NWZonline.de

elsner,matthias

Person
ELSNER, MATTHIAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hatterwüsting

Windkraft
Gespräche über ein unhörbares Phänomen

Gespräche über ein unhörbares Phänomen

Hatterwüsting  - Ein Begriff der in der aktuellen Diskussion um Windkraftanlagen immer wieder auftaucht, wenn es um mögliche schädliche ...

Großheide/Edewecht

Sturm aufs Rathaus wegen Wind

Großheide/Edewecht  - In Ostfriesland haben Bürger mit einem Sturm aufs Rathaus gegen Windkraftanlagen protestiert. Mitglieder einer ...

Jever

Windenergie
SWG sponsert Busfahrt zum Infoabend

SWG sponsert Busfahrt zum Infoabend

Jever  - Die Bürgerinitiative „Weitblick Sandelermöns“ nimmt Bürgermeister Jan Edo Albers und den Stadtrat beim Wort: Wie ...

Ost-Friesland

Windkraftanlagen und Gesundheit

Ost-Friesland  - Mit den möglichen Auswirkungen von Windkraftanlagen auf die Anlieger befasst sich ein Vortragsabend des Vereins ...

Sellstedt/Edewecht

Gegner von Windkraft protestieren

Sellstedt/Edewecht  - Die Windkraftgegner in Norddeutschland protestieren gemeinsam gegen den geplanten Ausbau der Windenergie. Vertreter ...

Oldenburg

Nothilfe
Langsamer Aufbau nach dem Beben

Langsamer Aufbau nach  dem  Beben

Oldenburg  - In der aus Oldenburg unterstützten Shiva-Baba-Schule kommt das Leben wieder in Gang. Die Versorgungslage im Land ist sehr schwierig.

Apen

Energie
„Infraschall wie flackernde Birne“

„Infraschall wie flackernde Birne“

Apen  - Vor der für diesen Dienstag geplanten nichtöffentlichen Anhörung der Windpark-Gegner und -Befürworter hatte die Bürgerinitiative zum Infoabend eingeladen. Rund 200 Gäste kamen.

Harkebrügge

Bürgerversammlung
Politik in die Pflicht genommen

Politik in die Pflicht genommen

Harkebrügge  - Am 2. November steht die entscheidende Ausschusssitzung an. Sie findet im Pfarrheim in Harkebrügge statt.

Tettens

Windpark
Windkraft stößt auf Gegenwehr

Windkraft stößt auf Gegenwehr

Tettens  - Bis Ende 2016 sollen auf vier Flächen neue Windkraftanlagen entstehen. Von den Plänen hielten die meisten Anwesenden am Donnerstagabend überhaupt nichts.

Edewecht/Barßel

Streit Um Neue Anlagen
Widerstand gegen Windkraft wächst

Widerstand gegen Windkraft wächst

Edewecht/Barßel  - 200 Meter hohe Windräder, Biogasanlagen und in Zukunft noch eine Stromtrasse: In Barßel und Edewecht formiert sich Widerstand gegen die Auswirkungen der Energiewende. Und nicht nur dort: Im gesamten Oldenburger Land bilden sich immer mehr Bürgerinitiativen.

Friedrichsfehn

Windkraft: Experten äußern sich

Friedrichsfehn  - Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und die Rudolf-von-Bennigsen-Stiftung laden für diesen Mittwoch, ...

Harkebrügge

Energie
Ballons gegen geplanten Windpark

Ballons gegen geplanten Windpark

Harkebrügge  - Drei große rote mit Heliumgas gefüllte Ballons ließ die Bürgerinitiative (BI) gegen Windparks in Lohorst/Rothenmethen/Kammersand ...

Harkebrügge

Energie
Windpark mit Flyern und Plakaten Kampf angesagt

Windpark mit  Flyern und Plakaten Kampf angesagt

Harkebrügge  - Über die 34. Änderung des Flächennutzungsplanes „Windpark Kammersand“ wird der Ausschuss für Wirtschaft, Planung ...

Hatten

Initiative: Infraschall untersuchen

Hatten  - Vernunftkraft Niedersachsen – Landesverband diverser Bürgerinitiativen Niedersachsens, dem auch die Hatter Initiative ...

Oldenburg

Katastrophe
Häuser wackeln wie Gummi

Häuser wackeln wie Gummi

Oldenburg  - Die Oldenburger betreuen eine Schule in Kathmandu. Das Gebäude ist wieder sicher.

Oldenburg

Benefiz
Begeisterndes Konzert für Hilfe in Nepal

Oldenburg  - Die Mittelalter-Band verzauberte ihr Publikum. Mehr als 300 Menschen kamen zum Konzert.

Oldenburg

Katastrophenhilfe
Erschütternde Mail aus Nepal

Erschütternde Mail aus Nepal

Oldenburg  - Das erneute Erdbeben hat auch die Helfer überrascht. Die Situation ist chaotisch.

Hatten/Walsrode

Windenergie
Rückenwind für Hatter Bürgerinitiative

Hatten/Walsrode  - Der Verband fordert ein Moratorium. Gesundheitsgefahren müssten erforscht werden.

Oldenburg/Kathmandu

Nach Dem Erdbeben
Oldenburger wollen in Nepal helfen

Oldenburger wollen  in Nepal helfen

Oldenburg/Kathmandu  - Kerstin Engel macht sich große Sorgen um ihre Tochter, die in Nepal einen Freiwilligendienst leistet. Auch zwei Oldenburger Zahnärzte sind mit dem Herzen bei ihren Kollgen im Krisengebiet. Sie und ihre Verbündeten wollen helfen – doch die Lage ist ernst.