NWZonline.de

döblin,alfred

Person
DÖBLIN, ALFRED

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Filmfestival
Berlinale zeigt Neuverfilmung von "Berlin Alexanderplatz"

Berlinale zeigt Neuverfilmung von "Berlin Alexanderplatz"

Wie sieht eine Neuverfilmung von "Berlin Alexanderplatz" aus? Und wie grausam sind die Bilder wirklich, die der russische Kunstfilm "DAU.Natasha" zeigt? Das wird am Mittwoch auf der Berlinale Thema.

Internationale Filmfestspiele
Eine "epische Reise": Diese Filme gehen ins Berlinale-Rennen

Eine "epische Reise": Diese Filme gehen ins Berlinale-Rennen

Die Berlinale wird spannend. Erstmals leiten Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek das Festival. Sie holen interessante Filme in den Wettbewerb - und wollen einen Blick aufs Düstere wagen.

Oldenburg

Else Lasker-Schüler
Einzige Bedingung: ein warmer Schlafplatz

Einzige Bedingung: ein warmer Schlafplatz

Oldenburg  - Die damals 54-Jährige las aus dem Geschichtenbuch „Der Prinz von Theben“ sowie den „Hebräischen Balladen“. Die Reaktionen des Publikums waren verhalten.

Berlin

Döblin-Preis für Ulrich Woelk

Berlin  - Der in Bonn geborene Schriftsteller Ulrich Woelk erhält den diesjährigen Alfred-Döblin-Preis. Das teilte die Akademie ...

Westerstede

Reisen
Autor schreibt übers Oldenburger Land

Westerstede  - Am Samstag, 25. Mai, 20 Uhr, tritt der Schriftsteller Mirko Bonné im Rahmen einer Lesereise der Kulturstiftung ...

Oldenburg/Jever

Lesung
Eindrücke einer September-Reise durchs Jeverland

Eindrücke einer September-Reise durchs Jeverland

Oldenburg/Jever  - Im September bereiste Mirko Bonné, Stipendiat des Literaturbüros Oldenburg das Oldenburger Land. Sein „Literarischer ...

Abschied
Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

Das Lachen, das einem im Halse stecken bleibt: Edgar Hilsenrath gehörte zu den letzten Zeitzeugen, die schreibend von den Verbrechen der NS-Zeit erzählten. Er wurde 92 Jahre alt.

Oldenburg

Kulturgeschichte
„Ich war so schrecklich gerne bei Ihnen“

„Ich war so schrecklich gerne bei Ihnen“

Oldenburg  - Die von ihm gegründete Vereinigung für junge Kunst holte die Avantgarde der Weimarer Republik nach Oldenburg. Das Gästebuch ist voller prominenter Namen.

Porträt
Natascha Wodin - Neue Trägerin des Leipziger Buchpreises

Natascha Wodin - Neue Trägerin des Leipziger Buchpreises

Die lebt in Berlin und Mecklenburg. Ihr Werk wurde mit zahlreichen Preisen geehrt. Für das Manuskript zu der jetzt ausgezeichneten Geschichte ihrer Mutter erhielt sie 2015 bereits den Alfred-Döblin-Preis.

Leipzig

Auszeichnung An Natascha Wodin
Persönliche Spurensuche mit Leipziger Buchpreis gewürdigt

Persönliche Spurensuche mit Leipziger Buchpreis gewürdigt

Leipzig  - Natascha Wodin hat sich auf die Spuren ihrer Mutter begeben, die einst von den Nazis zur Zwangsarbeit nach Deutschland verschleppt wurde und sich später das Leben nahm. Erstmals ging der Leipziger Buchpreis in allen drei Kategorien an Frauen.

Frauen vorn
Leipziger Buchmesse: Sorge um Türkei - Buchpreis für Wodin

Leipziger Buchmesse: Sorge um Türkei - Buchpreis für Wodin

Auf der Leipziger Buchmesse dominieren ernste Töne. Die Sorge um die Entwicklung in der Türkei prägt viele Diskussionen. Der Buchpreis geht an Natascha Wodin - sie hat über ihre Mutter geschrieben, die einst zur Zwangsarbeit nach Deutschland verschleppt wurde.

Andere Seiten

Andere Seiten

Aus der „Reise in Polen“ von Alfred Döblin liest Pukropski am Mittwoch in der Buchhandlung Libretto, Theaterwall ...

Oldenburg

Döblin-Lesung im Libretto

Oldenburg  - Aus der „Reise in Polen“ von Alfred Döblin liest Ute Pukropski am Mittwoch, 9. November, in der Buchhandlung Libretto ...

Oldenburg

Saša Stanišić liest im Wilhelm 13

Oldenburg  - Am Mittwoch, 18. Mai, ist Saša Stanišić, Autor des mehrfach ausgezeichneten Romans „Vor dem Fest“, zu Gast beim ...

Bremen

Veranstaltungen
Von Noten und Buchstaben begeistern lassen

Bremen  - Der Pianist, Organist und Komponist Joe Dinkelbach begann im Alter von sieben Jahren mit dem Klavierspiel. Wohin ...

Fernweh und Reisefieber

 - Sommer. Reisezeit. Wer jetzt auf gepackten Koffern sitzt oder am Check-In Schlange steht, dem sei ein Büchlein ...

Oldenburg

Lesung
Die Geschichte eines Seilbahnarbeiters

Die Geschichte eines  Seilbahnarbeiters

Oldenburg  - Der Schriftsteller Robert Seethaler, dessen Roman „Der Trafikant“ zu einem großen Publikumserfolg wurde, ist am ...

Wien

Großer Einfluss auf die Kultur

Wien  - Sigmund Freuds heutige Bekanntheit geht vor allem auch auf seinen Einfluss in der Kultur zurück. Die provokanten ...

Schrecken der Kriege

 - Mitten im Ersten Weltkrieg, umgeben von Kriegslärm und -leid, schrieb der als Militärarzt eingezogene Alfred Döblin ...