NWZonline.de

costner,kevin

Person
COSTNER, KEVIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Governors Awards
Ehren-Oscars für Geena Davis und David Lynch

Ehren-Oscars für Geena Davis und David Lynch

Im Februar 2020 werden die nächsten Oscar-Trophäen verliehen. Doch einige Preisträger stehen jetzt schon fest.

Rockender Hollywood-Star
Kiefer Sutherland singt Country-Songs

Kiefer Sutherland singt Country-Songs

Als Serienheld Jack Bauer bringt er jahrelang Terroristen zur Strecke, musikalisch ist er auch gern mal ein Softie. Kiefer Sutherland singt auf seinem neuen Album über einen ganz besonderen Menschen und ein liebgewonnenes Tier.

Offen ausgesprochen
Dagmar Berghoff wünscht sich männlichen Begleiter

Dagmar Berghoff wünscht sich männlichen Begleiter

Man ist immer so alt wie man sich fühlt. Und die ehemalige "Tagesschau"-Chefsprecherin fühlt sich viel jünger als sie in Wirklichkeit ist.

Neues aus Hollywood
Denzel Washington nimmt Cop-Thriller ins Visier

Denzel Washington nimmt Cop-Thriller ins Visier

"Little Things" lautet der Arbeitstitel des Thriller, für den sich Denzel Washington interessiert.

Oldenburg

Streaming-Podcast „primeflixnow!“
Serien-Tipps für die dunkle Jahreszeit

Serien-Tipps für die dunkle Jahreszeit

Oldenburg  - Psychohorror vom Feinsten gibt es derzeit auf Netflix zu sehen – die NWZ-Nerds sind vom „Spuk in Hill House“ immer noch gebeutelt. Zum Glück gibt es andere starke Serien, die das Nervenkostüm etwas weniger belasten.

Cloppenburg

Kultursommer
Filmnacht am 24. August mit „Hidden Figures“

Cloppenburg  - Zur Kultursommer-Filmnacht im Cloppenburger Museumsdorf wird in diesem Jahr der Spielfilm „Hidden Figures – Unerkannte ...

South Dakota
In den Black Hills den Mächtigen der USA begegnen

In den Black Hills den Mächtigen der USA begegnen

Wer die Black Hills in South Dakota besucht, trifft immer wieder auf das Thema Macht. Herrscher des weißen Amerikas und der Ureinwohner sind hier in Granit und Bronze verewigt. Die mächtigsten Tiere der nahen Prärien bekommen Urlauber ebenfalls vor die Kamera.

Schoost

Bühne
„Land unter“ auf kleinem Eiland

„Land unter“ auf kleinem Eiland

Schoost  - Die neue Komödie der Schooster macht wieder großen Spaß. Nach dem Anschluss ans Festland erobern schräge Vögel eine verschlafene Insel.

Oldenburg

Voight-Kampff-Test Mit Sean Young
Hollywood-Star, Mensch oder Replikant?

Hollywood-Star, Mensch oder Replikant?

Oldenburg  - Im Science-Fiction-Klassiker „Blade Runner“ spielt Sean Young den künstlichen Menschen Rachel. NWZ-Redakteur Denis Krick traf die Schauspielerin beim Filmfest Oldenburg zum etwas anderen Interview.

Oldenburg

Filmbiografie
Wie drei Mathematikerinnen die Nasa aufmischten

Wie drei Mathematikerinnen die Nasa aufmischten

Oldenburg  - Es ist ein Film, der auf leisen Sohlen zum Erfolg geschlichen ist: Über Wochen waren die „Hidden Champions“ (Unerkannte ...

Golzwarden

Konzert
Jazz bring Schwung in ehrwürdige Kirche

Jazz bring Schwung in ehrwürdige Kirche

Golzwarden  - Dem Publikum wurde ein Konzert auf hohem Niveau geboten. Thomas Schröder und Isabel Stübben führten durch das Programm.

Amerikas Sweetheart
Debbie Reynolds mit 84 Jahren gestorben

Sie war das freundliche Mädchen von nebenan, Amerikas tanzender Liebling mit dem passenden Spruch auf den Lippen. Im unbeschwerten Musical-Kino hätte das schon gereicht. Aber Debbie Reynolds wollte mehr sein als nur niedlich und wuchs über ihr Genre hinaus.

Leben wie ein Musical
Amerikas Sweetheart: Debbie Reynolds gestorben

Amerikas Sweetheart: Debbie Reynolds gestorben

Sie war das freundliche Mädchen von nebenan, Amerikas tanzender Liebling mit dem passenden Spruch auf den Lippen. Im unbeschwerten Musical-Kino hätte das schon gereicht. Aber Debbie Reynolds wollte mehr sein als nur niedlich und wuchs über ihr Genre hinaus.

Los Angeles

Schauspielerin Debbie Reynolds
Sie starb nur einen Tag nach ihrer Tochter Carrie

Sie starb nur einen Tag nach ihrer Tochter Carrie

Los Angeles  - Singend und liebestrunken tänzelte sie in „Singin’ in the Rain“ (1952) durch eine der berühmtesten Szenen in der Geschichte des Musicals: Debbie Reynolds. Jetzt gab ihr Sohn den Tod der Schauspielerin und Sängerin bekannt.

Mit 84 Jahren
Amerikas Sweetheart Debbie Reynolds gestorben

Amerikas Sweetheart Debbie Reynolds gestorben

Sie war das freundliche Mädchen von nebenan, Volkes Liebling mit dem passenden Spruch auf den Lippen. In der Zeit des unbeschwerten Musical-Kinos hätte das schon gereicht. Aber Debbie Reynolds wollte mehr sein als nur niedlich und wuchs über ihr Genre hinaus.

New York

Literatur
Vom Tier im Manne und der Wildnis als Kulisse

New York  - Der amerikanische Schriftsteller Jim Harrison, der die Buchvorlage für den Film „Legenden der Leidenschaft“ lieferte, ...

US-Autor Jim Harrison gestorben

US-Autor Jim Harrison gestorben

Der amerikanische Schriftsteller Jim Harrison, der die Buchvorlage für den Film "Legenden der Leidenschaft" lieferte, ...

Berlin

Filmkritik „batman V Superman“
Vier Fäuste und viel Pathos

Vier Fäuste und viel Pathos

Berlin  - Wenn mit Superman und Batman die bekanntesten aller Superhelden in 3D gegen einander antreten, dann wackelt der Kinosaal. Regisseur Zack Snyder sorgt in mehr als zwei Stunden für bildgewaltige Unterhaltung.

Venedig

De Palma Beim Filmfest Venedig
„Scarface“-Regisseur für Lebenswerk ausgezeichnet

„Scarface“-Regisseur für Lebenswerk ausgezeichnet

Venedig  - Er ist berühmt durch Filme wie „Scarface“ und „Carrie – Des Satans jüngste Tochter“: Der 74-Jährige bekam den „Glory to the Filmmaker Award“ – für seinen Mut zur Innovation und seine Kreativität.