NWZonline.de

corinth,lovis

Person
CORINTH, LOVIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Für uns alle"
Hamburger Kunsthalle feiert 150-jähriges Jubiläum

Hamburger Kunsthalle feiert 150-jähriges Jubiläum

Acht Jahrhunderte Kunst in drei Gebäuden: Das bietet die Hamburger Kunsthalle. Vom Mittelalter über die Romantik bis zur zeitgenössischen Kunst ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Schau zum Tier
Museum erforscht das schlechte Image des Wolfs

Museum erforscht das schlechte Image des Wolfs

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Passend dazu untersucht eine Ausstellung sein Bild in der Kunst. Der Kurator hat sogar eine Theorie dazu entwickelt, warum der Wolf ein so schlechtes Image hat. Man muss dafür 2000 Jahre zurückgehen.

Berlin/Dangast

Kunst
Heckels „Blaue Iris“ verfehlt Schätzpreis

Berlin/Dangast  - Für das Los Nummer elf – „Blaue Iris“ von Erich Heckel – ging es am Donnerstag genauso schnell wie für alle anderen ...

Brake

Lesung
Literarische Reise in die Vergangenheit

Literarische Reise in die Vergangenheit

Brake  - Das neueste Buch des Oldenburger Autors ist teils Wahrheit, teils Fiktion. Es ist amüsant und witzig und deckt Verrat und Intrige auf.

Brake

Kulturförderung
Bestseller-Autor zu Gast im „Schiffahrtsmuseum“

Bestseller-Autor zu Gast im „Schiffahrtsmuseum“

Brake  - Klaus Modick stellt seinen aktuellen Roman „Keyserlings Geheimnis“ vor. Im Mittelpunkt: Ein deutsch-lettischer Schriftsteller und dessen Vergangenheit.

Brake

Lesung
Modick liest im Schifffahrtsmuseum in Brake

Modick liest im Schifffahrtsmuseum   in Brake

Brake  - Eduard von Keyserlings Gesicht ist von Syphilis zerstört. Dennoch soll von ihm ein Porträt entstehen. Modick nimmt den Leser mit in das Leben des lettischen Dichters.

Brake

Lesung
Die faszinierende Hässlichkeit

Die faszinierende Hässlichkeit

Brake  - Eduard von Keyserlings Gesicht ist von Syphilis zerstört. Dennoch soll von ihm ein Porträt entstehen. Modick nimmt den Leser mit in das Leben des lettischen Dichters.

Zum Jubiläum
Moderne Galerie wirft neuen Blick auf Max Slevogt

Moderne Galerie wirft neuen Blick auf Max Slevogt

Max Slevogt - einer der führenden deutschen Impressionisten - wurde vor 150 Jahren geboren. Die Moderne Galerie in Saarbrücken ehrt ihn mit einer Ausstellung, die ihn mal anders in den Blick nimmt.

Lüneburg

Kunst und Kultur aus Ostpreußen

Lüneburg  - Das Ostpreußische Landesmuseum in Lüneburg ist nach mehr als drei Jahren Umbau und Modernisierung am Samstag wiedereröffnet ...

Lüneburg

Museum in Lüneburg öffnet wieder

Lüneburg  - Nach mehr als drei Jahren wird an diesem Wochenende das Ostpreußische Landesmuseum in Lüneburg wiedereröffnet. ...

Oldenburg

Klaus Modick Stellt „keyserlings Geheimnis“ Vor
Die Freiheit eines Bestsellerautors

Die Freiheit  eines Bestsellerautors

Oldenburg  - Der Oldenburger Schriftsteller (66) las in der NWZ-Reihe „Begegnungen“ aus seinem jüngst erschienenen Roman vor. Sein vorheriger Künstlerroman stand wochenlang auf den Bestsellerlisten.

Hannover

Gemälde von Corinth komplettiert Sammlung

Gemälde  von   Corinth komplettiert Sammlung

Hannover  - Mit dem Gemälde „Bacchanale“ von Lovis Corinth (1858–1925) hat das Landesmuseum Hannover seine bisher teuerste ...

Oldenburg

Kultur
Experimentierfreudiger Vermittler

Experimentierfreudiger Vermittler

Oldenburg  - Seit seiner Gründung 1843 zeigt der Verein Arbeiten junger Künstler, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen. Er hat sich als gutes Karrieresprungbrett erwiesen.

Oldenburg

Literatur
Geheimnisse eines Schriftstellers

Geheimnisse eines Schriftstellers

Oldenburg  - Der Oldenburger
Bestsellerautor (66) hat einen neuen Roman geschrieben. „Keyserlings Geheimnis“ kommt im März heraus. Heute startet der Vorverkauf für die Oldenburger Lesung.

Rund 600 Werke
Schenkung: Sammler Brabant gibt Vorgeschmack in Schwerin

Schenkung: Sammler Brabant gibt Vorgeschmack in Schwerin

Seinen ersten Pechstein stotterte Frank Brabant als junger Versicherungsangestellter ab, für seinen ersten Kirchner verzichtete er auf den erträumten VW Käfer. Heute umfasst seine private Sammlung mehr als 600 Werke der Moderne. Einen Teil zeigt er in Schwerin.

Doppelschau
Gurlitts Sammlung in Bern und Bonn zu sehen

Gurlitts Sammlung in Bern und Bonn zu sehen

Eine Milliarde schrumpft zu ein paar Millionen, eine Sensation zum Sensatiönchen. Vier Jahre nachdem der Gurlitt-Fund für Schlagzeilen sorgte, sind nun rund 400 der mehr als 1500 Werke zu besichtigen.

Bremen

Kunst kehrt nach Bremen zurück

Bremen  - Zwei seit dem Zweiten Weltkrieg vermisste Werke aus dem Kupferstichkabinett der Bremer Kunsthalle sind in das Museum ...

München/Düsseldorf

Ns-Aktion „entartete Kunst“
Museen spüren Folgen des Raubzugs bis heute

Museen spüren Folgen des Raubzugs bis heute

München/Düsseldorf  - Rund 20.000 als „entartet“ verfemte Kunstwerke beschlagnahmten die Nazis 1937 aus den Museen. Die Werke sind heute verstreut in aller Welt. Tausende Arbeiten gelten als verschollen. Einige aber tauchten jüngst wieder auf.

Bilder zeigen sich „Nackt und Bloß“

Bilder zeigen sich „Nackt und Bloß“

Nackte Tatsachen: Unter dem Titel „Nackt und bloß. Lovis Corinth und der Akt um 1900“ werden vom 26. Februar bis ...