NWZonline.de

doddema,vincent

Person
DODDEMA, VINCENT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Bühne
Im Ballsaal zieht bald Stille ein

Im Ballsaal zieht bald Stille ein

Oldenburg  - Viermal wird Tschechows Komödie noch im Offizierskasino, also an eher untypischer Stätte gezeigt. Dann wird der Spielort Geschichte sein.

Oldenburg

Monty Python’s Spamalot
Zusammengeklauter Spaß mit schrägen Raufbolden

Zusammengeklauter Spaß mit schrägen Raufbolden

Oldenburg  - Buch und Liedtexte für das Stück stammen von Eric Idle. In Oldenburg kommen 20 Bühnenbilder und etwa 100 Kostüme zum Einsatz.

Oldenburg

Premiere
Ein etwas anderer König Artus

Ein etwas anderer König Artus

Oldenburg  - Die skurrile Show wird erstmals auf Deutsch und Englisch gezeigt. Mit 20 Bühnenbildern und hundert Kostümen ist sie sehr aufwendig.

Oldenburg/Mülheim

Festivals
Doppelerfolg für Oldenburger Aufführung

Oldenburg/Mülheim  - Gleich zu zwei wichtigen Festivals ist jetzt die Produktion „Das Archiv des Unvollständigen“ eingeladen worden: ...

Oldenburg

Premiere Im Staatstheater
Kräftiger Griff in den Schritt

Kräftiger Griff in den Schritt

Oldenburg  - Wildes Gehampel statt kleiner Gesten: Heiner Müllers Drama „Quartett“ leidet im Staatstheater unter den Regieeinfällen von Marc Becker. Das brillante Zwei-Personen-Stück erweist sich jedoch als unkaputtbar.

Oldenburg

Premiere
Zerrissen zwischen Hass und Liebe lustvoll zerfleischt

Zerrissen zwischen Hass und Liebe lustvoll zerfleischt

Oldenburg  - Staatstheater zeigt das Zweier-Schauspiel „Quartett“ von Heiner Müller. Hausautor Marc Becker führt in der Exerzierhalle Regie. Es spielen Anna Steffens und Vincent Doddema.

Oldenburg

Premiere
Geschichte einer komischen Korruption

Geschichte einer komischen Korruption

Oldenburg  - Regie führte Marc Becker. Das Stück dauert in Oldenburg nur 100 pausenlose Minuten.

Oldenburg

Premiere
Korruption kann komisch sein

Korruption kann  komisch sein

Oldenburg  - Hausautor Marc Becker führt Regie im Kleinen Haus. Die Komödie in fünf Akten wird auch an Silvester gezeigt.

Oldenburg

Premiere
Auf der Suche nach den richtigen Worten

Auf der Suche nach den richtigen Worten

Oldenburg  - Was soll man sagen, wenn man nicht weiß, welche Worte die Richtigen sind? Wenn man sich nichts mehr zu sagen hat, ...

Oldenburg

Premiere
Heitere Sammlung fehlender Worte

Heitere Sammlung fehlender Worte

Oldenburg  - Bei den Ruhrfestspielen erhielt die Uraufführung viel Lob. Jetzt kommt das Stück ins Staatstheater.

Oldenburg

Premiere
Wie eine Sonnenblume im Regen

Wie eine Sonnenblume im Regen

Oldenburg  - Nach der erfolgreichen Inszenierung von „Tschick“ hatte Regisseur Markolf Naujoks die Messlatte hoch gehängt. „Superhero“ ...

Oldenburg

Premiere
Wenn einem 14-Jährigen die Zeit davon rennt

Wenn einem 14-Jährigen  die Zeit davon rennt

Oldenburg  - Wenn man wie Donald Delpe erst 14 Jahre alt ist, liegt einem die Welt eigentlich zu Füßen, alles scheint möglich. ...

Oldenburg

Theater
Revolutions-Puppenspiel mit dem Duft des Todes

Revolutions-Puppenspiel mit dem Duft des Todes

Oldenburg  - Georg Büchner war erst 23 Jahre alt, als er 1837 in Zürich an Typhus starb. Da hatte er bereits Naturwissenschaften, ...

OLDENBURG

Pazz
Kindergeburtstag in der Sandkiste

Kindergeburtstag in der Sandkiste

OLDENBURG  - Der Autor führt auch Regie. Es spielen Vincent Doddema, Sarah Bauerett, Denis Larisch und Gilbert Mieroph.

OLDENBURG

Premiere
Singspiel mit Zwischentexten

Singspiel mit Zwischentexten

OLDENBURG  - Im Großen Haus führte Jan-Christoph Gockel die Regie. Den Hamlet spielt Vincent Doddema.

OLDENBURG

Premiere
Prinz Hamlet räumt mit Schrottplatz-König auf

OLDENBURG  - Regisseur Jan-Christoph Gockel inszenierte auch „Baal“ von Bertolt Brecht. Sein „Hamlet“ ist ein unberechenbarer Psychopath.

OLDENBURG

Premiere
Bis zum heulenden Elend

Bis zum heulenden Elend

OLDENBURG  - Das Stück wird im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters gezeigt. Regie führte Anna Bergmann.

OLDENBURG

Premiere
Drehbühne der großen Gefühle

Drehbühne der großen Gefühle

OLDENBURG  - Der Roman von Leo Tolstoi bildet die Grundlage. Die Produktion ist sehr opulent und dauert drei Stunden.

OLDENBURG

Premiere
Dschungelprüfung im Trollpalast

Dschungelprüfung im Trollpalast

OLDENBURG  - Die Inszenierung ist eine Teamarbeit. Ibsens dramatisches Gedicht wird mit großer Experimentierfreude kraftvoll in Szene gesetzt.