NWZonline.de

dulig,martin

Person
DULIG, MARTIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leipzig/Hannover

Parteivorsitz
Mit Bürgernähe an die Spitze

Mit Bürgernähe an die Spitze

Leipzig/Hannover  - Es ist ein weiteres Ost-West-Kandidatenteam: Petra Köpping aus Sachsen und Boris Pistorius aus Niedersachsen haben am Sonntag ihre Ziele vorgestellt.

Hannover/Leipzig

Parteivorsitz Der Spd
Wenig Begeisterung bei Weil über Kandidatur von Pistorius

Wenig Begeisterung bei Weil über Kandidatur von Pistorius

Hannover/Leipzig  - Ministerpräsidenten Weil hält eine eigene Kandidatur seit Monaten offen. Jetzt kommt ihm sein Parteikollege zuvor.

"Bin bereit anzutreten"
Auch Scholz will: Wettbewerb um den SPD-Vorsitz zieht an

Auch Scholz will: Wettbewerb um den SPD-Vorsitz zieht an

Neue Namen im Karussell der Bewerber um den SPD-Vorsitz: Zwei Landesminister werfen ihren Hut in den Ring. Und ein Hochkaräter sucht eine Partnerin.

Erleichterte Genossen
SPD löst zumindest eine Führungsfrage

SPD löst zumindest eine Führungsfrage

Der leise Hoffnungsträger Rolf Mützenich will in der ersten Reihe bleiben. In der Koalition könnte es mit ihm noch schwieriger werden. Für die SPD ist mit dem Schritt noch kein Weg aus der Krise gebahnt.

Dresden

Analyse
Machtwechsel in Sachsen?

Dresden  - Fast drei Jahrzehnte dominierte die CDU das politische Leben in Sachsen. Dreimal gewann sie bei Landtagswahlen die absolute Mehrheit, dreimal war sie auf Juniorpartner angewiesen. Die schwierigste Landtagswahl steht der Union aber erst noch bevor.

Mord an CDU-Politiker
Entsetzen über Äußerungen von Pegida-Demonstranten zu Lübcke

Entsetzen über Äußerungen von Pegida-Demonstranten zu Lübcke

Relativierende Aussagen von Pegida-Demonstranten über den Mord an dem CDU-Politiker Lübcke lösen Fassungslosigkeit und Empörung aus. Die Justiz hat sich bereits eingeschaltet. Auch Rufe nach dem Verfassungsschutz werden laut.

Polizei ermittelt
Sachsens SPD-Chef bekommt Paket mit Sturmgewehr-Nachbau

Sachsens SPD-Chef bekommt Paket mit Sturmgewehr-Nachbau

Der Mordfall Lübcke ist noch nicht aufgearbeitet, da wird die mutmaßliche Bedrohung eines weiteren Politikers öffentlich: Sachsens Vizeregierungschef Dulig bekam nach eigenen Worten ein Paket mit brisantem Inhalt zugesandt.

Eine Partei in der Krise
In der SPD mehren sich Rufe nach Urwahl und Doppelspitze

In der SPD mehren sich Rufe nach Urwahl und Doppelspitze

Umfragewerte noch unterhalb des letzten Wahlfiaskos, die Vorsitzende weg: Wie will sich die SPD aufrappeln? Mit mehr Basisbeteiligung, sagen viele, auch bei der Kür der künftigen Parteispitze. Manche wollen den Vorsitz sogar doppelt besetzen.

Krise belastet auch Koalition
Rufe nach Urwahl und Doppelspitze in SPD

Rufe nach Urwahl und Doppelspitze in SPD

Wie und mit welcher Parteispitze die SPD sich aufrappeln will, ist noch offen. Es wird aber deutlich: Die neue Führung soll nicht im kleinen Kreis gefunden werden. Die Notlage der Sozialdemokraten ist auch eine der Koalition - in der Union regt sich Ungeduld.

Landtagswahlen im Blick
Ostdeutsche SPD fordert im Wahljahr "Vorsprung Ost"

Ostdeutsche SPD fordert im Wahljahr "Vorsprung Ost"

An historischem Ort treffen sich die Spitzen der Ost-Sozialdemokraten unter dem Motto "Jetzt ist unsere Zeit". Sie wollen sich Mut machen, denn drei Landtagswahlen stehen 2019 im Osten an - und es drohen herbe Verluste.

Martin Dulig

Martin Dulig

Sachsens SPD geht mit ihrem Parteichef Martin Dulig als Spitzenkandidat in die Landtagswahl am 1. September. Der ...

Rund 2000 Beschäftigte hoffen
IG Metall: Neue Halberg Guss verkauft - Chance auf Neuanfang

IG Metall: Neue Halberg Guss verkauft - Chance auf Neuanfang

Kurz nach der Übernahme durch die Prevent-Gruppe eskaliert der Streit beim Autozulieferer Neue Halberg Guss. Die Werke in Leipzig und Saarbrücken stehen auf der Kippe, sechs Wochen wird gestreikt. Jetzt gibt es Hoffnung.

Unternehmen verunsichert
Minister: Standort Sachsen ist nach Chemnitz geschädigt

Minister: Standort Sachsen ist nach Chemnitz geschädigt

Dresden (dpa) - Der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig sieht in den Ausschreitungen von Chemnitz einen ...

Regierungserklärung in Sachsen
Kretschmer widerspricht Merkel: "Keine Hetzjagd" in Chemnitz

Kretschmer widerspricht Merkel: "Keine Hetzjagd" in Chemnitz

Extreme Rechte, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit: Sachsen hat ein Problem, das seit Jahren bekannt ist. Nach den Chemnitzer Ereignissen sieht der Ministerpräsident den Staat in der Pflicht, aber auch die Gesellschaft. Uneinigkeit gibt es über den Begriff einer "Hetzjagd".

"Wir sind mehr"
Musiker stellen sich in Chemnitz gegen Rechts

Musiker stellen sich in Chemnitz gegen Rechts

Nach den Ausschreitungen und Demonstrationen in Chemnitz machen Musiker wie Kraftklub oder die Toten Hosen mobil gegen Rassismus. Dort wollen Künstler unter dem Motto "Wir sind mehr" gratis gegen Rechts singen.

Analyse
Unruhige Zeiten in der "Komfortzone" Chemnitz

Unruhige Zeiten in der "Komfortzone" Chemnitz

Chemnitz wird eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 35 Jahre alten Deutschen wieder zum Demo-Schauplatz. Gegensätze prallen aufeinander. Nach einer Atempause am Sonntag steht schon das nächste Großereignis bevor.

"Chemnitz, wir müssen reden"
Debatten mit der Regierung und auf der Straße

Debatten mit der Regierung und auf der Straße

Chemnitz hat Redebedarf. Auf der Straße werden Andersdenkende niedergeschrien. Beim Sachsengespräch bekunden die Bürger ebenfalls ihren Unmut, hören sich aber gegenseitig zu.

Entschuldigung beim ZDF
Dresdner Polizei gibt nach Journalisten-Kontrollen Fehler zu

Dresdner Polizei gibt nach Journalisten-Kontrollen Fehler zu

Absicht oder Fehlverhalten? Nach einem umstrittenen Einsatz der Polizei in Dresden und einem klärenden Gespräch mit betroffenen Journalisten bleiben weiter Fragen offen. Der Fall ist noch lange nicht abgehakt.

Zum Sachsen-Besuch Merkels
SPD für Agenda Ost: Mehr Bundesbehörden und Sonderfonds

SPD für Agenda Ost: Mehr Bundesbehörden und Sonderfonds

Berlin (dpa) - Zum Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Sachsen pocht die SPD auf ein umfassendes ...