NWZonline.de

dreyer,malu

Person
DREYER, MALU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Im Alter von 92 Jahren
Erhard Eppler gestorben - SPD trauert um "großen Vordenker"

Erhard Eppler gestorben - SPD trauert um "großen Vordenker"

Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch manches von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später. Nun ist das Urgestein der SPD gestorben.

Stuttgart

Vordenker Der Partei
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

Stuttgart  - Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch manches von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später. Nun ist das Urgestein der SPD gestorben.

Politischer Vordenker
SPD trauert um Partei-Urgestein Erhard Eppler

SPD trauert um Partei-Urgestein Erhard Eppler

Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch manches von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später. Nun ist das Urgestein der SPD gestorben.

Nahles verlässt den Bundestag
Ein Abschied und ein Neuanfang: SPD wählt eine neue Spitze

Ein Abschied und ein Neuanfang: SPD wählt eine neue Spitze

Jetzt zählt es: Die SPD wählt ihre neue Doppelspitze. Das Ergebnis dürfte auch die Zukunft der großen Koalition beeinflussen. Eine ihrer Verfechterinnen kehrt Berlin zugleich endgültig den Rücken.

Stockholm
Wirtschaftsnobelpreis für Armutsforscher

Wirtschaftsnobelpreis für Armutsforscher

Die Welt von Armut zu befreien, das klingt so komplex wie die Rettung des Weltklimas. Drei Ökonomen haben das Riesenproblem in viele kleine Aspekte unterteilt und den Kampf dagegen auf eine neue Ebene gehoben.

Berlin

Protest Für Mehr Klimaschutz
Extinction Rebellion besetzt Berliner Verkehrsknoten

Extinction Rebellion besetzt Berliner Verkehrsknoten

Berlin  - Im Regierungsviertel haben sie ihr Lager aufgeschlagen, nun schwärmen sie in die ganze Stadt aus: Die Klimaschutzaktivisten von Extinction Rebellion wollen in Berlin eine Woche lang den Verkehr stören.

Suche nach neuer Parteispitze
Malu Dreyer: Für die SPD bricht eine neue Zeit an

Malu Dreyer: Für die SPD bricht eine neue Zeit an

Bei der SPD neigt sich die Castingtour dem Ende zu - die Parteichefin sieht die Partei schon jetzt ein Stück weit wiederbelebt. Doch wie findet sie die vielen kritischen Töne der Kandidaten zur Koalition?

Streit zwischen SPD und Union
Dreyer fordert schnelle Lösung im Streit um Grundrente

Dreyer fordert schnelle Lösung im Streit um Grundrente

Seit Monaten streiten Union und SPD um Verbesserungen für Menschen mit kleiner Rente. Nach wie vor sind beide Seiten bei der geplanten Grundrente verhakt. Die SPD-Chefin erhöht nun den Druck.

Kommissarische SPD-Chefin
Dreyer ruft zu mehr Ehrlichkeit in der Klimadebatte auf

Dreyer ruft zu mehr Ehrlichkeit in der Klimadebatte auf

Die kommissarische SPD-Chefin kritisiert Widersprüche in der Klimadebatte. Eine große Aufgabe sieht sie darin, die Menschen mitzunehmen, wenn es nun mit den einzelnen Gesetzen konkret wird.

Klausurtagung
SPD-Spitze will Pflegebürgerversicherung

SPD-Spitze will Pflegebürgerversicherung

Das Thema Pflege beschäftigt viele Menschen. Die Gesellschaft wird älter, die Pflegeheime werden voller. Aber wie die Bedingungen verbessern, mehr Pflegekräfte finden und dabei die Kosten im Griff behalten? Die SPD-Spitze schlägt eine "Pflegebürgerversicherung" vor.

Vor Zerreißprobe
Klimapaket birgt Streitpotenzial für die Länder

Klimapaket birgt Streitpotenzial für die Länder

Von Lob bis zu tiefer Enttäuschung - die Bundesländer reagieren sehr unterschiedlich auf das Klimapaket der großen Koalition. Mancherorts verläuft die Konfliktlinie quer über den Kabinettstisch. Kritik kommt dabei nicht nur von grünen Ministern.

Berlin

Bundestag
Weiter Weg zum Klimakonsens

Weiter Weg zum Klimakonsens

Berlin  - Klima-Demonstranten auf der einen Seite, Angst vor Wandel auf der anderen. Das letzte Wort scheint nicht gesprochen.

Debatte über Regierungs-Pläne
Kein Konsens in Sicht: Bundestag streitet über Klimaschutz

Kein Konsens in Sicht: Bundestag streitet über Klimaschutz

Beim Klimaschutz sitzt die große Koalition zwischen den Stühlen. Enttäuschte Demonstranten von Fridays for Future auf der einen Seite, Angst vor dem Wandel auf der anderen. Darum geht es auch im Bundestag - und es ist klar: Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

Analyse
Bis zur Erschöpfung: GroKo ringt ums Klima und sich selbst

Bis zur Erschöpfung: GroKo ringt ums Klima und sich selbst

Bei so einem Thema komme es nicht auf die eine Stunde an, haben die Koalitionsspitzen betont. Am Ende wurden es quälende 19 - ein Marathon, bis ein Kompromiss zum Klima stand. Hat die GroKo noch mal die Kurve gekriegt?

Koalitionsvielfalt
Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Volksparteien schwächeln, die AfD legt zu: Etwas hat sich verschoben, wie die Wahlen in Sachsen und Brandenburg wieder gezeigt haben. Wo die alten Lager nicht weiterhelfen, zeigen sich die Grünen flexibel. Eine Deutschland-Tour durch ihre ganz unterschiedlichen Bündnisse.

Schwerin

Schicksalsschlag
Auf einmal wird vieles unwichtig

Auf einmal wird vieles unwichtig

Schwerin  - Manuela Schwesig (SPD) hat gezeigt, was geht: Politisch ging es für sie bisher stets bergauf. Jetzt muss sie gegen eine tückische Krankheit kämpfen. Auch für die SPD ist das eine schlechte Nachricht.

Schwerin

Schicksal
Manuela Schwesig kämpft gegen Brustkrebs

Manuela Schwesig kämpft gegen Brustkrebs

Schwerin  - Schockierende Diagnose für Manuela Schwesig: Die 45-Jährige ist an Brustkrebs erkrankt. Als Ministerpräsidentin ...

Kommissarische SPD-Chefin
Brustkrebs: Manuela Schwesig gibt SPD-Vorsitz auf

Brustkrebs: Manuela Schwesig gibt SPD-Vorsitz auf

Schockierende Diagnose für Manuela Schwesig: Die 45-Jährige ist an Brustkrebs erkrankt. Als Ministerpräsidentin will sie weitermachen, aus der SPD-Spitze zieht sie sich zurück. Nicht nur die Kanzlerin spricht ihr Mut zu.

Schwerin

Wegen Krebserkrankung
Manuela Schwesig legt SPD-Vorsitz nieder

Manuela Schwesig legt SPD-Vorsitz nieder

Schwerin  - Schlimme Diagnose für Manuela Schwesig: Die 45 Jahre alte SPD-Politikerin ist an Brustkrebs erkrankt. Ihr Spitzenamt in Berlin gibt sie deshalb auf. Als Ministerpräsidentin in Schwerin macht sie weiter.