisseur Woody Allen in der Kritik. Bei einer Preisverleihung äußert die Schauspielerin nun Bedauern über "schlechte Entscheidungen".

Los Angeles

Missbrauchsvorwürfe
Kollegen gehen auf Distanz zu Woody Allen

Kollegen gehen auf Distanz zu Woody Allen

Los Angeles  - Seit Jahrzehnten holt Woody Allen die größten Stars vor seine Kamera. Nun wenden sich viele Kollegen von der Regie-Ikone ab. Könnten alte Missbrauchsvorwürfe seiner Adoptivtochter seine Karriere beenden?

Time's Up
Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film

Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film

Oscar-Hoffnung Timothée Chalamet will nicht von seiner Rolle im neuen Woody-Allen-Film profitieren und die Gage spenden. Hintergrund sind Missbrauchsvorwürfe gegen den Regisseur.

New York

Anschuldigung
Woody Allen nennt Vorwürfe „erbärmlich“

New York  - Oscar-Preisträger Woody Allen (78) hat Vorwürfe seiner Adoptivtochter über angeblichen sexuellen Missbrauch als ...

New York

Affäre
Vorwürfe gegen Woody Allen

Vorwürfe gegen Woody Allen

New York  - US-Star Woody Allens Adoptivtochter Dylan Farrow hat dem US-Regisseur sexuellen Missbrauch vorgeworfen. Die 28-jährige ...