NWZonline.de

dudenhöffer,ferdinand

Person
DUDENHÖFFER, FERDINAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

New York/Emden

Autoindustrie
VW und Ford gemeinsam unterwegs

VW und Ford gemeinsam unterwegs

New York/Emden  - VW wird Milliarden investieren. Keine Entscheidung gab es zu einem neuen Werk.

VW-Plattform im Fokus
VW und Ford beginnen Allianz bei Elektro- und Roboterautos

VW und Ford beginnen Allianz bei Elektro- und Roboterautos

Dass sich Autokonzerne bei bestimmten Projekten verbünden, ist keine Seltenheit mehr. Die Branche muss enger zusammenrücken, denn die Kosten sind hoch und das Silicon Valley macht bei Innovationen Druck. VW und Ford erweitern ihre Partnerschaft deshalb deutlich.

Neue Gewinnwarnung
Diesel und andere Sorgen: Daimler dämpft Erwartungen weiter

Diesel und andere Sorgen: Daimler dämpft Erwartungen weiter

Teure Probleme nicht nur mit dem Diesel verhageln dem neuen Daimler-Chef Källenius weiter den Start. Nach der Gewinnwarnung vom Juni hat der Autobauer jetzt ein weiteres Mal genau nachgerechnet. Das Ergebnis ist nicht gut.

Gemeinsame Erklärung geplant
VW und Ford weiten ihre Allianz aus

VW und Ford weiten ihre Allianz aus

Bisher arbeiten die Autoriesen nur im Bereich kleiner Nutzfahrzeuge und Pick-ups zusammen. Doch nun soll zwischen Wolfsburg und Detroit eine echte Partnerschaft entstehen. Es könnte um E-Mobilität und autonomes Fahren gehen.

Studie
Autohersteller gewähren weniger Rabatte

Autohersteller gewähren weniger Rabatte

Mit Eigenzulassungen und Sonderaktionen senken viele Autohändler ihre Preise für Neuwagen. Ganz so großzügig wie noch vor einem Jahr sind sie dabei jedoch nicht mehr.

Von wegen "Straßenmonster"
SUV-Autos werden zukünftig immer kleiner

SUV-Autos werden zukünftig immer kleiner

SUV sind als spritfressende Straßenmonster verschrien. Doch ein Branchenexperte ist sich sicher: Der Trend bei den Stadtgeländewagen geht in eine ganz andere Richtung.

Berlin

Verkehrspolitik
Was die Autobranche umtreibt

Was die Autobranche umtreibt

Berlin  - Was zu tun ist, um schnell möglichst viele E-Autos auf die Straße zu bringen, dürfte die zen­trale Frage beim Autogipfel im Kanzleramt sein. Das ist aber nicht die einzige Baustelle.

Autos und Umwelt
Branchenexperte: SUV-Autos werden kleiner

Branchenexperte: SUV-Autos werden kleiner

Der Anteil der Stadtgeländewagen bei den Neuzulassungen wird immer größer. Doch was bei Umweltaktivisten für Unruhe sorgt, wird an anderer Stelle mit viel Gelassenheit gesehen.

Öko-Antrieb im Schattendasein
Warum Wasserstoffautos kaum gefragt sind

Warum Wasserstoffautos kaum gefragt sind

Auto fahren, ohne sich als Klimasünder zu fühlen? Geht mit einem Elektroauto, also einem Fahrzeug mit großer schwerer Batterie. Moment mal - es gibt noch eine andere Möglichkeit: Wasserstoffautos. Fachleute kommen ins Schwärmen, doch die Realität sieht mickrig aus.

Berlin/Wolfsburg/Stuttgart

Mobilität
Krise in der Autoindustrie verschärft sich

Krise in der Autoindustrie verschärft sich

Berlin/Wolfsburg/Stuttgart  - Weltweit stehen der Branche große Umwälzungen bevor. Da kommt der Absatzeinbruch ungünstig.

Studie: Trump als Auslöser
Krise in der Autoindustrie verschärft sich

Krise in der Autoindustrie verschärft sich

Weltweit stehen der Branche große Umwälzungen bevor: China pusht Elektroantriebe, in der EU kommen strenge Vorgaben für das Treibhausgas CO2 - und in den USA lauern die Tech-Konzerne darauf, das Autofahren mit Robotaxis zu revolutionieren. Da kommt der Absatzeinbruch ungünstig.

Angriff auf VW und Toyota
Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Der wachsende Druck auf die Branche zwingt zu neuen Bündnissen: Fiat Chrysler lädt Renault zu einer Giganten-Hochzeit ein. Es würde ein Konzern entstehen, der Branchenrivalen gefährlich werden könnte. Auch VW?

Stuttgart

Top-Manager
Das Vermächtnis des „Dr. Z“

Das Vermächtnis des „Dr. Z“

Stuttgart  - Die Ära Zetsche dauerte mehr als 13 Jahre. Nun übernimmt Nachfolger Ola Källenius.

Berlin

Elektroautos
Wie Volkswagen Tesla überholen will

Wie Volkswagen Tesla überholen will

Berlin  - Offiziell präsentiert wird das Fahrzeug erst im September. Der Wagen wird in Zwickau gebaut.

Modell "ID.3"
Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

Volkswagen setzt voll auf bezahlbare E-Mobilität. Experten sehen den Konzern auf einem guten Weg, sprechen aber auch von einem enormen Erfolgsdruck.

Handelskrieg
USA und China verhandeln trotz Eskalation weiter

USA und China verhandeln trotz Eskalation weiter

Ungeachtet der Androhung neuer US-Zölle will China erst einmal weiter mit den USA reden. Greift Peking aber zu Vergeltungsmaßnahmen, wären auch deutsche Autobauer wie BMW und Mercedes schwer betroffen.

Frische Kost aus China
Messeneuheiten von der Auto Shanghai

Messeneuheiten von der Auto Shanghai

Sie kaufen mehr Autos als alle anderen Völker und haben die schärfsten Vorgaben zur Elektrifizierung - so wird China zum Taktgeber der PS-Branche. Entsprechend viele Neuheiten sind auf der Motorshow in Shanghai zu sehen.

Vorreiterrolle
Automesse in Shanghai: Das Auto von morgen kommt aus China

Automesse in Shanghai: Das Auto von morgen kommt aus China

Für BMW, Daimler und Volkswagen ist China nicht mehr nur der wichtigste Absatzmarkt. Mit ihrer Vorreiterrolle bei E-Autos und anderen technischen Neuerungen prägt die Volksrepublik die gesamte Industrie.

Wolfsburg/Emden

Herbert Diess
Der Drängler von VW und seine Baustellen

Der Drängler von VW und seine Baustellen

Wolfsburg/Emden  - Der 60-Jährige weiß, was er will. Doch es gibt auch weiterhin viele Hindernisse.