NWZonline.de

dohler,stefan

Person
DOHLER, STEFAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
EWE will früher aus Kohle aussteigen

EWE will früher aus Kohle aussteigen

Oldenburg  - EWE-Vorstandschef Stefan Dohler kritisiert die Beschlüsse zum Kohleausstieg. Zugleich teilt er mit, dass der neue Ankerinvestor Ardian bis zu 500 Millionen Euro für Wachstumsthemen zur Verfügung stellen will.

Oldenburg/Bonn

Glasfaser Nordwest Gestartet
Wo EWE und Telekom zuerst buddeln

Wo EWE und Telekom zuerst buddeln

Oldenburg/Bonn  - Das neue Gemeinschaftsunternehmen von EWE und Deutscher Telekom will in Kürze in 13 Regionen mit dem Glasfaserausbau beginnen. Insgesamt sollen in den nächsten zehn Jahren 1,5 Millionen Haushalte im Nordwesten mit Glasfaserleitungen versorgt werden.

Oldenburg

Ceo Von Cleverreach In Rastede
Zum Duell, Herr Strzelecki!

Zum Duell, Herr Strzelecki!

Oldenburg  - Er ist Manager von Cleverreach und leidenschaftlicher Basketballspieler: Sebastian Strzelecki stellt sich NWZ-Mitarbeiter Arne Jürgens unterm Korb zum Duell.

Oldenburg/Region

Ewe Warnt Vor Großen Abständen
Kein Platz mehr für Windenergie im Nordwesten?

Kein Platz mehr für Windenergie im Nordwesten?

Oldenburg/Region  - Wenn die 1000-Meter-Abstandsregelung für Windkraftanlagen kommt, hat das große Auswirkungen auf künftige Planungen. Die EWE ist von dem Vorhaben wenig begeistert – der Flächenverlust könnte sich mehr als verdoppeln. Ein Überblick.

Oldenburg/Bonn

Glasfaser-Projekt
Grünes Licht für schnelles Internet im Nordwesten

Oldenburg/Bonn  - Das Bundeskartellamt hat endgültig grünes Licht für das Glasfaser-Projekt des Oldenburger Energieversorgers EWE ...

Oldenburg/Bonn

Glasfaser-Projekt
Schnelles Internet für Region

Oldenburg/Bonn  - Das Bundeskartellamt hat endgültig grünes Licht für das Glasfaser-Projekt des Oldenburger Energieversorgers EWE ...

Oldenburg

Joint Venture Von Ewe Und Telekom
Finale Freigabe für „Glasfaser Nordwest“

Finale Freigabe für „Glasfaser Nordwest“

Oldenburg  - Das neue Unternehmen soll „sofort loslegen“, teilen die Spitzen der beiden Unternehmen mit. Ziel ist es, den Nordwesten weiträumig mit Gigabitgeschwindigkeiten zu versorgen.

Berlin/Oldenburg

Elektroautos
Mehr Tempo bei Ladenetz-Ausbau

Mehr Tempo bei Ladenetz-Ausbau

Berlin/Oldenburg  - Ein kundenfreundliches Netz wird angestrebt. In Berlin trafen sich Politik und Energiewirtschaft.

Oldenburg/Brake/Berlin

Förderung Für Zwei Regionale Projekte
Nordwesten Vorreiter beim Wasserstoff

Nordwesten Vorreiter beim Wasserstoff

Oldenburg/Brake/Berlin  - Insgesamt geht es um eine Summe von 20,3 Millionen Euro vom Bund. Der Nordwesten ist damit stark vertreten.

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
Was sich die EWE vom neuen Investor verspricht

Was sich die EWE vom neuen Investor verspricht

Oldenburg  - Der französische Investor übernimmt einen 26-Prozent-Anteil an dem Oldenburger Energiekonzern. Fragen und Antworten zu dem Milliardengeschäft:

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
Französischer Investor steigt bei EWE ein

Französischer Investor steigt bei EWE ein

Oldenburg  - Der Infrastrukturinvestor Ardian übernimmt 26 Prozent der Anteile an dem Oldenburger Energie- und Telekommunikationskonzern. Die Franzosen hatten sich in einem Bieterverfahren durchgesetzt.

Aurich

Enercon In Aurich
Weil und Lies bei Krisengespräch – Stimmung „richtig mies“

Weil und Lies  bei Krisengespräch – Stimmung „richtig mies“

Aurich  - Ministerpräsident Stephan Weil zeigte sich erschüttert über die Stimmung innerhalb der Belegschaft. Das Klima sei von Druck und Angst geprägt. Es müssten sich außerdem die politischen Rahmenbedingungen ändern.

Aurich/Hannover/Oldenburg

Auricher Windenergieanlagenbauer
Enercon rechnet mit weiteren Stellenstreichungen

Enercon rechnet mit weiteren Stellenstreichungen

Aurich/Hannover/Oldenburg  - Der bisher angekündigte Wegfall von 3000 Stellen bei Enercon und seien direkten Zulieferern sei eine „Minimalschätzung“, heißt es in einer Stellungnahme des Unternehmens an die Landesregierung. Scharfe Kritik an den Plänen der Politik in Sachen Windenergie äußert EWE-Vorstandschef Stefan Dohler.

Oldenburg

It-Consulting
Bremer rückt in Vorstand von BTC

Bremer rückt in Vorstand von BTC

Oldenburg  - Der gebürtige Bremer Percy Hamer wird im kommenden Jahr neuer Vorstand beim Oldenburger IT-Consulting-Unternehmen ...

Dr. Christian Schoch Oldenburg, Dr. Christian Schoch
Sonnenstrom nicht mehr rentabel

Betrifft: „Windkraft-Ausbau nicht nur auf See“, Interview mit EWE-Chef Stefan Dohler, Hintergrund, 10. Oktober

Interview Mit Ewe-Vorstandsvorsitzendem Stefan Dohler
„Wir müssen endlich größere Mengen Treibhausgas einsparen“

„Wir müssen endlich größere Mengen Treibhausgas einsparen“

Wie sieht man bei dem Oldenburger Versorger das Klimapaket? Dazu äußert sich Dohler im Gespräch mit Rüdiger zu Klampen und Jörg Schürmeyer aus der NWZ-Wirtschaftsredaktion.

Oldenburg/Norderstedt

Mit Ewe-Chef Auf Der Rennstrecke
Zum Duell, Herr Dohler!

Zum Duell, Herr Dohler!

Oldenburg/Norderstedt  - Er führt den größten Konzern in der Region und hat ein Faible für schnelle Fahrzeuge: Wir haben EWE-Chef Stefan Dohler auf der Kartbahn herausgefordert.

Fotostrecke

Zum Duell, Herr Dohler!

Zum Duell, Herr Dohler! 8 Fotos

Fotostrecke  - 

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
Finanzinvestor vor Einstieg bei EWE?

Finanzinvestor vor Einstieg bei EWE?

Oldenburg  - Der geplante Verkauf eines 26-Prozent-Anteils an dem Oldenburger Energiekonzern befindet sich auf der Zielgeraden. Aktuell laufen noch Gespräche mit vier Interessenten.